Today: Thursday 17 June 2021 , 4:32 pm


advertisment
search


Markus Barth (Autor)

Last updated 3 Dag 34 Keer bekeken

Advertisement
In this page talks about ( Markus Barth (Autor) ) It was sent to us on 14/06/2021 and was presented on 14/06/2021 and the last update on this page on 14/06/2021

Jouw commentaar


Voer code in
  Markus Barth (* 1. März 1977 in Bamberg) ist ein deutscher Standup-Comedian, Autor und Headwriter.{{Internetquelle url=https://www.carlsen.de/urheber/markus-barth/72441 titel=Markus Barth CARLSEN Verlag zugriff=2018-12-30 sprache=de

Leben

Herkunft, Ausbildung und Privatleben

Barth wurde 1977 in Bamberg geboren und wuchs in Zeil am Main auf. Er studierte zunächst Theaterwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München, brach das Studium aber zugunsten seiner Arbeit bei Die Wochenshow 1999 nach der Zwischenprüfung ab. Anschließend zog er nach Köln, wo er noch immer wohnt. Seit 2003 lebt er in einer Beziehung; das Paar ging 2008 eine eingetragene Partnerschaft ein und heiratete 2018. Er engagiert sich für die Anerkennung von gleichgeschlechtlichen Partnerschaften und die Ehe für alle. Außerdem bezieht er immer wieder Stellung gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtspopulismus.

Karriere

Er bewarb sich 1999 als Autor bei Die Wochenshow und erhielt eine Anstellung bei Sat.1. Dort wurde er sechs Monate später zum Co-Headwriter neben Rolf Gade befördert. Nach zwei Jahren wechselte er als Autor zur Sendung Was guckst du?!, deren zweite Staffel gerade begann. Seither arbeitete er als Autor und Headwriter für zahlreiche Fernsehshows und schrieb für verschiedene Bühnenkünstler.
Seit 2007 ist er darüber hinaus als Stand-up-Comedian tätig und präsentiert Ausschnitte aus seinen Bühnenprogrammen in diversen Fernsehsendungen. 2011 veröffentlichte er sein erstes Buch. Seit September 2019 hat er beim WDR die Satireshow Soweit dazu.{{Internetquelle url=https://www.turi2.de/ titel=turi2 medien & marken abruf=2019-08-17 sprache=de-DE

Veröffentlichungen

Bühnenprogramme

  • 2009–2010: Uncool
  • 2010–2014: Deppen mit Smartphones
  • 2014–2016: Mitte 30 und noch nicht mal auferstanden
  • 2016–2018: Sagt wer?
  • Seit 2018: Haha ... Moment, was?

Fernsehautor

  • 1999–2001: Die Wochenshow (Sat.1)
  • 2001–2005: Was guckst du?! (Sat.1)
  • 2006: Mein Leben & ich (3 Folgen, RTL)
  • 2008: Angie (2 Folgen, RTL)
  • 2008–2012: Ladykracher (43 Folgen, Sat.1)
  • 2010–2011: heute-show (4 Folgen, ZDF)
  • 2010–2011: Ich bin Boes (11 Folgen, RTL)
  • 2013: Christine. Perfekt war gestern! (4 Folgen, RTL)
  • 2016: Der letzte Cowboy (1 Folge, WDR Fernsehen)
  • 2018: Nix Festes (4 Folgen, ZDFneo)

Fernsehauftritte

  • 2007, 2009, 2014, 2017: NightWash (Comedy Central, One)
  • 2009, 2010: TV total (ProSieben)
  • 2010: Mann an Bord (WDR Fernsehen)
  • 2010, 2011: Fun(k)haus (WDR Fernsehen)
  • 2011: heute-show (ZDF)
  • 2011, 2012: 1LIVE Talk mit Frau Heinrich (EinsFestival)
  • 2012: Volker Pispers & Gäste (3sat)
  • 2014, 2016, 2017, 2019: Pufpaffs Happy Hour (3sat)
  • 2015, 2014, 2016: Comedy mit Karsten (MDR Fernsehen)
  • 2016: Alfons und Gäste (SR Fernsehen)
  • 2017: Markus Lanz (ZDF)
  • 2017: Comedy Tower (hr-fernsehen)
  • 2018: NDR Talk Show (NDR Fernsehen)
  • 2018: Comedy ohne Karsten (MDR Fernsehen)
  • 2019: Dings vom Dach (hr-fernsehen)
  • seit 2019: Soweit dazu, WDR Fernsehen

Bücher

  • 2011: Der Genitiv ist dem Streber sein Sex. Und andere Erkenntnisse aus meinem Leben 2.0 Rowohlt Verlag, ISBN 978-3-499-25514-4.
  • 2012: Mettwurst ist kein Smoothie. Und andere Erkenntnisse aus meinem Großstadtleben. Rowohlt Verlag, ISBN 3-499-25856-0.
  • 2013: Mit diversen anderen Autoren: Die schlimme Zeit zwischen Aufstehen und Hinlegen. Rowohlt Verlag, ISBN 978-3-862-52017-6.
  • 2016: Soja-Steak an Vollmondwasser. Das Handbuch der überschätzten Lebensmittel. Lappan Verlag, ISBN 978-3-8303-3441-5.
  • 2016: Mit Ralph Ruthe: Soll das so dunkel? Das Grillbuch. Lappan Verlag, ISBN 978-3-8303-3412-5.
  • 2016: Mit Ralph Ruthe: Kinder! Man bekommt ja so viel zurück!. Lappan Verlag, ISBN 978-3-8303-3437-8.
  • 2017: Mit Ralph Ruthe: Katzen! Verzeihung, das ist mein Sofa!. Lappan Verlag, ISBN 978-3-8303-3460-6.
  • 2017: Mit Ralph Ruthe: Hunde! Das macht der sonst nie!. Lappan Verlag, ISBN 978-3-8303-3450-7.
  • 2018: Zwanzigtausend Reiseleiter. Wenn dich wildfremde Menschen quer durch den Kontinent schicken. Books on Demand, ISBN 978-3-7481-3012-3.

Hörbücher

  • 2012: Deppen mit Smartphones (Live)
  • 2018: Sagt wer?

Auszeichnungen

  • 2010: Bielefelder Kabarettpreis
  • 2012: Bremer Comedypreis
  • 2014: Publikumspreis beim Münsterländer Kabarett-Preis „Kiep“
  • 2017: Hannoveraner Publikumspreis „Spezialist“

Einzelnachweise


Weblinks

  • Website von Markus Barth
  • Markus Barth in der Internet Movie Database (englisch)

Kategorie:Komiker
Kategorie:Autor
Kategorie:Deutscher
Kategorie:Geboren 1977
Kategorie:Mann
 
Opmerkingen

Er zijn nog geen reacties




laatst gezien
die meisten Besuche