Today: Tuesday 22 June 2021 , 7:52 am


advertisment
search




Löschkandidaten 5. Juli 2012

Last updated 12 Dag , 23 uur 3 Keer bekeken

Advertisement
In this page talks about ( Löschkandidaten 5. Juli 2012 ) It was sent to us on 09/06/2021 and was presented on 09/06/2021 and the last update on this page on 09/06/2021

Jouw commentaar


Voer code in
  {"border="0" cellpadding="0" cellspacing="1" bgcolor="#FFDEAD" align="center" width="90%"
bgcolor="#EBEBEB" align="center" width="10%"1. Juli
bgcolor="#EBEBEB" align="center" width="10%"2. Juli
bgcolor="#EBEBEB" align="center" width="10%"3. Juli
bgcolor="#EBEBEB" align="center" width="10%"4. Juli
bgcolor="#EBEBEB" align="center" width="10%"5. Juli
bgcolor="#EBEBEB" align="center" width="10%"6. Juli
bgcolor="#EBEBEB" align="center" width="10%"Heute
__NEWSECTIONLINK__
Alle Einträge dieser Seite sind erledigt. -- Gestumblindi 18:18, 5. Aug. 2012 (CEST)
= Benutzerseiten =
= Metaseiten =
= Vorlagen =

Vorlage:Navigationsleiste Viacom (bleibt)


Überdominante und unübersichtliche Box nahe am Themenring. Eine Navigationsleiste soll nicht raumgreifend den Artikel dominieren, aber genau das ist hier der Fall. Hiervon wird man erschlagen. Steak 18:11, 5. Jul. 2012 (CEST)
Ist jetzt wohl ein Witz oder was? Die Vorlage existiert so bereits seit über 6 Monaten und keinen hats gestört. Wo siehst du überhaupt einen TR, wenn nichts fehlt (alle Sender). Übrigens, so sah die Vorlage vorher aus (1) (seit 2006!). Ich habe lediglich die Sender ergänzt.-- xxvid (Benutzer Diskussion:XxvidDiskussion) 18:17, 5. Jul. 2012 (CEST)

Amüsiert mich echt, nach 6 Monaten. Ist das wieder die immerwährende „Nieder-mit-der-Navbox!“-Politik?--XanonymusX (Diskussion) 18:37, 5. Jul. 2012 (CEST)
:Themenring war schon einmal als Löschbegründung angegeben und wurde abgelehnt. Wo SteMicha die Dominanz sieht, ist mir auch schleierhaft, weil das drei Navigationsleisten sind und ab zwei Navigationsleisten automatisch eingeklappt wird. Löschbgeründung damit hinfällig. Behalten -- Avantenor (Diskussion) 22:28, 5. Jul. 2012 (CEST)

::Also, die zwei unteren "MTV Network"-Vorlage sollten auf jeden Fall raus. Die Tochterunternehmen aufzulisten, passt ja noch, aber die einzelnen Sender... Die ganzen MTV-Sender haben im Artikel von Paramount Pictures nun wirklich nix zu suchen. --Christian140 (Diskussion) 22:53, 5. Jul. 2012 (CEST)
:::Geht nicht, dann wäre es nach bisheriger Logik ein Themenring, da nicht vollständig. Die MTV-Sender sind Teil der Viacom-Sendergruppe. -- Avantenor (Diskussion) 23:19, 5. Jul. 2012 (CEST)

::::Vielleicht sollte man sich fragen ob überhaupt Navigationsbedarf besteht. Steak 23:21, 5. Jul. 2012 (CEST)
:::::Man kann sich auch fragen, ob überhaupt ein Bedarf für eine Wikipedia besteht. Brockhaus, Encyclopedia Britannica und Co haben das schließlich über Jahrhunderte genauso geschafft. Und man musste keinen Gedanken daran verschwenden, welche Dinge unwert sind, behalten zu werden. Ja, ja, manchmal brüte ich auch über diesen philosophischen Grundfragen des Lebens. Ich setzt mich dann schnell vor den Fernseher und lass mich über die wirklich wichtigen Dinge des Lebens aufklären. Also wie sucht der Bauer seine Frau und wie werde ich zum größten Verlierer. Oder so. Dieser Niveauverlust erdet einen umgehend wieder.
:::::Navigationsleisten sind übersichtlicher als "Siehe-auch"-Listen, die das gegenteilige Resultat wären. Mancher mag vielleicht mehr auf Eiche rustikal stehen, aber glücklicherweise ist das Vorhandensein eines anderen Geschmacks ja nicht strafbar. Und in Wikipedia kein Löschgrund. Navigationsleisten sind erlaubt, sie entspricht den Vorgaben von WP:TR und wen NLs stören, hat sogar eine Anleitung bekommen, wie er sie dauerhaft ausblenden kann. Somit jedem Tier sein Plaisir. -- Avantenor (Diskussion) 23:50, 5. Jul. 2012 (CEST)

::::::Nicht alles = Themenring ; Alles = Themenring Wo ist da jetzt bitte der Unterschied? Die Leiste gibt es schon seit über 6 Monaten (!) und keinen hats gestört! Jetzt aufeinmal schon?!?! -> Behalten --MaxEddi Ι Disk. Ι Bew. 00:24, 6. Jul. 2012 (CEST)

:::::::Papperlapapp. Zeit ist hier nun wirklich kein Argument. Wenn's eben erst jetzt auffällt, kann auch jetzt erst der Löschantrag gestellt werden. --Christian140 (Diskussion) 13:53, 6. Jul. 2012 (CEST)
Das ist in diesem Umfang einfach keine Navigationsleiste mehr sondern ein verkappter Listenartikel. Macht einen „MTV Networks“-Listenartikel daraus, verlinkt von der Viacom-Navigationsleiste aus darauf und gut ist. Es könnte so einfach sein, das erfordert lediglich ein kleines Maß an Kompromissbereitschaft. --TMg 20:54, 6. Jul. 2012 (CEST)
Kleine technische Anmerkung: wird an Erweiterte Navigationsleiste angepasst. --weltforce (Diskussion) 13:59, 7. Jul. 2012 (CEST)
Gut. Über einen Umbau des Ganzen kann man immer noch nach Herzenslust diskutieren, aber vorerst besteht kein Grund für eine Löschung! Behalten--XanonymusX (Diskussion) 20:45, 8. Jul. 2012 (CEST)
Das ist immer noch keine Navigationsleiste sondern nach wie vor ein verkappter Listenartikel. Entweder zurücksetzen auf die //de.wikipedia.org/w/index.php?title=Vorlage:Navigationsleiste_Viacom&oldid=96613187 Version vom 1. Dezember 2011 oder wie ich vorschlug in einen Listenartikel auslagern. --TMg 01:37, 12. Jul. 2012 (CEST)

Diese Version ist aber ein TR. Ein Listenartikel befindet sich http://de.wikipedia.org/wiki/Viacom#Unternehmen_im_Besitz_von_Viacom hier. (auch unvollständig)-- Benutzer:xxvidxxvid 11:14, 12. Jul. 2012 (CEST)

:Eine andere Möglichkeit wäre ja, die drei Navigationsleisten voneinander zu trennen und für jede eine eigene Seite zu erstellen. -- xxvid 11:16, 12. Jul. 2012 (CEST)
::Ja, alles kein Problem. Aber nicht löschen!--XanonymusX (Diskussion) 19:53, 13. Jul. 2012 (CEST)

:::Die Vorlage wurde jetzt in drei aufgeteilit, womit der LA jetzt entfernt werden kann.-- xxvid Disk 15:21, 5. Aug. 2012 (CEST)

Vorlage:Literaturbezug (gelöscht)

Unnütze Vorlage eines Einzelkämpfers dem offenbar alle Kenntnisse über Zitieren fehlen.(siehe entspr. Diskkussionen (Portal Diskussion:Literatur#Literaturbezugs-Vorlage). -- 188.107.222.239 22:06, 5. Jul. 2012 (CEST)
Bitte was? ^^
Offensichtlich persönliche Gründe. "Unnütze Vorlage eines Einzelkämpfers dem offenbar alle Kenntnisse über Zitieren fehlen" ist außerdem nach WP:LR eindeutig keine ausreichende Löschbegründung: ich schlage LAE vor... Grüße — Alleskoenner (Diskussion) 23:58, 5. Jul. 2012 (CEST) PS: Auf der verlinkten Disk ist nirgends das Wort "Löschen" gefallen! Dort ging es lediglich um Verbesserungsvorschläge, die auch bereits umgesetzt wurden...

Ich hatte „Bausteinschubserei“ als Löschbegründung erwartet, aber so ist das noch eindeutiger LAE-fähig. --TMg 20:50, 6. Jul. 2012 (CEST)
löschen. Wie die bereits gelöschten Vorkagen des Erstellers unnötig, eine sinnvolle Verwendung ist nicht erkennbar. --Gerbil (Diskussion) 22:13, 6. Jul. 2012 (CEST)
Warum kannst du keine sinnvolle Verwendung erkennen? Was haben andere Vorlagen damit zu tun und welche meinst du genau? --TMg 22:28, 6. Jul. 2012 (CEST)
Auf den ersten Blick ist erkennbar, das die Vorlage von einem Spielkind stammt das selbst nie Zitiert. Die Vorlage sieht 11 Parameter vor. Niemand würde sich mit den gesamten 11 Parametern einen Text versauen. Die 11 Parameter sollen einen universellen Einsatz suggerieren. Universeller Einsatz ist aber nicht möglich Beispiele:
  • wenn sich jemand auf eine Erstausgabe bezieht leistet es die Vorlage nicht
  • wenn es keinen Autor sondern eine Körperschaft gibt funktioniert die Vorlage nicht
  • in der Vorlage steht immer "Die folgenden Seitenzahlenangaben ...". Aber nicht immer werden Seitenzahlen angegeben (dann verwirrt die Vorlage also).
Es ist einfacher den Satz, der über die Vorlage in den Text eingefügt wird per Hand zu schreiben als die Anleitung der Vorlage zu lesen. Und warum die Vorlage nun noch eine fette Icone in den Text stellen muss ist mir rätselhaft (sieht beim drüberfliegen wie ein Wartungsbaustein aus und erweckt einen negativen Eindruck). löschen -- 94.219.221.57 00:41, 7. Jul. 2012 (CEST)
Dem Wartungsbaustein-Argument muss ich absolut zustimmen. Das war auch mein erster Gedanke. Die Vorlage macht den Eindruck, als solle sie so schnell wie möglich wieder aus dem Artikel entfernt werden. Das ist mindestens ungeschickt. --TMg 03:40, 7. Jul. 2012 (CEST)

In Vor Sonnenaufgang war die Vorlage:Literaturbezug eingebunden. Ich habe sie dort durch die alte, sehr professionelle und sehr bewährte Vorlage:Literatur ersetzt (hier der Diff Link). Allein das die Ausgabe der guten alten Vorlage regelkonform ist finde ich besser. Und ohne die Icone komme nicht nur Blinde besser aus. Niemand braucht diese neue Vorlage. -- Spezial:Beiträge/94.219.219.19894.219.219.198 03:12, 7. Jul. 2012 (CEST)
Ich stimme der vorstehenden IP zu, die Vorlage:Literatur enthält bereits alles, und zwar in bewährter Zitierform. Icons sind in den meisten Fällen (nicht nur für Blinde) entbehrlich. Die Vorlage ist imho völlig überflüssig, sie kann gerne gelöscht werden. --Altkatholik62 (Diskussion) 03:54, 7. Jul. 2012 (CEST)

an die IP: Wenn du Verbesserungsvorschläge (wie die oben genannten) hast, dann wende dich doch bitte erst an mich, bevor du die Vorlage sofort zur Löschung vorschlägst.
Also kurz zu deiner Kritik:
  • wenn sich jemand auf eine Erstausgabe bezieht leistet es die Vorlage nicht:
  • doch das tut sie - wenn du den Parameter "Auflage" nicht eingibst, erscheint auch nichts (=> erste Auflage)
  • wenn es keinen Autor sondern eine Körperschaft gibt funktioniert die Vorlage nicht:
  • warum? wieso kann man diese nicht unter "Autor" eintragen? Wenn das wirklich nicht geht, wäre ich natürlich auch offen für Änderungsvorschläge
  • in der Vorlage steht immer "Die folgenden Seitenzahlenangaben ...". Aber nicht immer werden Seitenzahlen angegeben (dann verwirrt die Vorlage also). :
  • wenn du dich im Text nicht auf Seitenangaben beziehst, brauchst du diese Vorlage ja nicht. Ich verstehe da dein Problem nicht: ohne Seitenangaben existiert diese Vorlage gar nicht, also kann sie auch nicht verwirren...

    Die Vorlage sieht des weiteren definitiv nicht wie ein Wartungsbaustein aus! Wartungsbausteine haben sind alle vollständig eingekastelt und haben ein rotes Icon am linken Rand. Der hier gezeigte Baustein zählt von der Form her zu den Begriffsklärungsbausteinen und ist nach dem selben Design aufgebaut und daher nicht mit den großen roten Wartungsbausteinen zu verwechseln (oder hast du einmal die Vorlage:Dieser Artikel mit einem Wartungsbaustein verwechselt?).
    Der Sinn der Vorlage ist, eine einheitliche Gestaltung von Literatur-Artikeln zu gewährleisten. Ohne diesen Baustein kam es häufig vor, dass 1. der Literaturbezug gar nicht angegeben wurde, 2. Literaturbezüge wahllos und mehrfach verteilt im Artikel standen und 3. mehrere unterschiedliche Ausgaben zitiert wurden. Das war ein großes Problem und führte zu einer schlechteren Zitierfähigkeit und Unglaubwürdigkeit, da das einfach unprofessionell ist. Durch diesen Baustein wird angezeigt, auf welche Ausgabe sich die angegebenen Seitenzahlen im gesamten Artikel beziehen und so dem Leser eine seriöse Zitierweise präsentiert. Da die Vorlage daher eindeutig sinnvoll ist: behalten. Und nochmal: Wenn es trotzdem noch Verbesserungsvorschläge gibt, sind diese herzlich willkommen! Nur bitte nicht einfach immer direkt löschen, nur weil eine Kleinigkeit nicht stimmt Grüße — Alleskoenner (Diskussion) 12:28, 7. Jul. 2012 (CEST) PS: Die Löschbegründung entspricht im übrigen nach wie vor nicht den Löschregeln...
    An Alleskönner. Du schreibst: Ohne diesen Baustein kam es häufig vor, ... 1. ... 2. ... 3. mehrere unterschiedliche Ausgaben zitiert wurden Was ändert denn die Vorlage daran, wenn verschiedene Autoren verschiedene Ausgaben auf ihrem Schreibtischen liegen haben und seitengenau zitieren möchten was sie sehen? Und ausserdem beschreibst du den schrecklichen Zustand vor Einführung der Vorlage. Hat sich nach der Einführung wirklich schon so viel verändert?

    Und das wichtigste: einleitend schreibst du, ich solle Verbesserungsvorschläge machen. Ohne Ironie: genau das tue ich mit dem Löschantrag. Auch Löschen kann konstruktiv sein (ich habe deine Meinung zum Löschen auf deiner Benutzerseite gelesen - für Artikel wäre ich sofort bei dir, aber nicht bei Vorlagen). -- 188.97.2.223 13:00, 7. Jul. 2012 (CEST)

    An Alle: der Autor der Vorlage fragt mich: "oder hast du einmal die Vorlage:Dieser Artikel mit einem Wartungsbaustein verwechselt?" Er meint damit, das die zu löschende Vorlage ähnlich wie Begriffklärungsbaustein aussehe und mit Wartungsbausteinen nicht verwechselt werden könne. Entsprechend empfiehlt er seinen Baustein auch in der Liste unter WP:Allgemeine Textbausteine#Begriffsklärungen und sonstige Bausteine. Er übersieht dabei, das alle anderen Bausteine dieser Liste einen Artikel einleiten oder abschliessen - also immer ganz oben oder unten angebracht sind. Wenn eine fette Icone mitten im Text erscheint sieht es halt wie ein Wartungsbaustein aus. Aber das liesse sich ja ändern. Die Vorlage ist so oder so einfach unnütz! -- 188.97.2.223 13:52, 7. Jul. 2012 (CEST)

    Ich weiss, ich weiss, streng genommen ist Ahnungslosigkeit kein Argument. Wenn, wie in unserem Fall, jemand vom Zitieren keine Ahnung hat kann er ja möglicherweise trotzdem eine gute Vorlage für Zitatprobleme schaffen. Aber ich finde es doch amüsant, das ich im ersten Satz dieses Löschantrags dem Vorlagenautpr Ahnungslosigkeit unterstelle und er sich offensichtlich bemüht, dies zu bestätigen. Jeder Wikipedianer weiss, das Weblinks im Abschnitt "Weblinks " oder "Referenzen" gesammelt werden (siehe Wikipedia:Weblinks). Und in seinem letzten Edit (siehe hier) packt er mal eben einen Weblink mitten in den Text. Schöner kann man doch nicht mehr belegen, das man keine Ahnung von Quellenangaben etc. hat oder?. Aber ich weiss - gegen die Vorlage spricht das natürlich nicht (bestenfalls ein winziges Indiz). Aber wie schon gesagt - amüsant ist es ganz sicher. -- Spezial:Beiträge/188.97.2.223188.97.2.223 15:49, 7. Jul. 2012 (CEST)
    Ich halte die Verwendung der Vorlage für problematisch: Bei Effi Briest wurden einleitende Absätze in drei Abschnitten des Artikels durch eine Vorlageneinbindung ersetzt: Hier ist dann nicht mehr klar, ob der Kasten sich auf "Inhalt" bezieht oder auf den gesamten Artikel. Wenn ersteres, dann müsste der Kasten analog der vorigen Version im Artikel dreifach montiert werden. Wenn letzteres, wäre es möglicherweise falsch (wurde geprüft, ob sich die Aussage auf alle Abschnitte ausdehnen lässt?) bzw. die Frage stellt sich, auf welche Weise man in so geimpften Artikeln überhaupt noch andere Ausgaben zitieren kann oder ob nicht zumindest jede Aussage zum Text noch eimal gegen die nun irgendwie besonders maßgeblich gewordene Goldmann-Werkauswahl von 1966 abzugleichen ist. -- Thomas Berger (Benutzer Diskussion:GymelDiskussion) 17:48, 7. Jul. 2012 (CEST)
    Hallo Thomas, ich erlaube mir für die anderen Beteiligten festzustellen, das du eine Koryfä im deut. Bibilthekswessen bist du ganz sicher nicht als Ahnungslos eingestuft werden darfst. Deine Meinung sollte daher Gewicht haben (ich würde es an deiner Stelle auch nicht so formulieren - aber ich darf das). Inhaltlich hätte ich noch anzumerken, das der dreimalige Lit. Hinweis in Effi Briest vor Alleskönners Edit auch suboptimal war. Insofern war Alleskönnes Finger in die Wunde legen vielleicht angebracht. Ich pers. habe aus diesem Grund den Edit von Alleskönner auch nicht revertiert. Ich hoffe ein Unbeteiligter machts besser. -- 84.59.72.62 18:15, 7. Jul. 2012 (CEST)

    An die IP: wie gesagt: dein einziges Argument, dass bisher kam war immer wieder nur "unnötig" / "unnütz" und das ist nunmal genauso wie "Einzelkämpfer dem offenbar alle Kenntnisse über Zitieren fehlen" keine ausreichende Löschbegründung, wodurch (wie auch TMg bereits schrieb) eigentlich längst eine LAE fällig gewesen wäre. Zu dem Punkt mit den Wartungsbausteinen: Nein, es ist definitiv nicht mit Wartungsbausteinen verwechselbar, aber wenn du meinst, es liegt nur daran, dass die Vorlage am Anfang eines Abschnitts steht, kann man sie ja auch einfach an den Anfang des Artikels einfügen (dann wäre auch das Problem mit der Einheitlichkeit der Ausgaben und der Übersichtlichkeit, "ob es auch für alle Abschnitte gilt" geklärt).

    An Thomas: Durch das Setzen der Vorlage an den Anfang des Artikels wäre denke ich auch dein Punkt mit dem Bezug auf die Abschnitte geklärt. Wenn man es außerdem für unabdingbar hält, aus mehreren Ausgaben zu zitieren (was ich persönlich als unübersichtlich erachte) kann man das dann ja immer noch mit dem alten System, bzw. durch einen -Tag machen - das spricht jetzt nicht wirklich gegen die Vorlage... Grüße — Alleskoenner (Diskussion) 21:43, 7. Jul. 2012 (CEST) PS: @die IP: es wird dir nichts helfen, hier die ganze LD mit unsachlichen und persönlichem Ausschweifungen voll zu packen. Ich frage mich übrigens, warum du - wenn du so viel Ahnung von der WP hast - keinen Benutzeraccount besitzst, oder wenn du einen hast, ihn nicht benutzt...

    :Also Alleskönner - bevor wir uns vestricken: wegen mir hast du auch ganz viele Ahnung und wegen mit besteht keine Verwechselungsgefahr mit irgendwelchen Wartungsbausteinen und TGM sprach am Anfang von LAE-fähigkeit und ... und ... und ... . Meine ersten beiden Worte des Löschantrags waren unütze Vorlage. Das ist Löschkriterium. Und in der oben schon gezeigten Änderung im Artikel Vor Sonnenaufgang ist der praktische Beweis für die Nutzlosigkeit. Das reicht aus zum Löschen. Mehr will ja niemand!

    :Und zu deinem PS: danke das du mir soviel Ahnung bescheinigst! Und zu deiner Frage wo ich diese her habe: ich lese hin und wieder mal ne Doku und editier seit Jahren (so knappe 10). -- 84.59.64.166 22:32, 7. Jul. 2012 (CEST)

    Redundant zur Vorlage dem noch ein Einleitungssatz und etwas Konfetti spendiert wurde. Wie hier nachgewiesen wurde, ist das weder erwünscht noch zu gebrauchen. Sie erschwert zudem Auswertungen, die die Literaturvorlage als Datenbasis haben. Im Übrigen wären solche Ergänzungen, falls sie doch als sinnvoll erachtet würden, problemlos in der bewährten Vorlage einzubringen. Die DS dort und das oben zitierte Portal steht dazu offen. löschen  @xqt 08:07, 10. Jul. 2012 (CEST)
    ::Die Vorlage ist in keinster Weise redundant zur Vorlage:Literatur weil sie auch einen ganz anderen Zweck erfüllt! Redundant ist wirklich das letzte, was diese Vorlage ist; oder sieht die Vorlage:Literatur wie ein Hinweiskasten für Literaturbezüge in einem Artikel aus? Grüße — Alleskoenner (Diskussion) 16:42, 10. Jul. 2012 (CEST)

    Das einzige Argument, um das es hier die ganze Zeit geht (und was von Seiten des Antragstellers auch nie angezweifelt wurde), ist: "unnütze Vorlage" -> da das aber keine ausreichende Löschbegründung ist, wäre diese ganze Diskussion hier eigentlich sowieso von Grund auf obsolet, da in diesen Fällen LAE greift... (dieser Meinung sind ja im übrigen auch einige andere Nutzer hier). Nun, trotzdem weise ich nochmal auf meine Argumentation weiter oben hin, bei der ich sogar diese Behauptung stichhaltig widerlegt und den Sinn der Vorlage noch einmal dargelegt habe! Es gibt einfach keinen Grund für die Löschung dieser Vorlage. Änderungs-, oder Verbesserungsvorschläge werden hingegen natürlich gerne entgegengenommen! Grüße — Alleskoenner (Diskussion) 16:42, 10. Jul. 2012 (CEST)
    1. Gemäß WP:LR ist "unnütz" kein Löschgrund. 2. hast du dann den Sinn der Vorlage nicht verstanden. Du kannst ihn ja gerne nochmal nachlesen, ansonsten erkläre ich es dir auch gerne.

    Grüße — Alleskoenner (Diskussion) 16:19, 16. Jul. 2012 (CEST) PS: Bitte um Antwort, sonst LP..

    Sorry, ich sehe deinen Kommentar hier erst jetzt. Nach welchem Punkt von WP:LR genau ist es deines Erachtens kein Grund, eine Vorlage zu löschen, wenn sie nicht vernünftig eingesetzt werden kann, d.h. unnütz ist? Ich finde auch bei x-facher Lektüre der Löschregeln nichts dergleichen. Was du mit der Vorlage erreichen wolltest, ist mir schon klar, sie scheint mir aber ihren Zweck zu verfehlen. Mit Einzelnachweisen nach etablierter Praxis kann man sich "bei Seitenzahlenangaben und Zitaten" schon ganz hervorragend auf bestimmte Ausgaben/Auflagen beziehen. Die Vorlage dürfte nur für Verwirrung sorgen, ohne echten Nutzen. Daher bleibe ich bei meiner Entscheidung, du kannst aber natürlich gerne die LP bemühen. Gestumblindi 21:59, 17. Jul. 2012 (CEST)

    :Kein Problem. Nach Punkt 2. Und selbst wenn das nicht zuträfe: Die Vorlage hat eben doch einen eindeutigen Sinn. Die Löschbegründung war also formal falsch und inhaltlich unzutreffend und muss daher rückgängig gemacht werden. Grüße — Alleskoenner (Diskussion) 19:24, 18. Jul. 2012 (CEST)

    :Punkt 2 wo?--BuschBohne 20:04, 18. Jul. 2012 (CEST)
    :Du meinst den Punkt "Pauschale Löschbegründungen" unter "Nicht akzeptierte Löschbegründungen"? Dieser trifft hier nicht zu. Dort geht es darum, dass Artikel nicht zur Löschung beantragt werden sollten, weil man pauschale Einwände gegen eine bestimmte Art von Artikeln hat, siehe auch die dort gegebenen Beispiele. Hier liegt hingegen eine konkrete, auf diese spezifische Vorlage abzielende Löschbegründung vor. Sie wurde ja offensichtlich nicht zur Löschung beantragt, weil der Antragsteller z.B. grundsätzlich etwas gegen Vorlagen hätte. Vielmehr zweifelte er den Nutzen/Mehrwert dieser Vorlage an. Und damit lag er richtig, scheint mir. Vorlagen sollen die Artikelarbeit erleichtern, diese würde sie aber eher erschweren. Ich denke, sie ist daraus hervorgegangen, dass es dich stört, wenn eine Literaturangabe in den Einzelnachweisen immer wieder vollständig wiederholt wird? Hast du mal Hilfe:Einzelnachweise#Mehrfache_Referenzierung_desselben_Werks_mit_verschiedenen_Seitenangaben gelesen? Wenn nein, siehst du dort, dass es dafür bereits Lösungen gibt, u.a. Vorlage:Rp, könnte man auch für den "Fall" Effi Briest so anwenden. Wobei ich die Vorgehensweise in diesem Artikel sowieso eher untypisch finde - als exzellent ausgezeichnete Artikel wie Ein Mann der schläft, Rip Van Winkle oder Die Glasglocke zeigen, dass man hier für die Inhaltsangabe eines Romans gar nicht unbedingt ständig mit höchster Präzision und Seitenzahlen aus einer bestimmten Ausgabe zitieren muss. Das drängt sich wohl nur dann wirklich auf, wenn das Werk für starke inhaltliche Abweichungen in unterschiedlichen Ausgaben bekannt ist, und auch dann braucht man dafür keine Vorlage in dieser Art, siehe oben. - Dass der Ersteller einer Vorlage sich etwas dabei dachte und man keine selbst als sinnlos empfundenen Vorlagen anlegt, will ich doch sehr hoffen - das schliesst aber nicht aus, dass man bei allen guten Absichten mit sowas mal danebenhaut. Ich kam jedenfalls nach Lektüre dieser Löschdiskussion und durch die Argumente der IP und von Thomas Berger überzeugt zum Schluss, dass deine Argumente für das Behalten der Vorlage schwächer wiegen, 111Alleskönner. Nun, aber damit genug an dieser Stelle - bitte Löschprüfung, wenn ich dich nicht überzeugen konnte. Gestumblindi 22:38, 18. Jul. 2012 (CEST)

    ::Danke für die (konstruktive) Antwort. Ich möchte einmal von den Problemen mit der IP absehen und nur auf die Vorlage eingehen. Nein, es ging mir nicht unbedingt nur um die wiederholten Quellenangaben. Hauptsächlich ging es um die Übersichtlichkeit für den Leser. Wenn du dir Effi Briest anguckst, wirst du merken, dass vor jedem Abschnitt "Die Seitenzahlenangaben der folgenden Abschnitte beziehen sich auf die unten angegebene, im Goldmann-Verlag erschienene Romanausgabe." steht. DIESE Anmerkung sollte durch die Vorlage (einheitlich) ersetzt werden, um dem Leser sofort klar zu machen, auf was man sich bezieht (so wie es in ähnlichen Texten meist üblich ist). Wenn ich damit "danebengehauen" haben sollte, war das keine Absicht. Die Vorlage war auf jeden Fall erleichternd gedacht. Was ich allerdings nicht akzeptiere, sind unbegründete Löschungen (wie es leider häufig vorkommt). Da dein Beitrag allerdings überzeugend war (auch wenn ich den Sachverhalt aus deiner Sicht (also die letztendliche Begründung für das Löschen) immer noch nicht ganz nachvollziehen kann), werde ich wohl damit leben können. So viel Arbeit ist mir die Vorlage auch wieder nicht wert... Trotzdem danke für den Beitrag. Grüße — Alleskoenner (Diskussion) 00:44, 19. Jul. 2012 (CEST)

    = Diskussionsseiten =

    Diskussion:Ilse Stöbe (erl.)

    Nach abgelehntem SLA: Die Seite soll gelöscht werden, um eine Rückverschiebung der archivierten Diskussionsseite einschließlich Versionsgeschichte zu ermöglichen. Das Archivieren der Beiträge genügt, hält die Archive übersichtlicher und leichter verwaltbar und Hilfe:Archivieren sagt dazu auch nichts. Wenn genug Versionen zusammengekommen sind, mag es technisch nötig sein, hier ist das aber noch lange nicht der Fall. Steak 23:00, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Seit wann werden denn auf kurzen Diskseiten die Abschnitte samt Versionsgeschichte auf eine Unterseite verschoben, sodass die Disk-Versionsgeschichte leer ist? Das ist vollkommen unüblich, zumal so versehentlich archivierte Versionen nicht wiederhergestellt werden können. Löschen und die alte Disk samt Versionsgeschichte wiederherstellen. Nicht mehr benötigte Teile sollten wie üblich per Bot verschoben werden, aber selbst das halte ich bei der Kürze der Disk noch nicht für nötig. --Paulae 11:31, 6. Jul. 2012 (CEST)

    Kommt drauf an. Es kann auch Gründe geben, die für eine Archivierung sprechen, etwa dass an unsinnige Trolldiskussionen nicht angeknüpft wird.--Pacogo7 (Diskussion) 18:08, 6. Jul. 2012 (CEST)
    :Es geht nicht an, dass ein User die Diskussion kraft seiner eigenen Wassersuppe ins Archiv abschiebt. Wenn jemand gegen die Archivierung ist, bleibt die Diskussionsseite.--Mautpreller (Diskussion) 22:04, 6. Jul. 2012 (CEST)

    :PS: meines Erachtens hätte auch eine Anfrage auf WP:AAF gereicht.--Mautpreller (Diskussion) 22:32, 6. Jul. 2012 (CEST)
    ::Die Versionsgeschichte sollte schon deswegen wiederhergestellt werden, weil im letzten Jahr in der recht kurzen Versionsgeschichte des Artikels mehrfach per Fast-Edit-War Veränderungen und Reverts durch Benutzer:Kopilot mit Hinweis auf die Disk getätigt wurden. Dass eben dieser Benutzer jetzt erneut per Edit-War diese Versionsgeschichte „verstecken“ will, stimmt nachdenklich. --Paulae 22:44, 6. Jul. 2012 (CEST)
    Ich halte die Archivierung einer so kurzen Disk (9 Threads) sowieso für wenig leserfreundlich. Auf die Art (samt Verschiebung der Versionsgeschichte) aber gar nicht. --Global Fish (Diskussion) 22:45, 6. Jul. 2012 (CEST)
    Dieser Löschantrag ist so ziemlich das Merkwürdigste, was mir in über acht Jahren Mitarbeit bei WP untergekommen ist. Noch nie hat jemand aus dem einfachen Archivieren durch Verschieben ein Problem gemacht und deswegen erst einen SLA, dann einen LA auf eine Artikeldiskussionsseite gestellt. Nur um eine an sich völlig regelgerechte Archivierung rückgängig zu machen. Dabei ist die History bis 2011 doch gar nicht verschwunden, nur einen Klick weiter!
    Auch die obigen Unterstellungen, als wolle ich irgendwas verstecken, sind vollkommen absurd. Verstecken geht ja gar nicht. Es gab keinerlei akuten Konflikt dort. Die Disku von 2008 an (!) stand da unbehelligt jahrelang. Ich habe nix zu verbergen, kann und will es auch gar nicht. Die diskutierten Punkte sind längst abgeschlossen, die Überarbeitungen, die ich vornahm, haben Bestand und sind unangefochten. Die neun Threads waren einfach lange erledigt. Warum soll man sie anno 2012 nach mehr als sechs Monaten Funkstille auf der Seite (und jahrelanger Funkstille in den alten Threads) nicht archivieren? Admin Hydi hat mir korrekte Vorgehensweise bescheinigt, deshalb konnte ich nicht von einem ernsthaft diskutierbaren Loeschantrag ausgehen. http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion:Ilse_St%C3%B6be&diff=prev&oldid=105229859
    Wie man hier sieht, hat Steak selber eingeräumt, dass das Verschieben zulässig ist. Er hat überhaupt erst vor wenigen Tagen angefragt, ob man es nicht lassen sollte. Auch dort finde ich keine plausible Erklärung, was denn dabei eigentlich das Problem sein soll. Antwort hat ihm auch keiner gegeben. Naja, ich muss ja nicht alles kapieren. Ich habe das jedenfalls in acht Jahren WP immer so gemacht, wenn eine Seite sozusagen "abgelagert" war. Nie hatte jemand etwas gegen die Methode. Kopilot (Benutzer Diskussion:KopilotDiskussion) 00:23, 7. Jul. 2012 (CEST)
    Hallo Kopilot. Du äußerst hier ja vor allem Erstaunen über den ganzen Vorgang und verteidigst Dein Reverten. Ok soweit. Wie geht es nun weiter? - Spricht denn aus Deiner Sicht etwas dagegen, hier in diesem speziellen Fall die Archivierung wieder rückgängig zu machen? - Falls nein, würde ich sagen: Schwamm drüber, löschen, rückgängig und gut ist. Falls doch, solltest Du noch Gründe angeben, warum die Archivierung hier aus Deiner Sicht dringend notwendig ist.--Pacogo7 (Diskussion) 00:53, 7. Jul. 2012 (CEST)

    Genauso sollte das gemacht werden. @Kopilot, dass Du in den vergangenen Jahren (und da gehe ich davon aus Du beziehst Dich auch auf Deinen Vorgängeraccount) immer archiviert hast und niemand was gegen die Methode hatte ist wohl Dein subjektiver Eindruck. Mehr- bis Hundertfach bist Du mit dieser Methode auf Kritik gestossen und es wurde Dir mehrfach gesagt dass Du dies so nicht unabgesprochen tun sollst. Warum Du diese Dauerkritik jetzt hier verleumdest ist mir nicht wirklich klar. Aber das war nie Konsens und wird auch nie einer werden, dass ein einzelner Benutzer selbstherrlich Artikeldiskussionsseiten verwaltet. --81.183.185.132 09:15, 7. Jul. 2012 (CEST)

    :der Mann nach 8 Jahren Ehe:"Das Ei ist heute hart. - Immer machst du selbstherrlich das Essen, die Küche, putzt überall und wäscht unsere Wäsche. Hast du mich einmal gefragt?" ;)--Pacogo7 (Diskussion) 09:45, 7. Jul. 2012 (CEST)
    Pacogo, ich hatte um eine plausible Erläuterung gebeten, was an der üblichen Verschiebemethode ein Problem sein soll. Normalerweise sollte man dann darauf wenigstens eine Antwort kriegen. - Steak ist ein mir unbekannnter User, ich habe keinen Konflikt mit ihm und es gab auch sonst keinerlei akuten Konflikte auf der Seite. Und natürlich ist die History nach wie vor auffindbar, wer also in alten Debatten stöbern will, kann das jederzeit tun. Die Archivierung kann natürlich jeder vornehmen, auch jemand, der dort mal mitgearbeitet hat. - IP: Diese Löschdisku ist als Bühne für irgendwelche Behauptungen über mich ungeeignet, weil Steak sich nicht auf mein Verhalten bezieht, sondern ein generelles (unerklärtes) Problem mit dieser Archivierungsmethode hat. (Was du behauptest, trifft auch sonst in keiner Weise zu. Meine Archivierungen sind in Hunderten Fällen problemlos akzeptiert worden, bei akuten Konflikten archiviere ich sowieso nicht.) Kopilot (Diskussion) 09:44, 7. Jul. 2012 (CEST)
    Mit "Schwamm drüber" meinte ich: Schwamm drüber. Banane. - Hier in diesem Fall ist nun in dieser Artikeldisku offensichtlich ein akuter Konflikt. Wenn Du Dich zu dem nicht konkret (Gründe dafür, dass hier die Archivierung notwendig sei) äußerst, dann würde ich sagen, dass wir in diesem speziellen Fall ausnahmsweise die Archivierung rückgängig machen.--Pacogo7 (Diskussion) 09:54, 7. Jul. 2012 (CEST)

    erl.--Pacogo7 (Diskussion) 10:15, 7. Jul. 2012 (CEST)
    Begründung: Archiv wurde von mir auf die DS löschverschoben. Kein Archivierungsgrund.--Pacogo7 (Diskussion) 10:15, 7. Jul. 2012 (CEST)
    = Listen =

    Liste der Wappen in Lousada (bleibt)

    Keine Liste im Sinne von WP:Listen. Die entsprechende Commons-Kategorie entspräche dem Ansinnen des Autors weit besser. —|
    Lantus
    |— 05:45, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Haben wir sowas nicht auch für andere Länder/Regionen? Ich dachte eigentlich schon. --PaterMcFly Diskussion Beiträge 07:55, 5. Jul. 2012 (CEST)
    :Kategorie:Liste (Wappen)... - kann man bestimmt verbessern, Löschen ist aber nicht sinnvoll, nur QS. Grüße von the user known as Jón ó! 09:11, 5. Jul. 2012 (CEST)
    widerspruch gegen LAE. @93.108.203.169 bitte ausdiskutieren. --Herr Knoerz vom Nudelholz 12:43, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Wenn jemand mit seinem tollen Huggle Polizist spielen möchte und andere wegen WP:Vandalismus "verwarnt", sollte er vielelicht erstmal selbst die Regeln beherzigen. WP:LAE fordert die Angabe "guter Gründe" und nicht den bloßen Widerspruch. Hier ist der Löschgrund deutlich anhand der bisherigen WP-Praxis widerlegt. -- 93.108.203.169 12:49, 5. Jul. 2012 (CEST)

    :"bei mehreren Hundert gleichartigen Listen" ist keine begruendung fuer LAE. --Herr Knoerz vom Nudelholz 13px 12:50, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Na immerhin schon mal besser, als kommentarlos zurücksetzen. Wappenlisten sind in der Wikipedia längst ausdiskutiert, aber was kann man denn von einem Benutzer, der auf Niveau ver***** dich schatzi kommuniziert anderes erwarten. -- Spezial:Beiträge/93.108.203.16993.108.203.169 13:00, 5. Jul. 2012 (CEST)

    :zum thema kommunikation: wie man in den wald hereinruft...usw usf. zum thema LA: wo wurde das ausdiskutiert? gibts difflinks? warum stellst du die nicht hier ein? das wuerde alles etwas beschleunigen. --Herr Knoerz vom Nudelholz 13px 13:03, 5. Jul. 2012 (CEST)

    ::Pfff.... bei meherern Hundert Listen zu Landkreisen in :Kategorie:Liste (Wappen in Deutschland), :Kategorie:Liste (Wappen in Österreich), :Kategorie:Liste (Wappen in Portugal), die allesamt Grundlage der Arbeit des Portal:Wappen sind, ziehst Du dieses Theater ab? Vielleicht machst Du Dich erst einmal kundig, bevor Du Sherriff spielst und andere öffentlich beleidigst.
    :::Wappenlisten sind schon ziemlich lange fester Bestandteil der WP. Die Änderung allg. WP-Politik per einzelnem LA ist nach WP:LR unerwünschter Löschgrund. Aber Huggle-Benutzer meinen ja immer recht zu haben. -- 93.108.203.169 13:10, 5. Jul. 2012 (CEST)

    ::::"Bitte ausdiskutieren", ist kein Grund, den LAE zu entfernen. --143 13:12, 5. Jul. 2012 (CEST)
    :::Dann hoffen wir mal, dass Knoerz nicht auch Dir ein "Vandalismus" oder ein "ver***** dich schatzi" entgegenknallt. -- 93.108.203.169 13:13, 5. Jul. 2012 (CEST)
    "bei mehreren Hundert gleichartigen Listen" ist keine begruendung fuer LAE. --Herr Knoerz vom Nudelholz 13px 13:46, 5. Jul. 2012 (CEST)
    und die Änderung von allg. WP-Politik per einzelnem LA ist kein "gültiger Löschgrund" -- 93.108.203.169 13:58, 5. Jul. 2012 (CEST)

    :was ist allg. WP-Politik? wo wurde das ausdiskutiert? gibts difflinks? warum stellst du die nicht hier ein? --Herr Knoerz vom Nudelholz 13px 14:39, 5. Jul. 2012 (CEST)
    ::Bei etwa 500 gleichartigen Listen, die Grundlage der Arbeit eines ganzen Portals sind, ist das allg. WP-Politik ... aber da sagt der Knoerz jetzt sicher gleich wieder "ver***** dich schatzi" -- 93.108.203.169 14:44, 5. Jul. 2012 (CEST)
    :::wo wurde das ausdiskutiert? gibts difflinks? warum stellst du die nicht hier ein? --Herr Knoerz vom Nudelholz 13px 14:51, 5. Jul. 2012 (CEST)
    ::jetzt gibt es auch Liste der Wappen in Sines und Liste der Wappen in Gondomar und Vorlage:Navigationsleiste Wappen im Distrikt Porto .... aber da sagt der Knoerz sicher gleich wieder "Vandalismus" -- 93.108.203.169 15:09, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Behalten Zusammenstellung von Wappen sind keine Bildergalerien, da Wappen bzw. die Heraldik ein eigenes Themengebiet darstellen. Im Endzustand sind solchen Listen auch Blasonierungen und weitere Informationen angereichert. Zwischen den Wappen von Orten, die innerhalb einer Verwaltungseinheit (wie eines Kreises) liegen, besteht außerdem ein enger Zusammenhang: Sie enthalten häufig die selben Symbole, weil sie in einer ähnlichen Landschaft und im selben historischen Territorium liegen.--Leit (Diskussion) 00:50, 6. Jul. 2012 (CEST)
    Was ist eigentlich der Löschgrund? "Kann man auch auch auf Commons anlegen" ist keiner. Und eine Liste ist es offensichtlich (selbst eine Kategorie könnte das nicht in dieser Form darstellen). Behalten --PaterMcFly Diskussion Beiträge 09:41, 6. Jul. 2012 (CEST)

    Löschgrung nicht klar?: "Kein Artikel", sofern man das bei Listen sagen kann. Also: "Keine Liste". Vielleicht mal wieder WP:ART zu Gemüte ziehen, insbesondere der Absatz Umfang. Und in WP:Listen steht: "Bei der Gestaltung von Listen sollte darauf geachtet werden, dass die Vorteile der Listenform auch genutzt werden." Auch das sehe ich im vorliegenden Fall als nicht gegebenen an. Und weiter heißt es dort: "Listen dienen dazu, dem Leser einen Überblick über ein komplexes Thema zu bieten und ihm weiterführende Links zur Vertiefung der Informationen zu einem Themengebiet zu liefern." Auch Fehlanzeige. —|
    Lantus
    |— 09:50, 6. Jul. 2012 (CEST)

    :Die Wappen selbst sind weiterführende Informationen. Das Problem bei der hier zur Diskussion stehenden Liste ist einfach, dass sie ziemlich unfertig wirkt – die meisten Gemeinden (Freguesias) haben noch keinen Artikel, was viele Rotlinks produziert und die Wappen selbst sind nicht vollständig. Allerdings hilft es manchmal ungemein, wenn schon eine vorhandene Struktur da ist. In dem möglichen Fall, dass gar kein Wappen vorhanden bzw. hochgeladen wäre, würde es sich um eine reine Arbeitsliste ohne Informationswert handeln. Das ist hier aber nicht mehr der Fall, immerhin werden neun Wappen gezeigt.--Leit (Diskussion) 10:02, 6. Jul. 2012 (CEST)

    ::"unfertig wirkt"? "Unfertig ist"! Im Normalfall besteht eine Liste aus einer Tabelle, in der neben dem aufzulistenden Gegenstand weitere Erklärungen, Hinweise, Links usw. zu finden sind; mal mehr, mal weniger. Wenn dies statt mit einer Tabelle auch mit einer Galerie zu lösen ist, soll mir das auch recht sein. Hier ist es mir eindeutig zu wenig. Es wird nur auf den Ort verlinkt, der, wie Du richtig anmerkst, in vielen Fällen noch garkeinen eigenen Artikel hat (das würde mich nicht stören), aber sonst ist hier nix. Ich will noch garnicht von Blasionierung sprechen, aber irgendeine weiterführende Informations außer dem Ortslink erwarte ich schon! —|
    Lantus
    |— 10:10, 6. Jul. 2012 (CEST)

    Stellt der Lantus dann auch LAs auf Liste der Wappen im Landkreis Aurich, Liste der Wappen im Landkreis Peine, Liste der Wappen im Landkreis Trier-Saarburg, Liste der Wappen in der Woiwodschaft Niederschlesien, Liste der Wappen in der Provinz Siena, Liste der Wappen in der Comarca Alt Penedès, Liste der Wappen in der Provinz Groningen, Liste der Wappen im Bezirk Wien-Umgebung und noch ein paar Dutzend vergleichbarer Listen mehr? Weil da auch keine Blasonierungen und nur Gemeindelinks drin sind? -- 93.108.203.169 04:07, 9. Jul. 2012 (CEST)

    Mit ganz viel gutem Willen gerade noch so im Rahmen von WP:Liste--Karsten11 (Diskussion) 10:43, 12. Jul. 2012 (CEST)
    Erläuterungen: Aus WP:Liste: "Es ist deshalb nicht sinnvoll ... eine reine Linkliste in alphabetischer Form anzulegen" Die bestehende Liste ist eigentlich genau das: Eine alphabetische Liste ohne ergänzenden Informationen (Blasionierung, Geschichte ...). Die einzige ergänzende Information ist das Bild. Das ist echt grenzwertig. Dennoch halte ich eine Löschung nicht für zielführend. Die Liste ist eigentlich eine Arbeitsliste: Ganz viele der bestehenden Wappenlisten gleicher Struktur verfügen schon über weitergehende Informationen. Ein Portal kümmert sich um den Ausbau. Diese Liste wird (it´s a wiki) irgendwann einmal erweitert werden. Und dazu ist es hilfreich, dass sie angelegt wurde. Allerdings verweise ich auf die Regelungen zu Arbeitslisten aus WP:Liste: "Ausnahme sind sogenannte Arbeitslisten: Listen können als Arbeitshilfsmittel dienen, weil man dort alle Artikel zum Thema vollständig inklusive noch nicht vorhandener Artikel angeben kann. Sie erscheinen dann als rote Links, was einen Überblick über bestehende und noch zu bearbeitende Lücken in der Wikipedia bietet. Dementsprechend sind solche Arbeitslisten nur auf Zeit bis zur vollständigen Abarbeitung angelegt. Grundsätzlich ist hier aber zu überlegen, ob es nicht genügt, eine solche Liste als Unterseite zu einem (aktiven) Portal oder Projekt anzulegen."--Karsten11 (Diskussion) 10:43, 12. Jul. 2012 (CEST)

    Liste der schottischen Europapokalteilnehmer (LAE)

    Unnötige Liste.--Müdigkeit 12:23, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Unnötig ist hier vieles. Warum sollte diese Liste unnötig sein? --Liesbeth 12:31, 5. Jul. 2012 (CEST)
  • Wird Liste der deutschen Teilnehmer an europäischen Vereinswettbewerben im Fußball oder Liste der san-marinesischen Teilnehmer an europäischen Vereinswettbewerben im Fußball dann auch gelöscht? Man kann die Liste hier deutlich besser und spannender aufbereiten. Dafür gibt es ein Fachportal. -- 93.108.203.169 12:37, 5. Jul. 2012 (CEST)
  • unnötiger Löschantrag, weil keine gültige Löschbegründung. Oder wo ist definiert, was unnötig oder nötig ist? Der Nächste darf LAE machen. -- Der Tom 13:18, 5. Jul. 2012 (CEST)

    was ich hiermit getan habe.--Louis Bafrance (Diskussion) 14:13, 5. Jul. 2012 (CEST)
    = Artikel =

    Andy Biersack (bleibt)

    War SLA, (offensichtlich irrelevant --93.104.31.189 00:14, 5. Jul. 2012 (CEST)), scheint mir aber nicht ganz so offensichtlich. Dennoch erkenne ich keine über die Band hinausgehende Relevanz und einen eher platten Artikel. … «« Man77 »»
    Originalsignatur ohne Klammerzusatz
    00:33, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Hat einen VIAF-Eintrag und ist damit laut derzeitigen RKs relevant.--Berita (Diskussion) 07:48, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Demzufolge behalten.--Rmw 13:33, 5. Jul. 2012 (CEST)

    :Der Eintrag bezieht sich aber nicht auf ihn, sondern seine Gruppe Black Veil Brides, also keine eigenständige Relevanz --Gelli63 (Diskussion) 17:17, 6. Jul. 2012 (CEST)
    :: Das ist sachlich falsch, sowohl VIAF- als auch GND-Eintrag beziehen sich offensichtlich auf Biersack. (Was für ein Name! ;))--Rmw 01:45, 10. Jul. 2012 (CEST)
    Löschen. Scheinbar irrelevant, Artikel enthält sehr triviale Information, Sänger dürfte außerhalb der Band nicht viel zustande gebracht haben (die Alben sind nicht einmal auf amazon erhältlich). Selbst in der englischen Wikipedia ist er nur eine Weiterleitung. Übrigens habe ich den LA im Artikel wieder eingetragen, nachdem ihn ein Nutzer ohne Begründung herausgenommen hat.--Arntantin da schau her 11:23, 8. Jul. 2012 (CEST)
    :Stimmt, nur "scheinbar" irrelevant. In Wirklichkeit wegen der gültigen, per MB beschlossenen RK eindeutig relevant.--Rmw 01:45, 10. Jul. 2012 (CEST)
    ::Dass die RK per MB beschlossen wurden ist schön und gut, aber das hat nichts damit zu tun, dass der Herr WP-relevant ist. Erklär doch genau, wieso er (unabhängig von der Band) relevant sein soll. Welche Kriterien erfüllt der Artikel?--Arntantin da schau her 12:20, 10. Jul. 2012 (CEST)

    Tja, so kann's kommen: Eine CD der Band bei einem deutschen Label, die CD nennt ihn als (von der Reihenfolge her ersten) Texter, also gibt es einen GND- und damit einen VIAF-Eintrag für ihn. Glücklicherweise wurde auf dem Weg dahin u.a. anhand des "Wikipedia"-Eintrags der Band immerhin festgestellt, dass er eigentlich doch Musiker ist und seine Funktion nicht "Librettist" oder so, sondern "Komponist". Das "VIAF"-Kriterium ist als Bestandteil einer Paketlösung aus einem Meinungsbild vom März 2011 in die RK für Rockmusiker gekommen, obwohl einige genau vor Situationen wie hier gewarnt hatten.

    Dies "for the record", falls jemand die lohnenswerte Aufgabe angehen sollte, die RK an dieser Stelle zu verändern. -- Thomas Berger (Diskussion) 11:50, 12. Jul. 2012 (CEST)

    Alles klar, ich hatte Rmws Antwort auf Gelli63 überlesen. Damit wohl relevant, so schwachsinnig dieser Unterpunkt auch sein mag.--Arntantin da schau her 22:54, 13. Jul. 2012 (CEST)

    Geisterbeschwörung (redirect)


    Belegloser Stub, redundant zu Beschwörung sowie Totenbeschwörung. QS war erfolglos. --(Saint)-Louis (Diskussion) 00:48, 5. Jul. 2012 (CEST)
    ja kann man gleich schnellredirecten, da in Beschwörung bereits von Geistwesen die Rede ist--in dubio Zweifel? 02:16, 5. Jul. 2012 (CEST)

    redirect, da kein Deutchen Mehrwert--in dubio Zweifel? 02:20, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Die Vier EvangCellisten (bleibt)

    RK werden nicht erfüllt: Weder sind mehrere Tonträger im Handel erhältlich, noch hat das Ensemble überregionale größere Auftritte. Der Wikipedia-Artikel soll wohl eher die Bekanntheit und damit den Absatz der ersten CD fördern... --85.181.13.73 04:37, 5. Jul. 2012 (CEST)
    CD scheint Eigenverlag zu sein --Gelli63 (Diskussion) 17:26, 6. Jul. 2012 (CEST)
    die band-rk sind da in ihrer minimum auslegung recht deutlich, zwei volle alben die mit der ep eben nicht abgedeckt sind, anderweitige rk-merkmale sind nicht ersichtlich löschen
    R
    oterraecher !? 17:53, 17. Jul. 2012 (CEST)

    Unebelegter Sub-Stub, wird auf Namensträger umgeleitet. --Gripweed (Diskussion) 20:54, 20. Jul. 2012 (CEST)

    Keiner mag Faustmann (LAE)

    Relevanz nicht gegeben. --188.174.50.131 04:52, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Doch, durch Chart-Platzierung relevant. --85.181.13.73 04:57, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Tyrant Eyes (bleibt)

    War SLA mit Einspruch. --Drahreg•01 06:18, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Löschen. vollkommen unbekannte Band --188.174.50.131 04:48, 5. Jul. 2012 (CEST)
    keineswegs völlig unbekannt - laut.de kennt sie - -- WeWeEsEsEins - talk with me Benutzer:WWSS1/BewertungBewertung 04:59, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Klar relevant, behalten.--Rmw 13:24, 5. Jul. 2012 (CEST)

    : Bewegt sich direkt an der Relevanzgrenze und muss dringend ausgebaut/überarbeitet werden - trotzdem behalten!--Benzin-Papst-21 (Diskussion) 14:36, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Nicht löschen. Die Band war u.a. Opener von Saxon, Nevermore, U.D.O., Tom Angelripper, Heavens Gate, etc. Der Schlagzeuger Sascha Tilger spielte u.a. bei Tom Angelripper, Dezperadoz. Die genauen Daten liegen mir derzeit nicht vor - da muss ich erst nachfragen. Möchte da auch nichts falsches reinschreiben in den Artikel. Thorgoe 16:11, 5. Jul. 2012 (CEST)
    :Behalten. Band ist mit einer Veröffentlichung bei Scarlet klar relevant und der Zustand des Artikels macht den Artikel auch nicht löschenswert.--Sheep18 (Diskussion) 17:35, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Gibt es da jetzt bald mal eine Entscheidung?--Sheep18 (Diskussion) 23:32, 19. Jul. 2012 (CEST)

    ThinkPad-Forum (SLA)

    Irrelevanz Eingangskontrolle (Diskussion) 07:55, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Nur 7 Sekunden später von JWBE gelöscht. Anfrage an den löschenden Admin läuft. --Ne discere cessa! Kritik/Lob 14:26, 5. Jul. 2012 (CEST)
    War anscheinend kein Artikel und wurde nach SLA von Benutzer:Millbart durch Benutzer:JWBE gelöscht. --Trigonomie - Benutzer Diskussion:Trigonomie☎ 18:57, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Christian von Trzcinski (LAE)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Christian_von_Trzcinski
    Relevanzkriterien werden nicht erfüllt.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:L%C3%B6schregeln#L.C3.B6schantrag
    7.2. Wikipedia ist kein allgemeines Personen-, Vereins-, Organisationen- oder Firmenverzeichnis. Nur für Personen und Institutionen von enzyklopädischer Bedeutung sollen Artikel angelegt werden. Ein Anhaltspunkt für die Bedeutung ist beispielsweise, ob eine Person oder eine Organisation auch in anderen Nachschlagewerken vorkommt (vergleiche hierzu auch: Wikipedia:Relevanzkriterien und Eigendarstellung).
    Lediglich in dem Artikel aufgeführten ewige Vereins Liste, respektive ein Vereinsdatenbank, also dem unter Punkt 7.2 benannten Vereinsverzeichnis ist diese Person wiederzufinden. --87.186.9.201 07:58, 5. Jul. 2012 (CEST)Petra
    Nach einschlägigen RK durch Einsatz in 2. BL eindeutig relevant. Zudem kein LA im Artikel -> LAE --Wangen (Benutzer Diskussion:WangenDiskussion) 08:05, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Dann hat sich das hiermit erledigt. Danke für diese argumentative
    Begründung. Betreffs des fehlenden LA im Artikel, kann ich nur auf den verantwortlichen LöschXXX verweisen.
    Dieser meinte ohne jegliche Begründung und Diskussion selbigen wieder zu entnehmen. An Ihnen sieht man, dass es auch anders geht.
    --87.186.9.201 08:19, 5. Jul. 2012 (CEST)Petra
    Das mit dem "ohne jegliche Begründung" ist ja wohl gelogen, siehe dazu Und die Begründung für LAE ist auch nicht ganz richtig; es muss heißen: Diskussionsseiten werden nicht gelöscht. Gruß --Loegge (Benutzer Diskussion:LoeggeDiskussion) 08:57, 5. Jul. 2012 (CEST)

    ::Wo steht "ohne jegliche Begründung"? --Wangen (Diskussion) 10:52, 5. Jul. 2012 (CEST)
    :Sorry, den LA auf der Diskussionsseite habe ich übersehen, da der Fall eindeutig ist. Allerdings ist die LAE-Begründung durchaus korrekt, der Spieler erfüllt die RK eindeutig. --Wangen (Diskussion) 10:04, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Fleischhacker GmbH & Co. KG (gelöscht)

    Relevanz im Sinne von WP:RK#U nicht gegeben bzw. nicht dargestellt. the user known as Jón ó! 09:07, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Die Firma entwickelt und vertreibt die Software MediConnect. Das relevante Marktsegment, wäre das Segment des Gesundheitswesends. Hierzu sollte eigentlich ein separater Artikel entstehen, der mit diesem Basisartikel verlinkt werden sollte.
    "bei einer relevanten Produktgruppe oder Dienstleistung eine marktbeherrschende Stellung oder innovative Vorreiterrolle haben (unabhängige Quelle erforderlich)" 09:39 05.07.2012 Dieckerhoff (nicht signierter Beitrag von Fh-Dieckerhoff (Diskussion  Beiträge) 09:40, 5. Jul. 2012 (CEST))
    Keine unabhängige Quelle für die Marktführerschaft von MediConnect im Artikel ersichtlich. Ich möchte diese auch arg bezweifeln. Löschen. -- Der Tom 09:45, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Es wäre nötig, eine relevante, d.h. unabhängige und unumstrittene, Quelle anzuführen, um eine Firma außerhalb der quantitativen RKs unterzubringen. Scheint hier nicht gegeben, daher löschen. Gruß, --mpkmpk (talk, Beiträge) 14:04, 5. Jul. 2012 (CEST)


    SPD Rheinland-Pfalz Fraktion der 15. Legislaturperiode (gelöscht)

    Auszug aus Liste_der_Mitglieder_des_Landtages_Rheinland-Pfalz_(15._Wahlperiode)#Abgeordnete ohne enzyklopädischen Mehrwert. Da die schon länger vorhandene Liste sortierfähig ist, kann diese entsprechend sortiert werden. Im Übrigen bereits jetzt im Rückstand (Fürst) Eingangskontrolle (Diskussion) 09:22, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Kein Mehrwert erkennbar, nahezu schnelllöschbar. Grüße von Jón ... 09:50, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Sehe ich auch so. --Kurator71 (Diskussion) 09:56, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Falls es behalten wird, bitte nach SPD-Rheinland-Pfalz-Fraktion der 15. Legislaturperiode verschieben. DestinyFound (Diskussion) 14:37, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Ob die Liste behalten wird, ist mir egal. Ich fand diese gestern im Artikel SPD Rheinland-Pfalz. Dort fand ich diese Informationen überflüssig. Zumal es ja dann auch für die anderen Legislaturperioden entsprechende Listen geben müsste. Sollte es diese nicht geben und auch in den anderen fünfzehn Ländern nicht, kann diese gerne gelöscht werden. Gruß kandschwar (Diskussion) 16:10, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Jo. Löschen. Könnte man für die Fraktion jeder beliebigen Partei in jedem beliebigen Landtag in jeder beliebigen Wahlperiode aus der jeweiligen Gesamtabgeordnetenliste zusammenkopieren, und der Mehrwert ist und bleibt Null. -- Felix König ✉ 18:20, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Schnelllöschbar. --Matthiasb (CallMyCenter) 12:35, 6. Jul. 2012 (CEST)
    SLA gestellt wegen vollständiger Redundanz. --Altkatholik62 (Diskussion) 18:44, 6. Jul. 2012 (CEST)

    Gehversuche (bleibt)

    SLA-Begründung war: Kein Artikel, nur Tracklist Eingangskontrolle (Diskussion) 09:24, 5. Jul. 2012 (CEST). Ist ein ausbaufähiger Stub, '7 Tage. Jón ... 09:48, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Sind denn reine Download-Alben relevant? Wenn ja, dann 7 Tage zum Ausbau, ansonsten löschen. -- Der Tom 10:02, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Ausbaufähig ist auch die bloße Namensnennung. --Eingangskontrolle (Diskussion) 10:06, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Tja, hier ist aber die Relevanz dargestellt, wenn auch Download-Alben relevant sind. -- Der Tom 10:09, 5. Jul. 2012 (CEST)
    :Relevant ist das Album, wenn der Künstler relevant ist, das scheint hier der Fall zu sein. ABER: eine Tracklist reicht nicht, es muss schon mehr im Artikel sein, z. B. Rezeption. 7 Tage zum Ausbau, ändert sich nichts, dann löschen. --Kurator71 (Diskussion) 11:01, 5. Jul. 2012 (CEST)

    :: Ich frage nochmal: Sind denn reine Download-Alben relevant? Wo steht das? -- Der Tom 11:50, 5. Jul. 2012 (CEST)

    ::: Ich antworte noch mal: Relevant ist das Album, wenn der Künstler relevant ist. Zwischen Download und physischem Album unterscheiden die RK nicht, das wäre auch unsinnig im digitalen Zeitalter. --Kurator71 (Diskussion) 13:05, 5. Jul. 2012 (CEST)

    ::::Und wer uns drei Alben als relevant untergejubelt hat, wird relevant. Und damit ist dann auch das vierte Album... Also: Warum ist der Künstler relevant? --Eingangskontrolle (Diskussion) 14:15, 5. Jul. 2012 (CEST)
    ::::: Steht hier nicht zur Debatte. Du kannst gern zur Klärung einen LA auf den Künstler stellen. Wann lernst Du das endlich? -- Der Tom 14:43, 5. Jul. 2012 (CEST)
    :::::: Jepp, hier zählt nur die Frage, ob das Album relevant ist. Der Künstler hat einen Eintrag bei WP, also ist er hier erst mal relevant. Die Frage ist nur, ob ein Downloadalbum relevant ist (aus meiner Sicht ja) und ob es die RK hinsichtlich der geforderten Qualität erfüllt (aus meiner Sicht nein). --Kurator71 (Diskussion) 15:04, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Interessant, dass Rudi Dutschke auch etwas am Album mitgearbeitet hat... 7 Tage--Benzin-Papst-21 (Diskussion) 14:32, 5. Jul. 2012 (CEST)

    :Soll das ein Scherz sein? Das Album ist aus 2010, Dutschke 1979 gestorben. Da sind wahrscheinlich Wortfetzen drauf... --Kurator71 (Diskussion) 15:04, 5. Jul. 2012 (CEST)
    ::Hab den artikel jetzt ergänzt und das mit Dutschke näher erläutert. Behalten AF666 (Diskussion) 12:42, 12. Jul. 2012 (CEST)

    Bleibt nach Ausbau von AF666. --Lipstar (Diskussion) 17:21, 14. Jul. 2012 (CEST)
    Angesichts des Wandels in der Musikindustrie halte ich eine Diskussion über die grundsätzliche Relevanz von kostenlosen Veröffentlichungen für nicht zielführend. Die letzten Mixtapes von Mac Miller oder Cro waren ebenfalls gratis, konnten jedoch enorme Aufmerksamkeit generieren, inklusive einer breiten Rezeption durch Fachmedien. Wenn Albino die Künstler-Kriterien erfüllt, sehe ich keinen Grund zur Löschung des Artikels. --Lipstar (Diskussion) 17:21, 14. Jul. 2012 (CEST)

    Wasserbadklemme (LAE)


    WP:RK?--Müdigkeit 11:09, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Worum soll es hier eigentlich gehen? Marmeladenherstellung? Spaghetti? Aliens? WB Looking at things 11:17, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Das Lemma ist doch klar definiert: Wasserbadklemmen aus Metall dienen der Befestigung von Reagenzgläsern, Thermometern usw. am oberen Rand eines Wasserbades.. Wer nicht weiß, was ein Wasserbad ist, der kann ja den weiterführenden Link anklicken - soviel kann man von einem WP-Nutzer wohl erwarten. Ob die Dinger relevant sind ist eine andere Frage. --HH58 (Diskussion) 11:36, 5. Jul. 2012 (CEST)

    :Mein Einkochtopf hat keine solchen Klemmen. Das es Laborzubehör ist darf der geneigte Leser raten. Lustig auch die Kategorisierung als :Kategorie:Bauteil. WB Looking at things 11:41, 5. Jul. 2012 (CEST)

    ::Er hat sie nicht - aber wenn Du unbedingt möchtest, kannst Du ja eine anbringen (das hat Zubehör so an sich). Und bezüglich der Kategorisierung klär mich doch bitte mal auf, was daran so lustig sein soll. Ich möchte auch was zu lachen haben. --HH58 (Diskussion) 11:46, 5. Jul. 2012 (CEST)

    ::::Kategorie:Spannmittel wäre es gewesen... WB Looking at things 12:05, 5. Jul. 2012 (CEST)
    ::::Wäre sogar noch passender gewesen, ja - aber ich verrate Dir jetzt mal ein Geheimnis: Man kann Artikel in der Wikipedia auch in mehrere Kategorien gleichzeitig einordnen, nicht nur ein eine.. Jedenfalls habe ich schon besser gelacht. Und in der Zeit, in der Du Dich hier dumm gestellt hast (kein weiterer Kommentar), hättest Du das locker dreimal ausbessern können. --HH58 (Diskussion) 12:10, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Man beachte auch die Kettenklemme vom gleichen Autor. Bei der Relevanz bin ich zwiegespalten, die Bedeutung der Teile ist wohl nicht so groß (gerade die Wasserbadklemme hat nur ca. 200 Googletreffer). Andererseits spricht mE auch nichts dagegen, Laborzubehör einen Artikel zu gönnen, zumal keine werbliche Absicht vorzuliegen scheint. Oder man schreibt nur einen Übersichtsartikel Klemme (Labor) und setzt Weiterleitungen.--Berita (Diskussion) 11:47, 5. Jul. 2012 (CEST)

    WP:RK geben jedenfalls keinen Hinweis, weshalb eine Wasserbadklemme nicht relevant sein sollte. Ich denke der Artikel wäre bebildert deutlich aussagekräftiger und würde die Verständlichkeit erleichtern. --Of (Diskussion) 12:10, 5. Jul. 2012 (CEST)

    :Leider geben die RK auch keinen Hinweis weshalb eine Wasserbadklemme relevant sein sollte.--Müdigkeit 12:19, 5. Jul. 2012 (CEST)

    :: Das tut sie für alle Klemmen oder auch andere Gegenstände wie Schrank oder Stuhl (Möbel) nicht. Das ist auch nicht der Sinn der RK. Warum sollte ein sachlicher Gegenstand, den man kaufen kann und der in Laboren eingesetzt wird, für ein allumfassendes Lexikon nicht relevant sein? --Of (Diskussion) 13:22, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Diese Klemmen sind als komplexe Werkzeuge nicht banal. Wenn es der Erstautor ernst meint - wäre ein Bild schön - dann könnte man gut behalten zB. --Smartbyte (Benutzer Diskussion:SmartbyteDiskussion) 13:32, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Hier gilt WP:RK#Alltagsgegenstände, von daher ist Relevanz gegeben. Dies ist eher ein Fall für die QS. --Dk0704 (Diskussion) 14:19, 5. Jul. 2012 (CEST)
    :Wenn WP eine Pennington-Klemme anführt und eine Curryklemme und Haarklemme als relevant betrachtet, dann sollte der vielbenutzten Wasserbadklemme, von deren Existenz ich zwar wusste, jedoch nie eine Bezeichnung dafür hatte, auch ein Platz gebühren. Behalten. --nfu-peng Diskuss 11:40, 6. Jul. 2012 (CEST)

    Relevanz ist nach WP:RK#Alltagsgegenstände gegeben, Löschgrund damit entfallen --> LAE. Es handelt sich offenkundig auch nicht um einen reinen Wörterbucheintrag. QS sollte jedoch erfolgen. --Altkatholik62 (Diskussion) 00:57, 7. Jul. 2012 (CEST)

    Dieter Schroth (bleibt)

    Keine Relevanz erkennbar. --Palin (Diskussion) 11:21, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Naja, die Einträge in der IMDB weisen schon auf Relevanz hin. Auch "Profifußballer" könnte Relevanz begründen, müsste aber noch belegt werden. Außerdem gehört der Artikel überarbeitet - im jetzigen Zustand liest er sich wie Werbung für ein Modegeschäft. --HH58 (Diskussion) 11:39, 5. Jul. 2012 (CEST)

    In den 1970er Jahre Karriere als Torwart in der damaligen Regionalliga Südwest, also bis 1974 zweite Liga unter der Bundesliga. Man müsste wohl was finden können. Edit: Von 1968/69 bis 1970/71 bei Wormatia Worms http://www.wormatia.de/archiv/spieler-datenbank/spieler-steckbrief.html?spielerid=376. -- Spezial:Beiträge/84.134.8.18484.134.8.184 11:59, 5. Jul. 2012 (CEST)

    :Dies belegt aber die Relevanz des Vereins, nicht des Spielers (s. --Palin (Benutzer Diskussion:PalinDiskussion) 12:33, 5. Jul. 2012 (CEST)

    ::zweithöchste Profiklasse schafft belegt eigene Relevanz --Gelli63 (Diskussion) 00:04, 6. Jul. 2012 (CEST)
    :::Nein, die Regionalliga reicht nicht, auch nicht als zweithöchste Klasse. Das war damals keine Profiliga, die 2.BL (ab 1974) würde aber ausreichen. Vielleicht findet sich da noch was. --TStephan (Diskussion) 08:24, 6. Jul. 2012 (CEST)
    :: 12 Regionalligaspiele sind etwas wenig- aber RL war immerhin Semiprofiliga. Ich bin für behalten auch wenn die Relevanzkriterien für Fußballspieler nicht erfüllt sind. In der 2. Bundesliga hat er nicht gespielt. --Lena1 (Diskussion) 10:36, 6. Jul. 2012 (CEST)

    Dagegen, für behalten, da Relevanz sich aus dem heutigen Medieninteresse ergibt. Die Fussballkarriere würde nicht ausreichen. Allerdings wird mittlerweile über den Unternehmer und neben Harald Glööckler im Rampenlicht stehenden Dieter Schroth in Zeitungen, Zeitschriften, Fernsehen und auch im Internet mit Texten, Bildern und Videos berichtet (vgl. Suche bei Google). Er ist der Geschäftsmann/Manager des Modeunternehmens. Der Artikel ist mittlerweile so weit ausgearbeitet, dass man alle wichtigen Punkte zu dieser Person im Artikel findet. Die Relevanz in Wikipedia aufzutauchen ist aus meiner Sicht gegeben. Der Artikel über Schroth sollte allerdings wie geschehen recht kurz gehalten werden. Es wäre schade wenn die gesammelten und belegten Informationen zu dieser Person im Mülleimer verschwinden würden, da diese bisher an keiner anderen Stelle so zusammengetragen wurden und eine schnelle Information über Schroth ermöglichen. --Friedemann Lindenthal (Diskussion) 10:55, 15. Jul. 2012 (CEST)

    Das mit dem Medieninteresse sollte aber irgendwie belegt werden. Gruß, Stefan 17:04, 16. Jul. 2012 (CEST)


    Laktodensimeter (LAE)

    Relevanz nicht dargestellt.--Müdigkeit 12:29, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Lege uns doch bitte mal dar, inwiefern bei den anderen Artikeln aus :Kategorie:Dichtemessgerät die Relevanz besser dargestellt ist. --HH58 (Diskussion) 12:59, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Behalten. Ab wann ist ein physikalisches Messinstrument irrelevant? -- Der Tom 13:21, 5. Jul. 2012 (CEST)

    :siehe Otto Dornblüth: Klinisches Wörterbuch - Relevanz erscheint mir auch so offensichtlich. --Wangen (Benutzer Diskussion:WangenDiskussion) 13:25, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Unfug, das ist ein physikalisches Messgerät, dass bis heute genutzt wird. Behalten und ausbauen. --Kurator71 (Diskussion) 14:01, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Das Laktodensimeter findet sich im Großen Fremdwörterbuch des Dudens und im Dornblüth, das ein anerkanntes Nachschlagewerk ist. Alleine das sollte reichen. Da ein Ausbau sinnvoll ist, Überweisung in die QS und hier LAE. --Kurator71 (Diskussion) 14:09, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Christa Jenal (bleibt)

    Fehlende Relevanz der Person. --Labu (Diskussion) 12:46, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Ich glaube, dass ihre Aktionen über die "Szenezeitschriften" hinaus (leider) genug Aufmerksamkeit erregt hat, um hier über "mediale Aufmerksamkeit" als relevant zu gelten. --Schraubenbürschchen (Diskussion) 12:53, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Relevanz der Person gegeben. Gruß, Siechfred 12:58, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Fehlende Relevanz? Schön wär’s. --Sängerkrieg auf Wartburg 12:59, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Definitiv relevant. --Gripweed (Diskussion) 13:02, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Ich bin so frei, LAE ist dabei.--Rmw 13:18, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Hmm, warum eigentlich relevant? Weil hier jemand in den 90er Jahren massenhaft offene Briefe geschrieben und ein paar Musikgruppen verklagt hat?
    Das Highlight dieser "Karriere" scheint eine Podiumsdiskussion im Rahmen einer Messe gewesen zu sein. Ich kann beim besten Willen keine enzyklopädische Relevanz erkennen. Über die Frau mit dem Papageien, der so tolle Geräusche macht, hat der Focus (und bestimmt auch die Bunte ;)) auch mal berichtet, trotzdem käme niemand auf die Idee, ein entsprechendes Lemma anzulegen. Regina Zindler wird ja z.B. auch weitergeleit. (Ja, ich weiß, hier fehlt aufgrund unterschiedlicher Voraussetzungen, die Möglichkeit des Redirects; ich möchte nur verdeutlichen, warum ich ein paar Artikel in den Medien (wo die Dame einige Male auch nur am Rande erwähnt wird) nicht als relevanzbegründend ansehe. --Labu (Diskussion) 15:36, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Oki, LA wueder rein. Möge ein Admin das entscheiden. Havelbaude 18:32, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Sie ist auch heute noch Teil der Folklore im extremenMetal. Gerade letztens noch in einem Cannibal-Corpse- und einem SFU-Interview erwähnt. Persiodisch wird sie auch immer wieder in den reputablen Szenemedien erwähnt. Relevanz vergeht nicht. --Gripweed (Diskussion) 19:14, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Ich finde die Dame relevant genug für einen Artikel, der ähnlich gepolte Pronojäger hat ja auch einen. --El bes (Diskussion) 19:15, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Ach kommt, hinfort mit dem Artikel. Wen interessiert schon Berichterstattung in unbedeutenden Szeneblättchen, die eh kein Schwein liest, was spielt das schon für ne Rolle, wenn ein Branchenprimus aufgrund der Intervention von Frau Jenal für den deutschen Markt die Plattencover einer ihrer Bestseller verändert, und so ne kleine Hausdurchsuchung bei nem anderen Branchenprimus, was soll's, da kräht doch nach 10 Jahren kein Hahn mehr nach. Und seit wann sind Podiumsdiskussionen auf irgendwelchen irrelevanten Branchenveranstaltungen mit noch mehr irrelevanten Teilnehmern (hat schon seinen Grund, dass Alf Ator und Alex Wank keine eigenen Artikel haben) relevanzstiftend? Relevanz vergeht nicht? Die RK als Anhaltspunkte und Einschlusskriterien? Was'n das für'n Scheiß! Wer sowas will, macht gefälligst ein MB! Gruß, Benutzer:SiechfredSiechfred 09:01, 6. Jul. 2012 (CEST)
    :Kompliment, Siechfred. Diese Frau ist in den Medien dermaßen präsent, dass es ein unverzeihliches Manko wäre, hier eine ausgerissene Kuh zu pflegen, dieser Kämpferin jedoch das Bleiberecht zu verweigern. Ob der Medienpräsenz klar zu behalten. --nfu-peng Diskuss 11:54, 6. Jul. 2012 (CEST)

  • die gute hat sich bereits als girl on a mission durch den musikalischen blätterwald der 90er selbstgewünscht reichen lassen - als selbsternannte zensur- und sogenannten jugendschutzbefürworterin. so kann man wohl sagen, dass, die dame sich seit fast 20 jahren einen bekanntheitsgrad als rl-troll - in print und tv - erarbeitet hat von dem andere nur träumen können. behalten

    Bunnyfrosch
    14:50, 6. Jul. 2012 (CEST)
  • Bleibt per Lex Yvonne, Lex Lorielle, die Lex Ohoven ignorieren wir hier mal
    (Relevanz durch Medienpräsenz). --Filzstift ✎ 12:09, 24. Jul. 2012 (CEST)

    Float (Album) (LAE)

    Seit April vergeblich in der QSMA. Immer noch kein enzyklopädischer Inhalt laut WP:RK#MA. 7 letzte Tage zum Ausbau, sonst löschen. 213.196.221.27 15:01, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Behalten, geht eindeutig über die Titelliste hinaus. Provo- und Lösch-IP sperren.--Rmw 15:31, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Löschen, der Artikel ist nicht mehr als eine Aufzählung der darauf enthaltenen Titel und einer Beschreibung des Covers. Das Album hat weder eine besondere Rezeption erhalten noch Rekorde gebrochen oder ähnlich Aufmerksamkeit auf sich gezogen. -- Ishbane (Diskussion) 17:22, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Das Album hat weder eine besondere Rezeption erhalten noch Rekorde gebrochen oder ähnlich Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Ist auch nicht nötig. es ist auch so relevant, da Album eines relevanten Künstlers. Inhalt sicher nicht umwerfend, aber ausreiochend. Behalten. -- Der Tom 18:09, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Die Relevanz des Albums steht außer Frage. Aber die Artikelqualität ist trotz monatelanger Fach-QS eines eigenen Artikels nicht würdig. Da fehlt eigentlich jeglicher Inhalt. Löschen Havelbaude 18:27, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Rezeption aus laut.de eingearbeitet --Gelli63 (Diskussion) 23:46, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Behalten, die Bedingungen sind doch erfüllt. Warum jetzt diese IP 213 wieder mit ihren ständigen Löschanträgen weitermacht? Die wochenlange Pause war wohltuend, aber sie war wohl nur im Urlaub. ;) In einem Gemeinschaftsprojekt kann das doch aber keine Art des Umgangs sein.--Musix66 (Diskussion) 12:28, 6. Jul. 2012 (CEST)

    Rezeption nachgetragen, damit RK erfüllt. LAE. Der Tom 07:33, 7. Jul. 2012 (CEST)

    CNN-Effekt (gelöscht)


    Seit 2010 auf Status "Übearbeiten" und keine Änderung der inhaltslosen, uneindeutigen Beschreibung. Hier hilft nur Löschen oder grundlegende Überarbeitung. -- Amtiss, SNAFU ? 16:27, 5. Jul. 2012 (CEST)
    1. LD gab e schon mal
    2. Muss löschen die Aternative zu nicht überarbeiten sein ?
    3. Artikel ist gut blelgt --Gelli63 (Diskussion) 23:34, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Gut belegt nennst du das, wenn für eine bestimmte Definition eine Verwendung in einem Zeitungsartikel als Beleg genutzt wird? Weil sich ein einzelner Journalist eine neue Bedeutung ausdenkt, sollen auf einmal alle Definitionen gültig sein? Jedenfalls sollten in der Wikipedia keine falschen Informationen stehen und das scheint hier einfach der Fall zu sein. Allzu viel gutes geht durch eine Löschung jedenfalls nicht verloren. Und zu guter letzt: die LD gab es tatsächlich schon mal, aber da sich innerhalb der 7 Jahre nichts an der Qualität gebessert hat, wäre es langsam mal Zeit, dass sich was tut. Der englische Artikel wäre ne gute Grundlage für eine Recherche. -- Amtiss, SNAFU ? 18:50, 7. Jul. 2012 (CEST)

    Enzyklopädische Relevanz des Begriffes ist m.E. nicht belegt dargestellt. Im Artikel finden sich lediglich Belege die die Verwendung nachweisen und dabei drei (!) verschiedene Bedeutungen zeigen. Woher der Begriff stammt, wo er warum diskutiert wird und wie valide die Hypothesen sind wird im Artikel nicht dargestellt. In dieser Form löschen und Platz für einen Neubeginn auf Basis politik- und medienwissenschaftlicher Fachliteratur (die es gibt) schaffen. Ggf in meinen BNR verschieben. --Millbart talk 12:49, 12. Jul. 2012 (CEST)
    Die alte LD gibt nichts her. (wohl das, was heute ein LAE wäre - nicht administrativ beendet mit ... habe gerade eine positive Rückmeldung zu der neuen Text-Version bekommen; also gehe ich mal davon aus, dass sich der Löschantrag mit der Überarbeitung erledigt hat. Allerdings ist der Begriff von der bpb in einem Artikel erläutert, Link siehe Artikel, was m.E. auf Relevanz hinweist. Allerdings ist der Artikelinhalt hier doch recht "oberflächlich". In dieser Form ist das nicht tragbar, das Angebot von Millbart sollte angenommen werden. --Wangen (Benutzer Diskussion:WangenDiskussion) 17:33, 12. Jul. 2012 (CEST)


    Gregor McEwan (bleibt)

    Die Relevanzfrage. Tonträger sind zwar zu kaufen aber außer Superlativen im Artikeltext ist nicht viel zu erkennen an Verkaufszahlen z.B. Dazu ist der Text auch ein reiner Werbetext eines Selbstdarstellers.
    Codc
    Disk Chemie Mentorenprogramm 17:00, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Huh, nicht verwechseln mit Ewan McGregor... Bisher ein Tonträger reicht nach RK glaub ich nicht. Verkaufszahlen eventuell erreicht (da Album 2x aufgelegt), aber Belege fehlen. --PaterMcFly Diskussion Beiträge 09:44, 6. Jul. 2012 (CEST)
  • die minimum band-kr wollen zwei volle alben, hier liegt nur eins vor, allerdings denke ich, dass man die 3 ep's zu einem vollen album zusammenwerten kann, daher behalten

    Bunnyfrosch
    18:47, 11. Jul. 2012 (CEST)

  • Vermisstenfall Aeryn Gillern (LAE)

    Ich erkenne weder eine persönliche Relevanz des Herrn Gillern noch eine kriminalgeschichtliche Bedeutung dieses Vermisstenfalles. --ahz (Diskussion) 17:20, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Ich kann bei dem evtl. tragischen Verschwinden des Herrn leider auch keine enz. Rel. erkennen. Wenn sonst nichts kommt - löschen --Peter200 (Diskussion) 00:06, 6. Jul. 2012 (CEST)

    Behalten! – Mir scheint, dass eine Löschung des Artikels Vermisstenfall Aeryn Gillern nicht sinnvoll oder gar nötig ist, denn die Server von Wikipedia werden dadurch nicht entlastet. Man würde damit dann nur dafür sorgen, dass das Thema in der Wiki nur kursorisch vorkommt (nämlich bei der Sauna), aber nicht wirklich dargestellt ist. Man täte damit sowohl dem Vermissten, seinen Angehörigen und letztlich auch dem Schreiber des Artikels Unrecht.

    Tragische Parallelfälle, die natürlich immer ihre eigene Geschichte haben, kommen teils sehr ausführlich zur Sprache, siehe etwa:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Vermisstenfall_Madeleine_McCann
    Darüber wird – was ich bestens nachvollziehen kann – in 24 Sprachen geschrieben und an eine Löschung denkt da wohl niemand mehr. -- Qualle2011 (Diskussion) 19:45, 6. Jul. 2012 (CEST)

    :naja, an das erhebliche Medieninteresse des Falles von "Maddie" reicht die Berichterstattung bei Herr Gillern wohl eher bei weitem nicht heran - diese Berichterstattung, der sich kaum jemand entziehen konnte ist es letzlich, die den Fall "enzyklopädisch" relevant macht. Die im Artikel stehende Kurz-Löschbegründung ist allerdings sehr wohl ein Schlag ins Gesicht der Angehörigen, denn selbstverständlich ist es relevant, wenn ein Mensch verschwindet. Nur eben nicht unebdingt für einen Enzyklopädie-Artikel, denn tragischerweise ist das Verschwinden Erwachsener durchaus recht häufig. Könnten "Mister Gay Austria" plus die zwar nicht weltumspannende aber doch vorhandene Medienberichterstattung über das Verschwinden einen Personenartikel "erlauben"? feba disk 03:14, 7. Jul. 2012 (CEST)

    ::Also, ich bin für Behalten!!!. Zum einen, der ORF hat schon mehrmals über den Vermisstenfall berichtet. Auch haben die beiden US-amerikanischen Filmemacher Gretchen und John Morning 2011 den 85-minütigen Dokumentarfilm Gone kreiert, in dem der Vermisstenfall Aeryn Gillern thematisiert wird. siehe Link in der IMDB und http://gone-film.com/ ausführliche Site über den Film. Auch hat sich kurzzeitig auch der österreichische Nationalrat mit dem Fall befasst, da 2007 die Grünen eine parlamentarische Anfrage an die damalige Innenministerin Maria Fekter gerichtet haben. http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXIV/J/J_00422/index.shtml siehe Link auf den Seiten des österreichischen Parlaments. Auch gebt mal in Google als Suche Aeryn Gillern ein, spuckt die Suchmaschine 17.200 Seiten aus. Eine Frage, die ich in den Raum werfe: Hätte man, hätte es die Wikipedia bereits 1998 gegeben, auch die Relevanz einer Natascha Kampusch, kurz nach deren Verschwinden, in Frage gestellt?? --Johnny_T (Benutzer Diskussion:Johnny TDiskussion) 11:45, 7. Jul. 2012 (CEST)

    Erwachsener Mann meldet sich nicht mehr; WP:BIO gilt trotzdem. Gerüchte-Artikel ("widersprüchlich", "soll", "teils hysterisch", "scheint"). Löschen. --Logo 11:56, 7. Jul. 2012 (CEST)
    Behalten. Der Fall erregte/erregt große Aufmerksamkeit. Berichterstattung in allen großen Medien. Einen Dokumentarfilm gibt es dazu und mehrere Fernsehdokus. Das zeigt die Relevanz und das Interesse auf. Mister Gay Austria ist da noch ein schönes Boulevard-Sahnehäubchen dabei. Wenn der Artikel behalten wird, bin ich sehr gerne bereit, den Artikel in Ruhe zu überarbeiten und sauber zu bequellen. Den abarbeitenden Admin bitte ich um diese Gelegenheit. Wikipedia als Enzyklopädie sollte hierzu einen Artikel haben. MfG, --Brodkey65 (Diskussion) 14:43, 7. Jul. 2012 (CEST)

    • Er ist kein Kind und kein Deutscher, also ist BILD-Berichterstattung nicht zu erwarten.
    • Die Art des Verschwindens ist ungewöhnlich. Die auftretenden Fragen müssen auch bei der Beachtung von WP:BIO berücksichtigt werden.
    • 2008: Falter-Reportage http://www.falter.at/web/print/detail_full.php?id=812 , Huffington Post http://www.huffingtonpost.com/steve-ralls/quest-for-an-inquest-as-a_b_142517.html, CNY-Central http://www.cnycentral.com/news/story.aspx?id=195253#.T_hh65I7vTo, ggg.at http://www.ggg.at/index.php?id=62&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1285&cHash=d5f94d14d9, http://www.ggg.at/index.php?id=62&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1482&cHash=00a9867327a9cfdef9bfca4545b8e838, Heute http://geppbloggt.com/2008/12/03/einen-total-perplexen-verfolgten-eindruck/, gayboy.at berichtete glaub ich als erstes.
    • 2008 Associated Press http://z13.invisionfree.com/PorchlightEurope/index.php?showtopic=3179
    • 2008 United Response Search and Rescue Team http://www.ursarteam.org/content/00/01/45/87/07/userimages/AERYN.pdf
    • 2008/2009: Parlamentarische Anfrage http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXIV/J/J_00422/index.shtml
    • 2009 Cortland Standard http://www.cortlandstandard.net/articles/10302009n.html
    • 2009 Huffington Post http://www.huffingtonpost.com/steve-ralls/a-mother-her-son-and-a-te_b_186284.html
    • 2011: Kino-Doku Gone - The Disappearance of Aeryn Gillern http://gone-film.com/ gezeigt in AT, http://viennale.orf.at/stories/1689626/ US (mehrere Festivals http://www.aeryngillern.com/Aeryn_Gillern/GONE_-Film_Links.html, mind. einen Preis gewonnen in NewFest), UK http://www.differentscene.co.uk/?p=2791, AU, HU 2012 http://www.aeryngillern.com/Aeryn_Gillern/GONE_Screening_Guide.html; im Discovery Channel http://investigation.discovery.com/tv/gone/about-gone.html, http://press.discovery.com/us/id/press-releases/2011/mothers-pursuit-truth-featured-world-televisi-1603/ & dazugehörige internationale Berichterstattung über den FIlm und den Fall inkl. Kronen Zeitung http://www.krone.at/Nachrichten/Doku-Film_zeigt_verzweifelte_Suche_einer_Mutter_in_Wien-Sohn_verschwand-Story-258932, Review auf Afterelton.com http://www.afterelton.com/movies/gone-review
    • 2011 Virgil auf der Agenda bei Jim Burroway (angesehener gay US-Blogger) http://www.boxturtlebulletin.com/2011/10/29/38230
    • 2012 TV-Sendung/Ombudsmann: Ein Fall für Resetarits demnächst auf 3-sat http://www.tele.at/sendungsdetails/1828827/ein-fall-fuer-resetarits.html --Benutzer:Fg68atFranz (Fg68at) 19:14, 7. Jul. 2012 (CEST)
    Ebenfalls behalten. Für die Relevanz sprechen das Medienecho (siehe Beitrag eins drüber u.ö. sowie die Auszeichnung als Mister Gay Austria. --Altkatholik62 (Diskussion) 20:26, 7. Jul. 2012 (CEST)

    Behalten! Total erstaunlich, dass da kein englischer Artikel existiert, sollte schleunigst geschrieben werden, damit darüber auch international informiert und daran von Leuten die was wissen präzisiert werden kann. Wiki hat ja den Vorteil, dass das dann nicht so subjektiv abläuft wie auf einer privaten Such- oder Film-Homepage. Gerade die irren Theorien mit dem Kloster, dem Selbstmord oder Mord sind ja in Facebook usw. totaler Willkür ausgesetzt, hier in der Wiki kann im Idealfall alles sehr klar und seriös dargestellt werden. -- Triebhaus (Diskussion) 00:17, 8. Jul. 2012 (CEST)

    :Nun, der Fall wird hier in der en.wiki kurz aufgegriffen, ich werde mich mal der Sache dort annehmen. --Altkatholik62 (Diskussion) 00:27, 8. Jul. 2012 (CEST)
    ::Schön, wenn Du eine englische Version schreibst, die wird sich sicher automatisch erweitern ;-). Eigentlich sollte Irgendwer die wirklich sachliche und seriös wirkende Reportage vom Resetarits auf Youtube stellen, sonst ist die bald nicht mehr zu sehen. Die Zeugenaussagen dort sind ja ziemlich klar formuliert und es ist trotz der nachgestellten Flucht eines Nackerten keine so melodramatische Sache wie der etwas reißerische Film "Gone". Gerade zur Auswertung dieses Films ist es hier noch nicht gekommen, auch der amerikanische müsste erst in allen Facetten hier eingearbeitet werden. Das geht jedenfalls nicht so hopplahopp, insofern denke ich, sollte der Zeitraum in dem das Löschen diskutiert werden kann, etwas erweitert werden, zumindest bis auch die 3Sat-Sendung gelaufen ist. Vielleicht wäre es auch gut, Mrs. Gilleran gäbe möglichst schnell ein Foto ihres Sohnes für diesen Zweck frei, denn sonst kann er hier ja nicht sichtbar gemacht werden. -- Qualle2011 (Diskussion) 18:21, 8. Jul. 2012 (CEST)

    Da seit dem Löschantrag der Artikel erheblich besser mit Belegen versehen wurde, aus denen die breite Rezeption in der Öffentlichkeit - u.A. im österreichen Parlament - hervorgeht, ist dies ein Fall für LAE Typ 1. Darum, und weil sich in der obigen Diskussion gewichtige Argumente für das Behalten ergeben haben, entferne ich den Löschantrag. --Altkatholik62 (Diskussion) 22:11, 8. Jul. 2012 (CEST)

    Hotel Concorde Berlin (bleibt)

    Relevanz nicht dargestellt--Lutheraner (Diskussion) 17:25, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Lies mal unter Kleihues + Kleihues. Architekturpreisgewürdigter Bau eines relevanten Architekten aus einem relevanten Büro. --Liesbeth 19:13, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Ja, aber relevant ist - sofern dargelegt - nur das Gebäude, nicht das Hotel (Zimmer, Kunst auf dem Flur, Brasserie, atmosfair, usw.). Gegenwärtig ist es eher ein Hotelbeschrieb. Wenn architektonisch relevant, müsste man es säubern. Grüsse, --mpkmpk (talk, Beiträge) 19:42, 5. Jul. 2012 (CEST)

    :Das einzige an dem Artikel (derzeitige Fassung:was keinen direkten Zusammenhang mit Architektur und Gebäudetechnik hat, ist der Absatz über die Gastronomie. Nur wegen der Nennung von Restaurant und Brasserie sollten wir den Artikel nicht löschen. Das Gebäude ist mit mehreren Preisen ausgezeichnet; ich denke, das können wir getrost drinlassen. Die Relevanz dürfte aufgrund der mehrfachen Auszeichnungnen des Gebäudes unstrittig sein, und ich halte den LA daher für unangebracht und schlage WP:LAE vor. - Grüße --MMG (Benutzer Diskussion:MmgDiskussion) 20:30, 5. Jul. 2012 (CEST)

    :: Architekturpreis reicht mir. LAE? --Atamari (Diskussion) 22:38, 5. Jul. 2012 (CEST)
    :::: Hängt eigentlich nur noch ab von RK: "ist ein wichtiger Beitrag zur Architekturentwicklung/Architekturgeschichte (Villa Savoye) oder auch ein wichtiger Schritt in der Entwicklung der Baukonstruktionen (z. B. erste Stahlbrücke)", sprich: ist der/die Architekturpreis(e) relevant? Hier müssten vielleicht die Arch-Experten eine Stellungnahme zu abgeben. --mpkmpk (talk, Beiträge) 09:41, 6. Jul. 2012 (CEST)

    :::renomierter Architekturpreis, auf alle Fälle behalten, gerne auch LAE. --axel (Diskussion) 19:46, 6. Jul. 2012 (CEST)

    :: schließe mich MMGs Ausführungen an und würde ebenfalls LAE vorschlagen. Grüße, --bvo66 (Diskussion) 05:09, 7. Jul. 2012 (CEST)
    :::Gebäude mit einer interessanten Architektur von einem namhaften Architekten: behalten, falls der LA-Steller nicht über einen LAZ nachdenkt. Grüße --Assenmacher (Diskussion) 19:20, 7. Jul. 2012 (CEST)

    ::::Habe das mal korrigiert: der Preis ging an Norman Foster und eine von 7 Auszeichnungen an das Hotel. Ansonsten bin ich neutral. --MatthiasΒερολίνο (Diskussion) 14:05, 8. Jul. 2012 (CEST)
    ::::: Also viele der "Auszeichnungen" des Berliner Architekturpreises finden auf WP nicht statt (und die, die stattfinden, wären vermutlich auch ohne Architektur relevant). Und wie leider nicht selten hat der Artikel von "mit ganz vielen Preisen überhäuft" hin zu "eine Auszeichnung erhalten" deutlich an Relevanzluft verloren. Seid Ihr sicher, dass eine bloße Auszeichnung bei dem Berliner Architekturpreis relevant sein soll? Auf jeden Fall gegen LAE. Gruß, -mpkmpk (talk, Beiträge) 16:21, 8. Jul. 2012 (CEST)

    :Wieso eigentlich relevant nur als Gebäude? Wir haben zahlreiche Hotel-Artikel (nicht nur in Berlin). Ich denke bei 5-Sterne bzw. 5-Sterne-Plus ist ein eigener Artikel durchaus gerechtfertigt, auch wenn es (bislang) hierfür in den RK keine explizite Regelung gibt. 5-Sterne-Hotels gibt es in Berlin auch gerade mal zwei Dutzend. Dank Promi-Verkehr auch öfters mal in den Medien präsent. Nungut, was das Gebäude betrifft: als städtebauliche Dominante sicher auch so relevant genug. --alexrk (Diskussion) 20:31, 8. Jul. 2012 (CEST)
    Ich habe den Artikel komplett überarbeitet und denke, dass die Relevanz jetzt recht eindeutig dargestellt ist. Grüße --axel (Diskussion) 19:19, 10. Jul. 2012 (CEST)

    Sebastian Schmeer (erl.:Jungfischbecken)

    keine relevanten Einsätze gemäß RK vorhanden. --Hepha! ± BD:Hephaionion? 17:54, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Parken im Jungfischbecken, bis Relevanz gegeben. Im ANR löschen. -- Der Tom 18:11, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Sehe ich auch so.--Lena1 (Diskussion) 22:52, 6. Jul. 2012 (CEST)
    :Dann dementsprechend umgesetzt. -- Hepha! ± ion? 17:53, 7. Jul. 2012 (CEST)

    Schamfrist (LAZ)

    Ein-Satz-Artikel über einen aussschliesslich in der Politikjargon bekannten Begriff, den man besser ins Wiktionary verschieben sollte. Auch über die Synonyme gibt es keine Artikel. Am besten: Weiterleitung auf Frist --Stillhart (Benutzer Diskussion:StillhartDiskussion) 18:31, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Text ist eine Kopie aus der verlinkten Duden-Seite. Geht so etwas überhaupt oder ist es URV? --Tomás (Diskussion) 19:30, 5. Jul. 2012 (CEST)
    na ja, eine eins-zu-eins-kopie ist's ja nicht, deshalb würde ich eine urv eher verneinen (siehe wp:urv: Fakten können natürlich übernommen werden). --Stillhart (Diskussion) 20:23, 5. Jul. 2012 (CEST)

    :Behalten, da bequellt und Begriff bekannt --Gelli63 (Diskussion) 23:07, 5. Jul. 2012 (CEST)
    behalten. In dieser Form zwar noch ein reiner Wörterbucheintrag, aber ausbaubar. Das Konzept spielt auch außerhalb der Politik eine Rolle, und zwar für juristische Sachverhalte, bezüglich rechtlicher Grauzonen und als Pauschalisierungsregel. Im Eherecht siehe z.B. http://www.focus.de/finanzen/recht/tid-24197/richtig-enterben-wann-das-eherecht-beim-enterben-hilft_aid_684518.html; auch internatinal gibt es dazu etwas zu sagen, z.B. :en:Wash sale --rtc (Diskussion) 23:49, 8. Jul. 2012 (CEST)

    Eben weil der Stub das Wort irreführend auf den Politkbereich verkürzt und damit der einzige Satz auch noch falsch ist, ist ein Löschen sinnvoll.--Karsten11 (Diskussion) 12:36, 12. Jul. 2012 (CEST)
    Die Einengung auf Politik habe ich entfernt und entsprechende Beispiele mit Quellen aufgeführt. Damit ist die Begründung des LA hinfällig.
    behalten und weiter ausbauen --Joes-Wiki (Diskussion) 23:54, 16. Jul. 2012 (CEST)

    :la rausgenommen (laz), --Stillhart (Diskussion) 22:15, 18. Jul. 2012 (CEST)

    Otto Voss (LAE)

    Relevanz nicht dargestellt bzw. nicht belegt. --W.E. Disk 18:33, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Dargestellt schon --Gelli63 (Diskussion) 23:02, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Natürlich ist Voss relevant. Er wird auch ziemlich unrühmlich in Fred K. Priebergs: Handbuch Deutsche Musiker 1933–1945, CD-Rom-Lexikon, Kiel 2004, S. 7445 genannt, dort allerdings als „Voß, Otto“ (Schreibweise mit ß). Demnach lexikalische Nennung. Was nichts daran ändert, dass einige Angaben im WP-Artikel anzuzweifeln sind. Trotzdem schlage ich LAE oder LAZ vor. --Gudrun Meyer (Disk.) 23:08, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Relevant als internat. tätiger Pianist mit renomm. Orchestern/Dirigenten, zudem lexikal. genannt, daher LAE. -- Density Disk. 14:13, 6. Jul. 2012 (CEST)
    Mir fehlt ein wenig die Einordnung seines Kompositionsstils. Ansonsten behalten, da zeitgeschichtlich sehr informativ und widersprüchlich, ich aber den Antragsteller verstehen kann, da es ähnliche Artikel zu viel in der Wikipedia gibt. -- Room 608 (Diskussion) 18:06, 7. Jul. 2012 (CEST)

    Canopus Foundation (bleibt)

    War SLA --Morten Haan · Wikipedia ist für Leser da 20:33, 5. Jul. 2012 (CEST):
    {{Kasten1=
    Einspruch: Ich finde nicht, dass der Artikel ein reiner Werbeeintrag ist. Die Stiftung und ihre Arbeit werden in neutraler Form vorgestellt. --Blech (Diskussion) 19:46, 5. Jul. 2012 (CEST)
    "Werbung" würde ich auch bestreiten, der Artikel ist recht neutral und objektiv geschrieben. Nach der Website scheint es hier auch eine hauptamtliche Geschäftsführung zu geben, zumindest mit der dort als "Projekt-Manager" bezeichneten Position. Damit wären die Relevanzkriterien für Stiftungen erfüllt. Somit plädiere ich für behalten. --Altkatholik62 (Benutzer Diskussion:Altkatholik62Diskussion) 17:50, 6. Jul. 2012 (CEST)

    Hauptamtlich? Der Geschäftsführer hat einen bunten Strauß an Jobs. Das ist für mich kein Hauptamt. WB Looking at things 22:11, 6. Jul. 2012 (CEST)
    :Wie ist das Kriterium mit dem hauptamtlichen Geschäftsführer zu verstehen? Bei ganz kleinen Stiftungen, größeren Vereinen usw. gibt es oft einen Geschäftsführer. Der darf dann als Allroundkraft den Laden schmeißen. Wenn er das gegen Bezahlung 40 (oder 35) Stunden in der Woche macht ist der Laden für die WP relevant. Im vorliegenden Fall gibt es fünf feste Angestellte, die Aufgaben des GF sind also etwas anders verteilt. Es gibt einen Geschäftsführenden Vorstand, eine Stellvertretende Direktorin und eine Projekt Managerin. Selbst wenn die Titel sich nach mehr anhören als sie sind und nicht alle in Vollzeit arbeiten, dürfte ihre Arbeit in Summe einen Geschäftsführer ersetzen. Auch die anderen Aufgabenbereiche wie Kommunikation oder Portfolio Management sind keine Hilfstätigkeiten, das macht bei kleineren Organisationen der Geschäftsführer selbst. --Blech (Diskussion) 00:02, 7. Jul. 2012 (CEST)

    ::Und da wir hier ja keinen Einblick in die Arbeitsverträge haben, wissen wir auch nicht, ob so ein hauptamtlicher Geschäftsführer vielleicht nur eine geringfügig entlohnte Tätigkeit bei der Stiftung innehat - oder aber den Hauptjob bei der Stiftung. Zum "bunten Strauß": Dabei handelt es sich im Wesentlichen um Aufsichtsratsposten, die in der Regel keine hauptberufliche Tätigkeit darstellen. Der einzige Hauptjob des geschäftsführenden Vorstandes dürfte seine GmbH-Geschäftsführertätigkeit sein. Aber ich meinte auch nicht so sehr den geschäftsführenden Vorstand (der mag in der Tat nebenamtlich tätig sein), sondern die Projekt Managerin, die mir die wesentliche koordinierende Mitarbeiterin scheint. Jedenfalls würde ich per Blech die Funktion des Geschäftsführers nicht an einem job title festmachen, denn anders als etwa bei einer GmbH ist die Geschäftsführung bei einer Stiftung nicht gesetzlich geregelt. --Altkatholik62 (Diskussion) 00:19, 7. Jul. 2012 (CEST)

    :::Als neuer Wiki-User wußte ich nicht, dass man sich als User anmelden sollte. Daher hier noch meine nachträgliche Anmeldung. Gerne möchte ich zum Löschantrag und den Relevanzkriterien Stellung nehmen: Die Canopus Foundation ist eine Familienstiftung, bei der endgültige Kontrollfunktion immer ein Familienmitglied haben wird (hier der geschäftsführende Vorstand). Für das operative Geschäft und viele Geschäftsführerfunktionen ist die hauptamtliche stellvertretende Direktorin eingestellt. Eine überregionale Wahrnehmung kann durch die Nominierung zum Feri-Stiftungspreis 2012 und durch Artikel in den Magazinen „enorm“ (3/2010) und „wir“ (7/2012) belegt werden. --Gelbe Sonne (Diskussion) 21:04, 10. Jul. 2012 (CEST)
    ::::Hallo Gelbe Sonne, wenn du auch noch externe Belege (also von außerhalb der Stiftung) zur hauptamtlichen Direktionstätigkeit liefern könntest, wäre die Sache überstanden. --Altkatholik62 (Diskussion) 22:16, 10. Jul. 2012 (CEST)
    :::::Hallo Altkatholik62, hier ein paar externe Belege: http://issuu.com/bundesverband/docs/dst2012_nachhaltigkeitsinseln (Seite 10), http://www.dfic.de/images/stories/2011-05-24_Announcement_14th_IBF_Berlin.pdf?d4dad6935f632ac35975e3001dc7bbe8=4a39e5d0da721d03f (Seite 6), http://evpa.eu.com/wp-content/uploads/2011/01/EVPA_Conference_Brochure.pdf (Seite 13), http://de.linkedin.com/pub/barbara-b%C3%B6rner/20/b51/926 , ist das ausreichend? --Gelbe Sonne (Diskussion) 12:10, 11. Jul. 2012 (CEST)

    ::::::Ja, für mich ist es damit nachvollziehbar, ich würde es die endgültige Entscheidung hier dennoch einem Admin überlassen, damit sie auch das nötige Gewicht hat. --Altkatholik62 (Diskussion) 13:04, 11. Jul. 2012 (CEST)

    Bleibt, durch WP:RK gedeckt. --Filzstift ✎ 12:12, 24. Jul. 2012 (CEST)

    Andreas Berger (Journalist) (SLA)

    Als "Leiter des ARD-Hauptstadtstudios" von 1964 bis 1967 wäre der Mann auf jeden Fall relevant. Das Studio wurde allerdings erst 1999 eröffnet. Gemeint sein könnte das ARD-Studio Bonn, aber da der Artikel anonym und ohne Quellenangaben eingestellt wurde, lässt sich das schwer überprüfen. Im Netz habe auf Anhieb nichts zu (diesem) Andreas Berger gefunden. Entweder Quellen nachtragen oder als originäre Forschung (Fake immerhin möglich) löschen. --Kolja21 (Diskussion) 20:53, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Tja wenn bequellt dann relevant sonst ... --Gelli63 (Diskussion) 22:49, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Es gibt mindestens noch einen anderen Moderator da fällt das Suchen im Netz schwer. -- Spezial:Beiträge/84.134.17.7484.134.17.74 00:46, 6. Jul. 2012 (CEST)

    Hab gesucht, mit den Stichworten ARD, WDR, SWR, im Spiegel-Archiv, etc. Kein Fund. Ob es diese Person gegeben hat oder nicht, wissen wir nicht. Ein Innenpolitik-Chef der ARD und Leiter des Studios Bonn müsste doch irgendwo Spuren hinterlassen haben, eine Laudatio, ein Nachruf, irgendwas. Ohne Quelle kann es genau so gut ein Fake sein. Auch wenn wir bei der erstellenden IP natürlich gute Absichten annehmen, kann man den Artikel so nicht behalten. --El bes (Diskussion) 17:55, 6. Jul. 2012 (CEST)
    :Nach ebensolcher Recherche muss ich auch sagen: Keinerlei Hinweise, dass dieser Andreas Berger jemals existiert hat. Mir sieht es schon stark nach einem fake aus. Falls da nichts mehr kommt, bitte löschen. --Altkatholik62 (Diskussion) 18:51, 7. Jul. 2012 (CEST)

    ::SLA gestellte, da Rechercheergebniss gleich Null. --Altkatholik62 (Diskussion) 22:24, 8. Jul. 2012 (CEST)
    wurde von Morten Haan ausgeführt. --Altkatholik62 (Diskussion) 22:53, 8. Jul. 2012 (CEST)

    Bestattung Zitas von Bourbon-Parma (bleibt)

    Als eigenes Lemma nicht sinnvoll, was vom Inhalt wichtig ist, kann - soweit dort nicht schon vorhanden - in den Artikel über die Person eingearbeitet werden. Was kommt als nächstes? 65. Geburtstag von Roman Herzog? Erste Scheidung von Ernst August von Hannover? -- Aspiriniks (Diskussion) 20:53, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Da hatten wir schon mal was Vergleichbares: Ich kann da keinen nennenswerten Relevanzunterschied feststellen. In den Artikel zu Zita von Bourbon-Parma kann das gerne eingebaut werden, als eigenes Lemma aber bitte löschen. --Wahldresdner (Diskussion) 22:07, 5. Jul. 2012 (CEST)Votum geändert, siehe unten. --Wahldresdner (Benutzer Diskussion:WahldresdnerDiskussion) 10:46, 13. Jul. 2012 (CEST)

    +1 aber bitte erst Einarbeitung dort --Gelli63 (Diskussion) 22:41, 5. Jul. 2012 (CEST)
  • einarbeiten und hier löschen. --Moschitz (Diskussion) 11:37, 6. Jul. 2012 (CEST)
  • +1, kann ohne Informationsverlust in den Personenartikel eingearbeitet werden, dann gibt's auch keine Redundanzen. Danach löschen. --Invisigoth67 (Disk.) 13:59, 6. Jul. 2012 (CEST)
  • In der englischen Wikipedia gibt es für Trauerfeiern oft eigene Artikel (z.B. Ronald Reagan, Gerald Ford, Leonid Breschnew). Relevanz für den Inhalt des Artikels über den Tod Zitas ist meines Erachtens absolut gegeben (und von daher nicht mit 65. Geburtstag von Roman Herzog? Erste Scheidung von Ernst August von Hannover vergleichbar), ob es ein eigener Artikel sein muss, da bin ich mir hingegen nicht sicher. Habe aber gesehen, dass es im Personenartikel früher einmal einen längeren Abschnitt zu Tod und Begräbnis gab, der dann - mit Hinweis auf Relevanz - wieder gekürzt wurde. Persönlich bin ich dagegen, dass interessante Informationen der Kürze geopfert werden, aber Wikipedia ist ein Werk der Mehrheit... Lechthaler (Diskussion) 17:50, 6. Jul. 2012 (CEST)
  • Das Begräbnis war damals ein ziemlicher innenpolitischer Wirbel, quasi eine Staatsaffäre, aber darüber schweigt der Artikel komplett. --El bes (Diskussion) 17:58, 6. Jul. 2012 (CEST)

    :Stimmt, ich habe inzwischen auch einen Artikel des "Spiegel" dazu gefunden und eingearbeitet. Adelshaus (Diskussion) 14:51, 7. Jul. 2012 (CEST)
    ::Du hast die Absicht, den einzuarbeiten? Bisher sehe ich noch nichts. Gruß, Aspiriniks (Diskussion) 15:05, 7. Jul. 2012 (CEST)
    :::Jetzt steht es drin. Ich bin erstaunt, wie schnell die Wikipedianer arbeiten! Gruss Adelshaus (Diskussion) 15:11, 7. Jul. 2012 (CEST)
    Die vielleicht spektakulärste Beerdigung in Österreich seit Menschengedenken, natürlich einen eigenen Artikel wert. Der Ablauf ist an sich interessant, sprengt aber den Rahmen eines biographischen Artikels. Daher behalten. --AndreasPraefcke (Diskussion) 20:07, 6. Jul. 2012 (CEST)
    quetsch: seit Menschengedenken sicher nicht, aber vielleicht seit dem Thronfolgerbegräbnis 1914, oder dem Dollfuß-Begräbnis 1934. --El bes (Diskussion) 15:52, 7. Jul. 2012 (CEST)

    :quetsch: Na, welcher lebende Mensch erinnert sich denn noch an diese beiden Begräbnisse? Insofern dürfte Andreas Praefcke schon recht haben... ;-) SCNR. --Wahldresdner (Diskussion) 10:48, 13. Jul. 2012 (CEST)
  • + 1. Meinem Vorredner ist nichts mehr hinzuzufügen. Natürlich Behalten. MfG, --Brodkey65 (Diskussion) 14:39, 7. Jul. 2012 (CEST)
  • Wenn überhaupt muß es Bestattung Zitas von Bourbon-Parma heißen, da auf ihren Tod im Artikel nicht näher eingegangen wird, und dieser ja auch im Gegensatz zur Bestattung kein öffentliches Ereignis darstellt. Anosnten ist das ja aber keine Frage des Löschens von relevanten Informationen, es ist nur schlichtweg unübersichtlich, diesen Aspekt von Zitas Biografie in einen eigenen Artikel auszulagern. -- Aspiriniks (Diskussion) 15:05, 7. Jul. 2012 (CEST)
    Solange mir kein gewichtiger Grund genannt wird, warum die zu löschenden Daten nicht in Zita von Bourbon-Parma eingearbeitet werden/wurden bin ich für löschen. Und ich kann beim besten Willen keinen Grund erkennen -- 94.219.220.65 19:55, 7. Jul. 2012 (CEST) PS: in Zita von Bourbon-Parma ist der entspr. Abschnitt bereits angelegt.
    Ich stimme dem Kollegen Aspiriniks zu, daß der Artikel in Bestattung Zitas von Bourbon-Parma umbenannt werden sollte, jedoch meine ich, daß eine dermaßen detaillierte Beschreibung des Begräbnisses den entsprechenden Abschnitt im Zitas Biographie sprengen würde. Das ist das Gute an Wikipedia, daß wir Einzelaspekte auch umfassend in eigenen Artikeln besprechen können. Wer die Biographie will, soll den Personenartikel lesen, wer sich speziell für das Trauerzeremoniell interessiert, der wird im Bestattungsartikel fündig. Daher - Behalten ViennaUK (Diskussion) 21:43, 7. Jul. 2012 (CEST)
    Verschiebung ist erfolgt, ich plädiere übrigens auch für behalten. --Altkatholik62 (Diskussion) 22:36, 8. Jul. 2012 (CEST)

  • Behalten. Sorry, aber der polemische LA-Text ist wirklich daneben. Es wird ein ganz bestimmtes Ereignis beschrieben, das historisch als solches von herausgehobener Bedeutung war. Wo soll das hin? In den biografischen Artikel ja wohl sicher nicht. Da gehört nicht in diesem Umfang rein, daß ihre Beerdigung zu politischen Verwerfungen führte, immerhin war die Frau schon lange Niemand mehr. Nicht sie hat etwas ausgelöst, sondern die beschriebene Beerdigung. Klar ist das einen Artikel wert! Und dieses singuläre Ereignis mit den obigen zu vergleichen ist schon ganz absurdes Theater, mit dem sich der Antragsteller wirklich selbst in seiner Argumentation schadet. Marcus Cyron Reden 00:53, 9. Jul. 2012 (CEST)
  • +1 Danke Marcus für deine Ausführungen. Der Löschantrag ist einfach albern: Ein relevantes historisches Ereignis bietet stets hinreichend Relevanz für einen eigenen Artikel. Der Vorschlag, man könne ja den Artikel ohne Informationsverlust in die Biographie einbauen, entbehrt nicht einer gewissen Fragwürdigkeit: 1. Der Biographieartikel gerät inhaltlich in eine völlige Schieflage. 2. Wer baut denn ein? - Zusammenfassend: Behalten. --HW1950 (Diskussion) 20:24, 9. Jul. 2012 (CEST)
    +1 Bin neu hier. Ich habe mir das Zitabegräbnis auf youtube angeschaut, aber erst durch wikipedia hat es für mich Sinn gemacht. warum wollt ihr das Löschen? Für Einbau in Biografie ist er zu lang. Behalten soll man ihn, und noch weiter ausbauen. 188.23.1.19 00:01, 13. Jul. 2012 (CEST)
    Mit der Lemma-Verschiebung und dem jetzt im Artikel beschriebenen erheblichen politischen Wirbel, den das Begräbnis ausgelöst hat, ändere ich mein obiges Votum auf Behalten. --Wahldresdner (Diskussion) 10:46, 13. Jul. 2012 (CEST)


    Hans Hartmann (Grafiker) (URV)

    Relevanz nicht dargestellt oder nicht darstellbar/belegbar. --W.E. Disk 20:54, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Seit 1954 schuf er über 50 Briefmarken. Ich bin da kein Experte, aber wenn das Rreguläre Briefmarken der Schweizer Post waren, könnte das für eine Relevanz sprechen. -- Aspiriniks (Diskussion) 21:02, 5. Jul. 2012 (CEST)

    Relevanz gegeben jedoch ist der Artikel wegen URV neu zu schreiben. -- Spezial:Beiträge/84.134.17.7484.134.17.74 00:33, 6. Jul. 2012 (CEST)

    Joseph Burkhardt-Born (SLA)


    War SLA --Morten Haan · Wikipedia ist für Leser da 21:06, 5. Jul. 2012 (CEST):
    {{Kasten1= Der Namenszusatz "Born" ist offensichtlich falsch bzw. unbelegt, siehe LD zum Artikel. --Das Volk (Diskussion) 17:01, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Bitte vorab entlinken, sonst haben wir noch vor Ende Löschdisku den Rotlink ... --130.133.152.165 17:07, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Wird zudem an diversen Orten unter diesem Namen geführt, daher bitte WL bestehen lassen.--Nothere 17:21, 5. Jul. 2012 (CEST)

    ::Nachtrag zum Einspruch, ich brauche dringend eine stäkere Brille: Ich habe die Lemmata durcheinandergebracht und dachte, der SLA geht auf Joseph Burkhardt nach einer Verschiebung auf Joseph Burkhardt-Born. Solch ein Unfug, des SLA war imho korrekt.--Nothere 21:14, 5. Jul. 2012 (CEST)

    ::: Allerdings ist die WL immer noch nicht vollständig entlinkt. --Morten Haan · Wikipedia ist für Leser da 00:43, 6. Jul. 2012 (CEST)
    ::::Habe deshalb auf die entsprechende Seite, eine Weiterleitung auf diesen Kandidaten hier, SLA gestellt. --Wangen (Diskussion) 07:56, 6. Jul. 2012 (CEST)
    :::::letzte Verlinkung wurde gelöscht. --Wangen (Benutzer Diskussion:WangenDiskussion) 11:49, 6. Jul. 2012 (CEST)

    :::::: , gelöscht! --15:12, 6. Jul. 2012 (CEST)

    Reaktor (Band) (LAZ)


    Diee Band erfüllt nicht die RK's, beide Tonträger sind selbst produziert.-- 93.184.128.19 21:57, 5. Jul. 2012 (CEST)
    War SLA, aber ich frage mich ob LA überhaupt zulässig. War bereits mal LA und auch schon in Löschprüfung- --Gelli63 (Diskussion) 22:06, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Ich ziehe den Löschantrag zurück. -- 93.184.128.19 22:23, 5. Jul. 2012 (CEST)
    Umgesetzt --Gelli63 (Diskussion) 22:25, 5. Jul. 2012 (CEST)
     
    Opmerkingen

    Er zijn nog geen reacties




    laatst gezien
    die meisten Besuche