Today: Friday 30 July 2021 , 12:46 pm


advertisment
search




Löschkandidaten 9. März 2006

Last updated 2 uur , 28 minuut 13 Keer bekeken

Advertisement
In this page talks about ( Löschkandidaten 9. März 2006 ) It was sent to us on 30/07/2021 and was presented on 30/07/2021 and the last update on this page on 30/07/2021

Jouw commentaar


Voer code in
  {TITLE="Vorschlag Navigationstabelle zu Löschkandidaten" SUMMARY="Navigationstabelle zu Löschkandidaten" border="0" cellpadding="0" cellspacing="1" bgcolor="#FFDEAD" align="center" width="90%"
bgcolor="#EBEBEB" align="center" width="10%"8. März
bgcolor="#EBEBEB" align="center" width="10%"9. März
bgcolor="#EBEBEB" align="center" width="10%"10. März
bgcolor="#EBEBEB" align="center" width="10%"Heute
Alle Einträge dieser Seite sind erledigt. -- Markus Schweiß, @ 07:15, 17. Mär 2006 (CET)

Mike Durham (erl., redirect)

Wird schon unter Johnny Grunge behandelt. Ist dort ein bisschen ausführlicher. Deswegen löschen.
83.171.150.221 09:19, 9. Mär 2006 (CET)
redirect macht Sinn. --FNORD 09:22, 9. Mär 2006 (CET)
Ich habs als klassischen Doppeleintrag behandelt, einzuarbeiten war nichts, redirect ist jetzt gesetzt. OK ? --Catrin 11:21, 9. Mär 2006 (CET)

Steuer-Basis-Gewerkschaft (Gelöscht)

War von Benutzer:SoWhy mit der Begründung "Werbung" als SLA markiert worden. Ich hab den Artikel grob wikifiziert und den Wir-Duktus neutralisiert. Ob diese junge Gewerkschaft die Relevanzhürde reißt, möge bitte die Löschdiskussion ergeben. --Zinnmann d 00:20, 9. Mär 2006 (CET)
  • Behalten. (Nicht immer nur das Althergebrachte wiederkäuen.) --Lung (?) 03:56, 9. Mär 2006 (CET)
  • Löschen. (Nicht alles Junghergebrachte ist relevant --Bubo Benutzer_Diskussion:Bubo bubo容 21:34, 10. Mär 2006 (CET)
  • Behalten. (Ich bin der Autor des Beitrages gewesen und wundere mich sehr, dass eine kurze Erläuterung unserer jungen Gewerkschaft - Enzyklopädien enthalten normalerweise Erläuterungen für die einzelnen Begriffe - als Werbung oder überflüssig angesehen wird. Auch wenn wir noch keine große Gewerkschaft sind (die "Althergebrachten" füllen ja bisher schon 99% der Einträge aus), so kommt das Löschen unseres Beitrages einer Zensur gleich, die Wikipedia eines Gesamtbildes der in Deutschland tatsächlich vorhandenen Gewerkschaften beraubt. Dies kann nur im Interesse von Mitgliedern der "Althergebrachten" liegen, aber nicht im Interesse von Wikipedia und seiner Administratoren)--Tobias Matter
Gelöscht, Landesverbände werden in der WP nicht mit eigenem Lemma dargestellt. --Uwe G. ¿⇔? 00:49, 16. Mär 2006 (CET)
Traurig, traurig, was hier so abgeht. Wenn du dich mal mit unserer Satzung auseinandergesetzt hättest, hättest du gelesen, dass die Gründung eines Bundesverbandes angestrebt ist und wir noch am Anfang stehen. So aber wird den großen Vertretungen ein Exklusivitätsanschein zugeschustert. Ob das
im Sinne des Artikel 9 GG ist, wage ich zu bezweifeln - mit Gewerkschaftspluralismus hat das nichts mehr zu tun... das ist Zensur! Tobias Matter
Diese Seite sollte erhalten bleiben. Ich habe auch Artikel über die DSTG und die Bayerische Finanzgewerkschaft gefunden, und die ist ja auch kein Bundesverband.

Liste dänischer Sportler (LA zurückgezogen)

schlecht gepflegte Liste, durch :Kategorie:Sportler (Dänemark) obsolet geworden -- Triebtäter 00:53, 9. Mär 2006 (CET)
Weniger Löschanträge, mehr Handanlegen; eine Liste kann durch eine Kategorie gar nicht obsolet werden ... behalten - Helmut Zenz 01:34, 9. Mär 2006 (CET)

gehört schon überdacht, die Liste zeigt mir annähernd die selben Sportler wie in der Kategorie. Mit der Kategorie überprüfen und dann weg damit. --Elzecko 07:08, 9. Mär 2006 (CET)
Ich bin eigentlich für die Sportlerlisten, aber das lohnt sich im Vergleich zur Kategorie nur, wenn ein Mehrwert erzielt wird, zum Beispiel durch die Aufzählung nicht existierender Artikel, relevanter Sportler dieses Landes. Dies scheint mir bei vorliegender Liste nicht gegeben. Der einzige rote Link kann getrost bei den Artikelwünschen untergebracht werden und braucht keine eigene Liste. Christian Bier 07:31, 9. Mär 2006 (CET)
:Das liegt doch nur daran, dass bislang noch niemand bekannte Sportler eingetragen hat, die noch keinen Artikel haben und dann ist es eben sehr schnell eine Liste mit roten Links und wir haben wieder den Unterschied zwischen Kategorie und Liste. Nochmals, weniger Löschdiskussionen, mehr Hand anlegen. - Helmut Zenz 13:35, 9. Mär 2006 (CET)

::Ich denke, Triebtäter muss man keine Vorhaltungen machen, er legte nicht Hand an. Wenn hier jemand Artikel über obskure Sportler schreibt, dann er. Zum LA: Ich halte diese Liste auch für entbehrlich, die roten Links/fehlenden Artikel kann man getrost auf der Kategorie-Seite unterbringen.--Janneman 14:40, 9. Mär 2006 (CET)

:::Es geht nicht darum Artikel über "obskure Sportler" zu schreiben, ich habe das Einarbeiten von in Wiki noch nicht existenten Sportlern aus Dänemark in die Liste gemeint. Habe jetzt mal alle dänischen Mehrfacholympiasieger, alle Welt- und Europameister, die ich auf die Schnelle finden eingetragen. Da kann ja dann wohl nicht von obskur die Rede sein. Da wirds dann schon etwas röter, oder? - Helmut Zenz 22:21, 9. Mär 2006 (CET)

:Mehrwert gegenüber der :Kategorie:Sportler (Dänemark) und deren Unterkategorien in der Tat nicht zu erkennen. Löschen --Carlo Cravallo 16:19, 9. Mär 2006 (CET)

Außerdem solltet ihr bedenken, dass Wikipedia auch googlefähig oder allgemein suchmaschinenfähig sein muß. Gebt mal in Google dänischer Sportler (sogar ohne Anführungsstriche) ein, und dann versucht mal direkt an die :Kategorie:Sportler (Dänemark) zu kommen, ohne sie direkt so einzugeben. ... - Helmut Zenz 21:47, 9. Mär 2006 (CET)
Für so was ist es immer sinnvoll, in der Kategorie einen Beschreibungstext einzufügen. Ohne einen Buchstaben Text kann die Kat natürlich nicht gefunden werden, aber sobald die Kat blau und irgendwo eingehängt ist, ist für mehr als 90% der Kat-Ersteller die Arbeit anscheinend getan.
In der derzeitigen Form durch Katstruktur obsolet, zudem kein Wort über irgendwelche Aufnahmekriterien oder irgendein Wort zur Erklärung - als Überbleibsel der Vor-Kat-Ära löschen (Anm: wenn die anderen Listen keinen Deut besser sind, dann sollten sie auch schleunigst einen LA erhalten) -- srb ♋ 00:12, 10. Mär 2006 (CET)

Besser als LA ist immer eine Strukturdiskussion innerhalb des jeweiligen Fachgebiets und genau deshalb hat Triebtäter den Antrag VORERST zurückgezogen, bis innerhalb des Fachgebiets Sport die Frage des Umgangs mit solchen Listen geklärt ist. Eine Strukturdiskussion ist fast immer besser als eine Löschdiskussion für eine einzelen Listen. Abgesehen davon scheinst du nicht ganz genau informiert zu sein wie Google sucht und wann man am ehesten Aussicht darauf hat, dass eine Liste ganz oben erscheint - Helmut Zenz 14:14, 10. Mär 2006 (CET)
Unterscheidet sich übrigens jetzt durch nichts mehr von den anderen fünf Listen: Liste estnischer Sportler, Liste finnischer Sportler, Liste isländischer Sportler, Liste lettischer Sportler, Liste norwegischer Sportler. Damit sind beide Löschbegründungen entfallen! - Helmut Zenz 22:46, 9. Mär 2006 (CET)
Könntest Du bitte erklären, wie durch das Auflisten anscheinend genauso schlechter Listen (hab sie nicht angeschaut) und das Google-Argument (hab ich weiter oben schon entkräftet) die Begründungen "schlecht gepflegt" und "wg. Kat obsolet" entfallen können? *kopfschüttel* -- srb ♋ 00:16, 10. Mär 2006 (CET)
- weil es eben vergleichbare Listen gibt und vor einer Einzellöschung immer eine Gesamtlösung anzustreben ist. Im Moment kann bei der dänischen Liste von schlechter Pflege nicht die Rede sein, weil sie nahezu alle wichtigen und bekannten Sportler, Olympiasieger, Weltmeister, Europameister enthält. Die Grundsatzfrage, ob eine Kategorie eine Liste ersetzen kann, ist in Wikipedia schon so oft diskutiert worden und in aller Regel dahingehend aufgelöst worden, dass sie eben NICHT miteinander zu vergleichen sind, sondern unterschiedliche Funktionen haben. Das sollte man einfach auch mal akzeptieren. Wenn die Liste aber als solche legitim ist, weil sie zudem in eine Listenstruktur eingebunden ist, ist schlechte Pflege allein kein Löschgrund, sondern einer für die QS bzw. Überarbeitung. - Helmut Zenz 14:11, 10. Mär 2006 (CET)
:ziehe Löschantrag vorerst zurück -- Triebtäter 00:13, 10. Mär 2006 (CET)
Und warum? Weil im Sog evtl. noch weitere Listen zur Disposition gestellt werden könnten? -- srb ♋ 00:17, 10. Mär 2006 (CET)
Diese Kehrtwende verstehe ich auch nicht. Können Löschanträge in solchen Fällen eigentlich erneut gestellt bzw. gewissermassen übernommen werden? --Carlo Cravallo 00:38, 10. Mär 2006 (CET)
Leute, wenn die Löschgründe entfallen sind, ist ein Löschantrag hinfällig. Wenn du die Liste trotzdem gelöscht haben willst, musst du tatsächlich einen neuen mit einer anderen Löscchbegründung stellen. Dabei sollte man aber im Blick behalten, dass viele Listen in eine Struktur eingebunden sind und daher Gesamtlösungen anzustreben sind. Es gibt vielleicht Lösungen, die diese Listen überfällig machen, aber eben dann alle vergleichbaren und nicht nur eine. - Helmut Zenz 14:11, 10. Mär 2006 (CET)

Listen von Organisationen in ... (alle gelöscht)

Nachdem die vergleichbare Liste von Organisationen in Deutschland gelöscht worden ist, ist es nur konsequent auch diese Listen hier zu löschen. - Helmut Zenz 01:06, 9. Mär 2006 (CET)
  • Liste von Organisationen
  • *Behalten. Erst auf QS stellen und Listen mit richtigem Lemma (s.u. mein Beitrag zur allgemeinen Diskussion) anlegen und dann eine Kategorie "Liste von Organisationen" einrichten. Dann redirect. --Guisquil 15:32, 14. Mär 2006 (CET)

  • Liste von Organisationen in Österreich
  • *Behalten. Eventuell umbenennen in Liste von nichtstaatlichen Organisationen (NRO/NGOs) und Verbänden in Österreich und genau abgrenzen, wer auf diese Liste soll. Auch Dorfvereine? Nur gemeinnützige und keine gewinnorientierten Organisationen? Nur anerkannte gemeinnützige? Siehe Diskussion auf Nichtstaatliche Organisation --Guisquil 15:32, 14. Mär 2006 (CET)

  • Liste von Organisationen in der Schweiz
  • *Behalten. Es gilt dasselbe wie für Österreich --Guisquil 15:32, 14. Mär 2006 (CET)

  • Liste von Organisationen in Nauru
  • *Behalten. Dies ist wirklich eine umfassende, interessante Zusammenstellung von verschiedensten Organisationen in Nauru. Vielleicht könnte ein kurzer Einleitungssatz geschrieben werden, in dem ein Satz zu Nauru geschrieben wird (damit man sich das Klicken auf den Verweis spart) und eine kurze Erläuterung, welche Kriterien die Liste hat. --Guisquil 15:32, 14. Mär 2006 (CET)

    Einzelne Listen betreffende Argumente bitte jeweils unter die jeweilige Liste schreiben. Gesamtdiskussion aller vier Listen bitte hier anfügen:
    alle behalten --Melly42 01:21, 9. Mär 2006 (CET)
    Weshalb wurde denn die Liste von Organisationen in Deutschland gelöscht? --Napa 07:01, 9. Mär 2006 (CET)
    Hier zur Löschdiskussion: Wikipedia:Löschkandidaten/9._Februar_2006#Liste_von_Organisationen_in_Deutschland_(Gelöscht)
    Zur Nauru-Liste: Habe sie mal vorsorglich in meine "Obhut" genommen: Benutzer:CdaMVvWgS/Liste von Organisationen in Nauru. Entscheidet, wie ihr wollt, bin aber eigentlich für behalten. MfG -- CdaMVvWgS 12:06, 9. Mär 2006 (CET)
    Genauso sinnlos wie die (schon gelöschte) Deutschland-Teilleiste - wahllose Auslistung ohne jeden Zusammenhang, ohne Aufnahmekriterium, ohne jede Hoffnung auf NPOV - daher löschen -- srb ♋ 12:14, 9. Mär 2006 (CET)

    Wahnsinn was es alles in der wunderbaren Welt der Wikipedia gibt! Ich freue mich schon auf die interessanten Artikel die noch folgen werden. Liste der Organisationen im Saarland, Bayern, den USA, etc. Da muss den Administratoren bisher etwas entgangen sein. Also eine einheitliche Lösung für die Listen. Löschen aller (dafür plädiere ich) oder Wiederherstellung von Liste von Organisationen in Deutschland, ansonsten macht sich die Wikipedia wegen unterschiedlicher Kriterien lächerlich. Da sollten sich einmal die Administratoren zusammensetzen - oder auch nicht. Brodie 12:55, 9. Mär 2006 (CET)
    RAUS damit(alle unnötig) ??? 14:24, 9.Mär 2006(Cet)
    Löschentscheidungen sind immer auf das jeweilige Subjekt bezogen, Sammellöschanträge somit nicht erwünscht, bitte einzeln zur Diskussion stellen. --Uwe G. ¿⇔? 16:18, 9. Mär 2006 (CET)
    Wenn du mal den Einleitungssatz gelesen hättest, ist genau das intendiert, sogar mit der ausdrücklichen Aufforderung, Argumente für einzelne Listen unmittelbar den Listen zuzuordnen. Am Ende wird der abarbeitende Administrator zu unterscheiden wissen, ob eine spezielle Liste vielleicht mehr Zustimmung erhalten hat als eine andere. In dieser Form wurden bei Wiki immer schon grundsätzliche Löschdiskussionen geführt, ein Sammelantrag ist etwas anderes als eine Gesamtdiskussion, das müsstest du als Admin eigentlich wissen. - Helmut Zenz 21:35, 9. Mär 2006 (CET)
    Wie wäre es, wenn man anstelle der Listen Kategorien aufstellt, so wie Kategorie:Gedankenexperiment. Dann könnte man anstelle von Listen Kategorie:Organisationen in Deutschland aufstellen.
    Wie oft werden wir das eigentlich noch diskutieren müssen. Listen haben andere Funktionen und Funktionsweisen wie Kategorien und sind nicht gegeneinander aufrechenbar. - Helmut Zenz 21:38, 9. Mär 2006 (CET)
    Ich hatte, als ich den LA für die Liste von Organisationen in Deutschland gestellt hatte, tatsächlich keine Grundsatzentscheidung herbeiführen wollen, und halte eine solche auch für unnötig. Die hier aufgeführten Listen machen auf einen wesentlich gepflegteren und weniger beliebigen Eindruck, obwohl man natürlich einen Satz zu den Kriterien hinzufügen sollte oder die Listen genauer benennen könnte. Einen solchen Sammelantrag unterstütze ich jedenfalls nicht. nicht löschen Löschkandidat 20:28, 9. Mär 2006 (CET)
    Jetzt sind wir beim Kern des Pudels. Löschen aufgrund von Pflegemängel, die eigentlich in die QS oder Überarbeitung oder sonst wo hingehören, aber eben nicht gelöscht. Die grundsätzliche Struktur dieser Listen ist die gleiche. Ich war damals für behalten auch der Deutschlandliste und wäre langfristig auch durchaus bereit gewesen, die Liste zu überarbeiten, aber auch meine Wiki-Zeit ist begrenzt. Ich hatte ausdrücklich auf das von mir eingerichtete Portal:Organisationen verwiesen, wo die Liste durchaus einen Sinn machte. Jetzt ist der Deutschlandpart Rot, die Schweiz und Österreich sowie Nauru sind noch da. Und oben drüber schwebt die Liste von Organisationen. So macht das eben keinen Sinn. - Helmut Zenz 21:36, 9. Mär 2006 (CET)

    Ich kann der Argumentation von Löschkandidat nicht ganz folgen. Das so ein Löschantrag eben zu einer Grundsatzdiskussion führen kann, sollte ihm klar sein. Was ist denn an der Liste von Organisationen in Deutschland so viel schlechter als an den anderen Listen? Warum ist die Liste der Organisationen in Nauru wichtiger als die deutscher Organisationen? Also entweder sollte Löschkandidat die Liste von Organisationen in Deutschland wiederherstellen oder es sind eben alle zu löschen. Gleiches recht für alle oder? Brodie 22:02, 9. Mär 2006 (CET)
    Leider hat sich die deutsche Wikipedia dazu noch nicht durchringen können. Es gilt tatsächlich nicht gleiches Recht für alle, sondern die Einzelfall-Löschdiskussion und die Entscheidung des abarbeitenden Admins. Für Grundsatzdiskussionen ist da wenig Platz, außer in Meinungsbildern und dort herrscht im Betrieb mehrheitlich die Stimmung "Alles soll so bleiben wie´s ist". :( - Helmut Zenz 22:24, 9. Mär 2006 (CET)
    Lieber Helmut Zenz was Du da sagst ist ja sehr interessant. Das bedeutet ja, dass der Zufall entscheidet. Admin A lässt den Artikel stehen, während Admin B sich anders entscheiden würde. Wenn es da keine grundlegende Regeln gibt, dann hat der Administrator eindeutig zu viel Macht. Was wenn er einen Benutzer kennt dessen Artikel auf der Löschkandidatenliste steht, den anderen nicht? Kann das seine Entscheidung beeinflußen? Brodie 15:00, 10. Mär 2006 (CET)
    :Versteh mich bitte nicht falsch. So weit geht die Willkür natürlich nicht. Außerdem gibt es natürlich Vermittlungsausschuß und Wiederherstellungsseite, aber das ist ziemlich langwierig und kompliziert, aber immerhin. Außerdem drücken sich viele Administratoren um den undankbaren Job eine Löschdiskussionsliste abzuarbeiten und daher darf man mit denen, die sich das antun, natürlich auch nicht zu hart ins Gericht gehen und in wohl 99% der Fälle ist das ganze auch kein Problem. Es gibt im Grunde nur zwei Bereiche, wo es zum Problem kommen kann: 1) Persönliche Vorlieben in Fragen wie Listen oder Kategorien, enge oder weite Auslegung der Relevanzkriterien, etc. 2) Parteilichkeit. Es gibt eine Art Ehrenkodex für Administratoren und darin steht zum Beispiel, dass ein Admin der in der Löschdiskussion contra bezogen hat, nicht die Löschung vornehmen sollte und trotzdem kommt es immer mal wieder vor, etc. Ein perfektes System gibt es nicht. Was dringend not tut sind eigene Löschregeln für Listen, in denen zum Beispiel steht, dass, wenn diese Liste in eine Listenstruktur einbunden ist, wie die hier diskutierte, der Gleichheitsgrundsatz angewendet werden muß und damit alle vergleichbaren Listen zur Disposition stehen müssen. Denn nur dann kann man verhindern, dass eine Liste aus der Struktur herausgelöscht wird, obwohl es eigentlich um ein Überarbeitungs- bzw. Qualitätssicherungsproblem geht. Es hat sich herausgestellt, dass der Löschantrag eine eigene Qualitätssicherungsmethode darstellt, weil im Anschluß an den Löschantrag in der Regel bei wirklich relevanten Lemmas sehr viel mehr passiert, als wenn nur der QS- oder der Überarbeitungs-Baustein eingefügt werden. Doch dies birgt halt immer auch die Gefahr, dass der Artikel/die Liste trotzdem gelöscht werden, weil sich eine mehr oder weniger zufällige Mehrheit für die Löschung ausspricht. Außerdem gibt es noch das Problem mit der Sieben Tage-Regelung. Die Liste von Organisationen in Deutschand hätte natürlich eine Überarbeitung gebraucht, aber diese dauert länger als sieben Tage und deshalb hat sich halt in dieser Zeit auch niemand gefunden, der das angepackt hätte. - Helmut Zenz 16:39, 10. Mär 2006 (CET)

    Ich fürchte ich hab ungenau formuliert. Ich halte die Löschdiskussion für einen Teil der Qualitätssicherung, in der (zugegebenermassen unter Löschdrohung) immer wieder schlechte Artikel verbessert werden. Die Argumentationslinie, mit ähnlichen Artikeln fallweise Löschung zu fordern oder abzulehnen ist dabei selten sinnvoll, genausowenig wie Sammellöschanträge. Jeder Artikel hat, schon wegen der Arbeit die geleistet wurde, das Recht auf eine eigene Einschätzung. Deshalb lehne ich diesen LA hier ab. Die Liste von Organisationen in Deutschland kann ja im Rahmen von WP:WW erneut hergestellt werden, falls sich jmd. berufen fühlt diese umfangreiche Liste im Hinblick auf Nutzen für ein Lexikon zu überarbeiten; in den 7 Tagen der erhöhten Aufmerksamkeit für die Liste fand sich dafür leider niemand Löschkandidat 09:27, 10. Mär 2006 (CET)
    Du hast immer noch nicht gesagt warum der Artikel Liste von Organisationen in Deutschland schlechter ist als die anderen Artikel? Habe ich da etwas nicht verstanden oder überlesen? Also ich verstehe das nicht und bitte um eine Erklärung. Brodie 15:00, 10. Mär 2006 (CET)
    Löschen - sonst kommt noch jemand auf die Idee eine Liste der Organsationen in Swaziland zu verfassen. ColumbanLeathan 15:03, 10. Mär 2006 (CET)
    Was wär daran so schlimm, Nauru haben wird doch schon ... - Helmut Zenz 16:42, 10. Mär 2006 (CET)
  • Behalten. Aber bitte Das Lemma überprüfen. Es handelt sich bis auf die Liste Nauru nicht um eine Liste der Organisationen sondern um einen Teilbereich Nichtstaatlicher Organisationen, insbesondere Vereine, Verbände, kirchliche Organisationen, Hilfsorganisationen, siehe Organisation. --Guisquil 15:35, 14. Mär 2006 (CET)
  • Bitte: Alle, die sich hierzu äußern mögen bitte die Seite Organisation beachten und schauen, was alles Organisationen sind. Ich finde es wichtig und interessant, Listen von Organisationen zu haben. Aber die sollten spezifischer Sein. Liste von Hilfsorganisationen. Oder Liste von Verbänden in Österreich oder Liste von Gemeinnützigen Organisationen, Liste von Unternehmen. Die "Listen von Organisationen" sollten dann in Kategorien umgewandelt werden :Kategorie:Listen von Organisationen in Deutschland, :Kategorie:Listen von Organisationen in Österreich, :Kategorie:Listen von internationalen Organisationen, etc. die dann in :Kategorie:Listen von Organisationen zusammengefasst sind.
    Verständlich? --Guisquil 15:32, 14. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht --Uwe G. ¿⇔? 00:57, 16. Mär 2006 (CET)
    Ich war mal so mutig, obwohl ich bereits das Heer der Beleidigten spüre. Interne Referenzen (s. WP:WWNI), die Abkürzungen gibt es ebenfalls in Abkürzungslisten, keine Aufnahmekriterien. Ich schlage vor, dass man sich mal der wirklichenen Artikelarbeit zuwendet, als permanent irgendwelche Artikel in Listen zu referenzieren.--Uwe G. ¿⇔? 00:57, 16. Mär 2006 (CET)

    Zahnbehandlungsphobie (erledigt, LA zurückgezogen)

    Solange hier so gut wie nichts erklärt wird, was der gemeine Zahnarztkunde nicht ohnehin schon weiß, rechtfertigen diese dürftigen "Informationen" keinen eigenen Artikel und sollten in den Artikel Zahnarzt integriert werden. --Popie 01:19, 9. Mär 2006 (CET)
    Ich kenn das nur als Zahnarztphobie, als umgangssprachlicher Begriff (ein Psychologe würde das sicher anders nennen). Verschieben? --Mkill 02:35, 9. Mär 2006 (CET)
    Ich finde die Auslagerung von Zahnarzt gut. Es handelt sich ja um ein psychologisches Phänomen (Angst) und nicht um ein medizinisches (Kategorien). Lemma könnte auch stimmen. Die Weblinks sind evtl. hilfreich, aber tlw. Werbung. (P.S. Ich bin Betroffener und könnte einiges erzählen) --Kungfuman 08:44, 9. Mär 2006 (CET)

    Falls der Artikel so trivial bleibt, bin ich für löschen. Ich habe den werbenden Verweis auf ein geschütztes Warenzeichen und den link zu den Nutzern dieses Warenzeichens entfernt. --Gerbil 09:35, 9. Mär 2006 (CET)
  • anerkannte Phobie, sollte aber innerhalb 7 Tagen ausgebaut werden bzw mit wissenschaftlichen Quellen und Belegen untermauert werden--Zaphiro 09:37, 9. Mär 2006 (CET)
  • eher behalten - kein besonders guter Artikel aber akzeptabel. Überarbeitung ist aber wünschenswert --Alkibiades 14:48, 9. Mär 2006 (CET)
  • behalten und ausbauen. Redecke 15:05, 9. Mär 2006 (CET)
  • Als anerkannte Krankheit vielleicht behaltenswert, der Artikel ist aber eigentlich nur eine schlechte Worterklärung, das ist Phobie viel tiefgründiger, vielleicht besser dort einarbeiten. Jede einzelne Phobie erzeugt da Redundanzen und nicht umsonst wurde die Mehrzahl auch gelöscht. Eher Löschen --Uwe G. ¿⇔? 16:38, 9. Mär 2006 (CET)
  • Behalten, und zwar als eigenständigen Beitrag. So noch ein Stub, aber das spricht nicht gegen einen eigenständigen Beitrag über diese häufige Angst. -- Robodoc 23:06, 9. Mär 2006 (CET)

    Ok, die jetztige Version empfinde ich als halbwegs soliden Stub akzeptabel (die Relevanz hab ich ja nicht in Frage gestellt) --Popie 23:15, 9. Mär 2006 (CET)

    == Affenfett (LA zurückgenommen)==
    SLA in LA. Beitrag ist, wenn man die anderen Beiträge des Autors betrachtet, vermutlich kein Unsinn, also kein SLA. --::Slomox:: >< 01:29, 9. Mär 2006 (CET)
    Irrelevant - oder unter Märchen einsortieren. --SVL 22:37, 8. Mär 2006 (CET)
    Wenn ich Blaubüdel richtig interpretiere, ist das wohl ein Ausdruck aus der Seefahrt, von der ich nix verstehe. Aber ein bisschen mehr als da bisher steht sollte man schon darüber erfahren (zB, ob und wenn, dass es ein solcher Seemannsslang ist...) 7 Tage sollte man darauf durchaus mal warten können (vielleicht auch der hier in den letzten Tagen recht aktive SVL?) --'ElLo57 02:28, 9. Mär 2006 (CET)
  • Wenn's so bleiben würde, müsste mans löschen, denn: der Artikel erklärt leider nicht das Lemma. --Gerbil 09:25, 9. Mär 2006 (CET)
  • Themaverfehlung mit nur zwei Sätzen. SLA wäre angebracht. löschen --FNORD 09:23, 9. Mär 2006 (CET)

    Einfach nur wirres Zeug --Trollaccount ist Trollaccount 10:41, 9. Mär 2006 (CET)

    Von Wikipedia:Wiederherstellungswünsche hierher verschoben:
    hallo,
    ich bin volle 30 Jahre zur See gefahren. Davon sechs Jahre als Schiffzimmermann und den Rest (unterbrochen durch 2maligen Besuch der Seefahrtschule) als Funker mit Seefunksonderzeugnis und anschließend als F/O mit dem Seefunkzeugnis 2. Klasse. In dieser Position war ich gleichzeitig "Verwalter" und als solcher mit Einkauf und Abrechnung des Proviants beauftragt.
    Die Nachkriegs-Seefahrt lässt sich aus meiner Sicht grob in zwei Abschnitte unterteilen, wo der Übergang irgendwann verschwommen in den 70er Jahren stattfand.
    1.) die Aufbauphase. Bis dahin war sehr vieles ungeregelt. Beispiele: Fahrtzeiten bis zu einem Jahr waren normal, bis zu drei Jahre am Stück nicht Ungewöhnliches. Für diverse Dienstgrade gab es keinerlei Grundvoraussetzungen oder eine Ausbildungsvorschrift. Dies galt vor allem für "Küche und Bedienung". Erforderlich war lediglich eine seeamtsärztliche Tauglichkeitsbescheinigung (Seeberufsgenossenschaft), der "Seuchenschein". In der Regel wurden 2 Mann in der Kombüse gefahren - Koch und Kochsmaat-Bäcker. (Bei Großreedereien wie der Hapag kam noch ein Kochsmaat-Schlachter dazu). Damals hatten bei weitem nicht alle Köche den Beruf erlernt, sondern sie wurden nach einiger Erfahrungsfahrtzeit als Kochsmaat bei Bedarf von der Reederei dazu befördert. Oder aber sie haben sich einfach "auf dem Heuerstall bei Max" um diese Position beworben. Dort regelte sich das nach Angebot und Nachfrage. Diese Kochsmaaten hatten also i.d.R. ihr Können einfach bei den Köchen abgeschaut. Und man muss leider sagen, es gab da jede Menge Schmutzfinken drunter. Die Geschichte mit dem Affenfett (Bord-Jargon) war kein Einzelfall, sondern weit verbreitet. Manche Köche sprachen auch von ihrer "Schü", (frz. "Jus" ???), in der sie zusammen mit etwas Suppengrün abgeschnittene Fettlappen, Knochen etc. zu "Affenfett" verkochten. Dieses ausgelassene Fett wurde zur Herstellung von Soßen wie auch zum Eierbraten verwendet.
    2.) Die Entdeckung der Seefahrt von Interessengruppen, die vorher noch nie etwas mit dem Geschäft zu tun hatten. Die es aber zunächst allein auf die riesigen Steuervorteile abgesehen hatten, die bei diesem Wirtschaftszweig sich anboten. Es begann alles mit den so genannten Zahnarztreedereien; reinen Beteiligungsgesellschaften. Als die Steuerabschreibungen (von anfangs 160% !!!) nach und nach eingeschränkt wurden, wollten diese Newcomers trotzdem weiterhin viel Geld verdienen und es wurde rationalisiert auf Teufel komm raus. Die Zeit der Familien-Reedereien, die noch so etwas wie ein Herz für ihre Seeleute hatten, war zu Ende. Die Schiffe (auch mit dem Aufkommen der Container) wurden moderner (aber bei weitem nicht gemütlicher). Zugegeben, es wurde mit viel altem Schlendrian an Bord aufgeräumt. Die überlangen Hafenzeiten waren weitgehend vorbei; aufgrund der um ein Mehrfaches erhöhten körperlichen und psychischen Belastungen mussten die Bordzeiten drastisch (bis auf die heute üblichen 4 Monate) abgesenkt werden. Wo noch in den 60er Jahren die Besatzungsstärke bei ca. 35 Mann (zu 90% Deutsche!) lag - bei erheblich kleineren Schiffen, rast heute ein 80.000-Tonner 20 Meilen schnell mit 16 Mann über die Weltmeere, wobei sich der Anteil der Deutschen auf die vielleicht vierköpfige Schiffsleitung beschränkt.
    Sorry, vom "Affenfett" bis zur Seefahrt von heute; das ist Stoff für mehrere Bücher. Schluss damit. Zu dem Thema Proviant, Kombüse etc. hätte ich noch jede Menge weitere Beiträge einzubringen. Wir haben das damals "in der guten alten Zeit vor dem Container" alles nicht so tragisch gesehen (auch wenn angeblich mal Kakerlaken von der Decke in den Eintopf fielen); es gehörte einfach dazu und man hatte nicht umsonst so lange Fahrtzeiten, sondern weil es uns Spaß machte - das "richtige" Fahrtgebiet vorausgesetzt. "Wir - auf unserem Dampfer" hatten damals so etwas wie ein Familiengefühl entwickelt und auch der Zusammenhalt der in den 60er Jahren rund 50.000 Seeleute untereinander war so ausgeprägt, dass man sich sofort gegenseitig besuchte, wenn (oft genug) deutsche Schiffe im (außereuropäischen) Hafen zusammenlagen.
    Bin gerne bereit, mich weiterhin über die Seefahrt von früher auszutauschen. Ist mein Hobby. Bin ganz neu hier bei Wikipedia, deshalb möge man mir Fehler im richtigen Gebrauch bitte zunächst noch nachsehen. Für gute Tipps bin ich gerne empfänglich.
    --84.140.204.248 11:29, 9. Mär 2006 (CET)
    Sorry, möchte jetzt mit einiger Verspätung meinen Benutzernamen nachreichen - --Blaubüdel 16:48, 10. Mär 2006 (CET)
  • Du solltest Dich in Wikipedia mit einem netten Namen anmelden, dann fällt das Diskutieren leichter !!! --Gerbil 14:24, 9. Mär 2006 (CET)
  • nochmal sorry - Benutzername wird hiermit nachgereicht - --Blaubüdel 16:48, 10. Mär 2006 (CET)
    Ist ja alles schön und gut, aber zum einen reicht für derartige Einzeiler ein Eintrag in Liste seemännischer Fachwörter, zum anderen (wenn es denn mal mehr werden sollte) wäre das Lemma dann wohl Bordernährung (historisch) oder wie auch immer. So jedenfalls löschen bzw. den einen Satz nach Liste seemännischer Fachwörter retten (das ist übrigens auch die einzige Seite, von der aus dieser "Artikel" verlinkt ist!) --Reinhard 11:57, 9. Mär 2006 (CET)

    Jetzt verstehe ich das auch. Es geht überhaupt nicht um das Fett von Affen sondern um einen Fachausdruck :). Den Vorschlag von RKraasch "Bordernährung (historisch)" finde ich gut. Wird sicher ein interessanter Artikel. --FNORD 12:04, 9. Mär 2006 (CET)
    Die Infos finde ich sehr interessant, allerdings ist Affenfett schon in der Liste seemännischer Fachwörter, noch unerklärt, enthalten. Könnte aber auch gut in Kombüse integriert werden oder in einem neuen Artikel Seefahrer-Jargon (in Unterscheidung zu Fachtermini) auftauchen, der dann den sicher vorhandenen Soziolekt bzw. Jargon beschreibt. Siehe auch: :Kategorie:Spezialsprache. Als Einzelartikel löschen, sucht und findet kein Mensch, glaube ich. Gruß Wuselmart 12:05, 9. Mär 2006 (CET)
  • Behalten, warum sollte es nicht alleine Stehen? Matt1971 ♫♪ 12:59, 9. Mär 2006 (CET)
  • Die Trennung lässt sich wohl kaum durchführen - schon die Trennung in historische und aktuell relevante Fachwörter bzw. Ausdrucksweisen ist kaum möglich (schon z.B. wegen des "historizierenden" Sprachgebrauchs in der Bundesmarine und/oder der Hobbysegler...) Vom "Seefahrerjargon" auf Binnenrevieren jetzt ganz zu schweigen ("müde Fliege", na immerhin gelöscht) --Benutzer:RKraaschReinhard 12:26, 9. Mär 2006 (CET)

    Mithin habe auch ich eine Ausbildung in der Schifffahrt von 1973 - 1976 zum Bootsmann gemacht. Daran angeschlossen haben sich dann noch zwei Jahre Fahrtzeit. Der Begriff Affenfett ist mir in der Zeit allerdings nicht über den Weg gelaufen. Darum mein ursprünglicher SLA. Wenn es tatsächlich in der alten Schifffahrt diesen Begriff gegeben hat, dann sollte das Lemma weiter ausgeführt werden - als Einzeiler m.E. nach, nach wie vor eines Artikels nicht würdig. --SVL 13:07, 9. Mär 2006 (CET)
    Frage zur "dreijährigen Bootsmannsausbildung". Diese hat es in dieser Form bei der "Christlichen Seefahrt" nie gegeben. Der Dienstgrad Matrose wurde erst in den späten 70er Jahren als Beruf amtlich anerkannt. (Dreijähriger Ausbildungsgang Decksjunge, Jungmann, Leichtmatrose). Zum Bootsmann wurde man damals als "befahrener Matrose" befördert; meistens von der Reederei, oder aber (bei Ausfällen) von der Schiffsleitung dazu befördert.
    Die verschiedenen Dienstgrade Bootsmann bei der Marine haben/hatten damit nichts zu tun. Meines Wissens gab oder gibt es auch den Beruf Bootsmann bei der Binnenschifffahrt (mit dreijähriger Ausbildung). Dieser ist (oder war?) die dem Schiffer unterstellte Fachkraft für alle Arbeiten in dieser Berufssparte. Hat mit der Seefahrt aber ebenfalls nichts zu tun.--Blaubüdel 16:48, 10. Mär 2006 (CET)
    Wie es aussieht, hat "Affenfett" eine allgemeinere Bedeutung. Es scheint schon im Krieg von Soldaten und Zivilisten verwendet worden zu sein, für eine Art Schweineschmalz und auch Margarine, insgesamt für minderwertiges Fett in Notzeiten. In der sowjetischen Besatzungszone war der Begriff auch üblich. Hat lemand das "Wörterbuch der deutschen Umgangssprache" von der Digitalen Bibliothek? Dort ist es erwähnt. Rainer ... 13:42, 9. Mär 2006 (CET)
    Richtig! Der Begriff Affenfett war oder ist kein Wort in der Umgangssprache; ist auch nie so in irgendwelchen amtlichen Berichten oder Bestell-Listen verwendet worden. Ist oder war aber weit verbreiteter "Bordschnack", der auf jedem Schiff entsprechend angewendet und verstanden wurde. (Definition siehe oben).--Blaubüdel 16:48, 10. Mär 2006 (CET)
    Lemma ist schon richtig. Ich kenne es noch. Wenn das Wort in der Literatur oder in Gesprächen vorkommt, sollten auch die Wohlstandskinder von heute in Wikipedia eine Erklärung finden. Behalten --Hardenacke 09:36, 10. Mär 2006 (CET)
    klingt schon wichtig - nur ist die Löschdiskussion bei weitem informativer als der Artikel selbst. die Löschdiskussion läßt vermuten, daß ein eigenes Lemma gerechtfertigt ist - nur sollte darunter auch erklärt werden, was Affenfett genau bedeutet (das erschließt sich einem heutigen Wohlstandskind so nämlich nicht), woher der Begriff kommt - schön ware auch, wenn jemand weiß, woher der Name kommt...--feba 11:59, 10. Mär 2006 (CET)

    Genau wird sich das wohl nicht rausfinden lassen. Es scheint wohl allgemein eine scherzhafte Bezeichnung für minderwertiges Fett zweifelhafter Herkunft gewesen zu sein. Vielleicht lässt sich irgendwo die erste schriftliche Erwähnung finden. Militär im 1. oder 2. Weltkrieg wäre nicht unplausibel. Rainer ... 14:28, 10. Mär 2006 (CET)

    :Im Lexikon der Wiener Küche ISBN: 3216302539 wäre eine Beschreibung drinnen. Habe das Buch aber leider nicht. U. a. aufgrund der Schwierigkeit Infos darüber zu bekommen scheint ein Artikel darüber schon interessant. --Hans Koberger 14:47, 10. Mär 2006 (CET)
    Damit wäre das Thema wohl als behalten zu würdigen, da ich ursprünglich den SLA gestellt habe, nehme ich Ihn jetzt mal wieder zurück. Vielleicht kan sich Blaubüdel ja zu einer Erweiterung des Artikels durchringen - wäre zumindest wünschenswert. Bitte den LA im Artikel entfernen - keine Ahnung wie das geht, ohne die Diskussion gleich mit zu entfernen.--SVL 17:27, 10. Mär 2006 (CET)

    Große Trübsalszeit (Gelöscht)

    SLA in LA --::Slomox:: >< 03:18, 9. Mär 2006 (CET)
    Relevanz? --SVL 01:12, 9. Mär 2006 (CET)
    behalten. Ich denke doch das eine der apokalyptischen Zeiten im Christentum relevant ist, andere dieser zeiten werden schon in Artikeln beschrieben, siehe Sieben Siegel --Chrisqwq 01:16, 9. Mär 2006 (CET)

    Vielleicht könnte man den Artikel noch ein wenig erweitern? Oder gibt es einen Grund warum man das nicht kann? Brodie 12:58, 9. Mär 2006 (CET)
    Artikeldiskussion, Löschgrund aber nicht vorhanden, gültiger Stub. Zum ausbauen siehe --Benutzer:ChrisqwqChrisqwq 13:54, 9. Mär 2006 (CET)

    Ich empfinde diesen Artikel ebenfalls als gültigen Stub,behalten-- ??? 14:31, 9. Mär 2006 (CET)
    Behalten.--GuterSoldat 17:24, 9. Mär 2006 (CET)
    Behalten - was daraus werden kann sieht man auf der englischen Seite Knarf-bz 07:55, 10. Mär 2006 (CET)
    Im Moment ist das für mich nur ein Vehikel um irgendein Fachvokabular unterzubringen ohne das wirklich irgendwas über diese Trübsal ausgesagt wird - noch 6 Tage Zeit, um aus dem Glauben Wissen zu schaffen - oder löschen -- srb ♋ 11:07, 10. Mär 2006 (CET)

    Also im Moment für Löschen. Aber der Artikel ist schon bearbeitet worden und könnte wohl noch besser werden. Viel Glück - das kommt von Herzen. Sollte er noch anwachsen werde ich meine Meinung ändern. ColumbanLeathan 15:08, 10. Mär 2006 (CET)
    auf alle Fälle behalten auch wemm ich jetzt schon sehe das sich wieder jede Menge Leute die Bibel um die Ohren Schlagen --StillesGrinsen 15:51, 10. Mär 2006 (CET)
    Das Thema ist relevant, aber nicht in dieser Darstellung und nicht unter diesem Lemma, das offenbar eine Begriffspraegung aus freikirchlichen, adventistischen oder aehnlichen Kreisen ist, die der Artikel wohl auch meint, wenn er von "protestantischen (sic!) fundamentalistischen Bewegungen" spricht und auf "Tributionalismus" und "Prätributionalismus" (mit redirect auf Dispensationalismus) verweist. Zur Zeit wird von Trübsal per redirect auf Große Trübsalszeit weitergeleitet. Es umgekehrt zu machen waere schon einmal eine Verbesserung. Ansonsten waere eine historisch orientierte Darstellung der Deutungen und Berechnungen der biblischen Zeiten der Truebsal sicher ein Gewinn fuer den bei uns insgesamt sehr notleidenden Themenbereich Heilsgeschichte und Endzeit, aber dann bitte nicht nach dem Vorbild des englischen Artikels "Tribulation", der ebenfalls keine historische Perspektive auf das Thema hat. Bitte auch sonst nicht jeden Quatsch aus der amerikanischen Erweckungstheologie der letzten 200 Jahre hier so verzetteln, als waere damit schon irgendetwas ueber die Auffassung solcher Themen "im Christentum" ausgesagt. Es geht hier nicht darum, sich die "die Bibel um die Ohren zu schlagen", sondern Mindestanforderungen an die Qualitaet einer enzyklopaedischen Behandlung solcher Themen einzuhalten. Fazit: verschieben und in 7 Tagen wenigstens einen brauchbaren Stub schreiben, oder aber loeschen.--Otfried Lieberknecht 16:45, 10. Mär 2006 (CET)

    Gelöscht - das ist kein Artikel, ansonsten siehe Otfried Lieberknecht --Uwe G. ¿⇔? 01:02, 16. Mär 2006 (CET)

    Ar-Rūm (gelöscht)

    Kein Artikel, sondern einfach eine Koransure samt Übersetzung. Siehe auch die Disk mit dem Ersteller. - Gruß --logo 03:18, 9. Mär 2006 (CET)
  • Behalten weil jede Koran Sure Übersetzte werden sollte. Wichtig ist, die Angabe wer sie Übersetzt hatt und die Kategorie!!! mfg --Elzecko 07:23, 9. Mär 2006 (CET)
  • Hab noch mal in der englischen Wiki Gesucht http://en.wikipedia.org/wiki/Ar-Rum zum nachschauen, ICh bin wahrlich kein Islam-Experte --Elzecko 07:30, 9. Mär 2006 (CET)
  • Gehört so in Wikisource. Dass sich, wie der Autor meint, die Sure auf das Ende Israels bezieht, halte ich angesichts des Entstehungszeitraums des Korans für abenteuerlich bzw. ganz schön heftige antiisraelische Propaganda. --149.229.90.63 08:50, 9. Mär 2006 (CET)
  • Lemma relevant, ein vernünftiger Artikel hierzu wäre behaltenswert. Ist aber so nicht: Quellen (Übersetzer etc.) fehlen völlig, Bezug auf Israel extrem fragwürdig um es mild auszudrücken - das müsste sehr gut durch (neutrale!) Quellen abgesichert werden bevor ichs glaube, steht auch in der englischen WP nicht mit drin. Ich wette dagegen, dass diese Interpretation innerhalb der Umma mehrheitsfähig ist. In der gegenwärtigen Form Löschen. --Migo Hallo? 09:29, 9. Mär 2006 (CET)
  • Löschen - es sei denn es findet sich ein Islam-Wissenschaftler, der diesen Artikel auf die Reihe bringt. Als Balkonologe und Russlandexperte kenne ich da nur das nötigste, kann also leider nicht eingreifen.--Ewald Trojansky 09:45, 9. Mär 2006 (CET)
    Die Sure bezieht sich auf den Byzantinisch-Persischen Krieg und die Eroberung Jerusalems durch die Perser 614, siehe z.B. Herakleios. Zu dieser Zeit war Palästina überwiegend christlich und die Perser noch keine Moslems.
    Grundsätzlich halte ich die Koransuren schon für enzyklopädiewürdig, und sie können nicht uferlos ausarten wie z.B. Filme oder Dörfer in Indien, es gibt ja nur 114 davon, und es können nicht mehr werden. Artikel zu den einzelnen Suren halte ich aber nur dann für sinnvoll, wenn es mehr dazu zu sagen gibt als den reinen Text, und wenn es einen Zusammenhang mit anderen Artikeln gibt, die darauf Bezug nehmen. -- Martin Vogel 10:01, 9. Mär 2006 (CET)
    (verschoben von Kategorie Diskussion:Wikipedia:Löschkandidat)
    Diese Sure ist eine in arabischen Kreisen sehr diskutierte, da sie den Untergang Israels beschreibt - daher hielt ich dieses als relevant um auch nicht moslemische Kreise angesichts auch der aktuellen politischen Lage darüber zu informieren (Intention). Die Übersetzung ist keine Interpretation. Im vorher existierenden unteren Teil war eine politische Interpretation enthalten. Wenn sie diesen Artikel löschen wäre es schade. Gruß --ElOmar 03:40, 9. Mär 2006 (CET)
    Gruesse aus Kuwait. Das ist kein Artikel, sondern einige Koranverse nebst uebersetzung. Was dachte sich der Verfasser dabei? Wohl nix. Daraus einen Artikel machen? Nee danke. Da muss die Koarnexegese her und die Traditionsliteratur und die nicht zuletzt die Historiographie.
    Loeschen , da sinnlos.--Orientalist 10:51, 9. Mär 2006 (CET)
    Ich glaube es macht keinen Sinn einzelne Koransuren in die Wikipedia zu stellen. Sonst dürfen wir nichts gegen einzelne Bibel- oder Talmudverse in der Wikipedia sagen. Löschen!!! Brodie 13:01, 9. Mär 2006 (CET)
    Die haben wir ja, siehe etwa Psalm 23, Zehn Gebote, Weihnachtsgeschichte und andere. Aber ist schon richtig, Verse aus heiligen Schriften sollten zumindest eine exemplarische Bedeutung in der jeweiligen Glaubenswelt haben, um aufgenommen zu werden. Sehe ich hier nicht unbedingt gegeben. --Proofreader 13:11, 9. Mär 2006 (CET)

    es geht hier um eine Sure. Wer im Koran Sure und Vers ned auseinanderhalten kann, möge bitte schweigen, sorry Proofreader. Verse sollten wir tatsächlich nur die richtig wichtigen aufnehmen, wie die Ayat al-Kursi oder Ayat an-Nur. --Elian Φ 18:44, 9. Mär 2006 (CET)
    :Es geht hier nicht um eine Sure, sondern um die einleitenden Verse der 30. Sure. Ar-Rum zählt insgesamt 60 Verse. Wer's nicht glaubt, kann's in der englischen Version nachlesen. Ob diese Verse nun enzyklopädiewürdig sind oder nicht, wage ich nicht zu beurteilen. Sicher müsste nicht nur der Artikel, sondern auch der Titel umgeschrieben werden, er stiftet ja offensichtlich Verwirrung bis in höchste Kreise. --König Alfons der Viertelvorzwölfte 16:32, 10. Mär 2006 (CET)

    Behalten, weil Stück für Stück jede Koran-Sure angelegt und somit kommentiert werden sollte, anderenfalls wäre auch die Liste der Koran-Suren, die zu 95% rot ist, sinnlos. Ohne diese entsprechenden Erläuterungen wieder ist diese Sure sinnlos, aber der Autor hat ja sieben Tage. בר נרב‎ 13:37, 9. Mär 2006 (CET)
    Jede Sure (oder jeden Vers des AT) in einem enzyklopädischen Artikel zu verarbeiten halte ich doch für vermessen. Dies ist jedenfalls nicht mal ein Artikelansatz und allenfalls etwas für Wikisource. Löschen, die liste gleich mit --Uwe G. ¿⇔? 16:47, 9. Mär 2006 (CET)

    Wie Martin schon sagte: es sind ja nur 114 - und ja, wir brauchen Artikel zu allen Suren. Aber nicht solche. Löschen. --Elian Φ 18:02, 9. Mär 2006 (CET)

    : lese ich hier richtig?
    : O-Ton BN> Behalten, weil Stück für Stück jede Koran-Sure angelegt und somit kommentiert werden sollte, anderenfalls wäre auch die Liste der Koran-Suren, die zu 95% rot ist, sinnlos. Ohne diese entsprechenden Erläuterungen wieder ist diese Sure sinnlos, aber der Autor hat ja sieben Tage. בר נרב‎ 13:37, 9. Mär 2006 (CET)

    Aha! Alle suren kommentieren! Na dann, wieder mal was neues. Selbst die Araber kommentieren nur zusammenhaengende Verse und keine Suren. Dann mach das mal schoen, zeig es uns wie es gehen soll: und am Ende Korankommentar von Wikipedia. Das warte ich dann ab.Bn kommentiert den Koran....so was anmassendes kann man nur mit einer Portion Arroganz kaschieren. --Orientalist 20:18, 9. Mär 2006 (CET) _ oder habe ich mich vwerschrieben: statt Arroganz lieber Ignoranz? --Orientalist 20:22, 9. Mär 2006 (CET)
    Sicher kann sich jeder automatisch denken, daß ich nur bedeutende Verse der Suren und eine Kurzrezension bzw. Einordnungshilfe der längeren Suren gemeint habe. Aber ebenso sicher hat auch jeder Verständnis, daß Orientalist nunmal stets ein "Hört, hört!" braucht, um befriedigt zu sein. Kein Problem. בר נרב‎ 16:06, 10. Mär 2006 (CET)

    Man lese sich das mal an:
    :"... weil Stück für Stück jede Koran-Sure angelegt und somit kommentiert werden sollte.." und jetzt:
    : "...ich nur bedeutende Verse der Suren und eine Kurzrezension bzw. Einordnungshilfe der längeren Suren gemeint habe..." - also: Kurzrezension (sic) "Einordnungshilfe" (was ist das in einem Koran"kommentar" a la BN?). Also doch nicht Arroganz, sondern Ignoranz. Nicht vergessen: Art. löschen* löschen. --Orientalist 16:38, 10. Mär 2006 (CET)

    eine pure Übersetzung ist kein sinnvoller Artikel - da könnte man ja tausende Artikel anlegen. Wenn dieser Textabschnitt eine historisch besonders herausragende Bedeutung für bestimmte geistige Strömungen hat, dann ist er dort einzubauen mit Erläuterungen warum das der Fall ist. Natürlich kann man so einen Text nicht kommentieren - aber man kann darstellen wie er historisch ausgelegt wurde oder aktuell ausgelegt wird und was das für Konsequenzen hat. Wenn er nie irgendwie von irgendjemanden interpretiert wurde hat er sowieso keine Relevanz. Da könnte man ja auch Artikel von griechischen Bibelabschnitten anlegen und darunter die deutsche Übersetzung - was auch keinen Sinn ergibt. Jede Koran-Sure kann sowieso jeder der Interesse hat in deutscher Übersetzung bekommen und zwar in der Buchhandlung - aber sicher nicht in einem Lexikon Knarf-bz 08:18, 10. Mär 2006 (CET)

    ::layout-Korr. durch meinen Fehler--Orientalist 21:07, 10. Mär 2006 (CET)
    Unsachlicher und unbegründeter Löschantrag. Wichtiger Artikel. Natürlich behalten. Muslima 19:10, 11. Mär 2006 (CET)
    Behaltentrollstatement gestrichen. --Elian Φ 21:42, 11. Mär 2006 (CET)

    :was ist unsachlich im Löschantrag? Die grottenschlechte Koran-Übersetzung etwa? Da steht doch nix, nur einige verhunzte Verse ohne Sinn und Verstand. Dann kann jeder kommen und einen x-beliebigen Vers in deutscher Übers.einfach als Artikel einsetzen.--Orientalist 19:15, 11. Mär 2006 (CET)

    Necdet Mahfi Ayral (Bleibt)

    war SLA von Christoffel: "Ein völlig unbekannter Schauspieler, bitte sofort Löschen!". das ist kein sla-kriterium und imdb sagt was anderes, wie ich meine. anmerkung: artikel ist schon aus dem jahr 2004. --JD {æ 03:21, 9. Mär 2006 (CET)
    Ich denke der Artikel könnte eine Runde durch die QS laufen, denn so irrelevant wie Christopffel meint, isser nun mit Nichten. Klar, der Artikel ist kurz, aber relevant ist der Schauspieler auf jeden Fall. Behalten und ausbauen Christian Bier 07:21, 9. Mär 2006 (CET)

    Im Gegensatz zu manchen hier verewigten (oder doch nur auf Zeit?) Sternchen hat der Mann tatsächlich so etwas wie eine Karriere gehabt und tatsächlich so etwas wie ein Werk vorzuweisen. Man würde sich mehr Informationen über ihn wünschen. Prinzipiell aber als gültigen Stub behalten. --Gledhill 08:52, 9. Mär 2006 (CET)
    "hat der Mann tatsächlich so etwas wie eine Karriere gehabt" => Hier sieht man komischerweise es nicht. Geb/Gest+Berufsbezeichnung ist kein "gültiger Stub" (es sei denn beim Beruf König oder Papst), die Irrelevanz ist bereits länger ein SLA-Grund. Wenn in 7 Tagen in dem "Artikel" die Erfüllung der Wikipedia:Relevanzkriterien#Schauspieler nicht sichtbar wird (die inzwischen aufgetauchte Filmografie reicht nicht, waren es Statistenrollen? Hat der Mann vielleicht irgendwelche Preise gekriegt?), dann weg mit dem Schrott und mit dem "Autor", der den Satz vor 1,5 Jahren verbrochen und so gelassen hat, ebenfalls. --Benutzer:Trollaccount ist TrollaccountTrollaccount ist Trollaccount 10:18, 9. Mär 2006 (CET)

    Eine Ergänzung: Hier (Benutzer_Diskussion:Aschrage#Ren.C3.A9e_Saint-Cyr_als_Stub) hat der "Autor" bereits einmal dieselben Probleme (auch ein SLA für einen Satz+Link) gekriegt und obwohl er darüber auf seiner Benutzerseite rumweint ist er in 1,5 Jahren (!!!) nicht auf die Idee gekommen, ähnliche Schrottstücke aufzubereiten. Ein derartiges Verhalten ist geradezu böswillig, anders kann man es nicht bezeichnen. --Trollaccount ist Trollaccount 10:39, 9. Mär 2006 (CET)

    :guten Tag, liebes Klo! -- Toolittle 16:10, 9. Mär 2006 (CET)
    ::Ich kotze gleich. Natürlich behalten. Und was böswilliges Verhalten angeht - das kann man hier ganz anderen unterstellen, als dem Verfasser! --Marietta 08:03, 10. Mär 2006 (CET)

    :::Richtig, die direkte Vorrednerin liefert ein Beispiel, ein paar anderen gibt's noch. Zuerst unter Wikipedia:Artikel genau lesen (Wikipedia:Artikel#Falscher_Stub), dann die Stimme erheben. Bei einem einzigen Satz mit einem Weblink kann man übrigens kaum von einem "Verfasser" reden, es wurde fast nichts "verfasst". --Trollaccount ist Trollaccount 09:41, 10. Mär 2006 (CET)

    ::::So möchte mich jetzt hier auch einmal zu Wort melden. Sorry aber was Trollaccount hier abzieht ist ja wohl stark überzogen. Mann das war einer meiner allersten 'Artikel' die ich in die Wikipedia gestellt habe. Hier so deswegen über mich herzuziehen finde ich echt unnötig und beleidigend. Wer bist du eigentlich, das du dich hier zum Meister der Wikipedia aufschwingst? --Aschrage ✉ 00:38, 15. Mär 2006 (CET)
    behalten es gibt keinen Löschgrund - ein Ausbau des Artikel ist natürlich wünschenswert Knarf-bz 08:22, 10. Mär 2006 (CET)
    Echter Stub, Relevanz vorhanden, behalten. Desweiteren schließe ich mich den Ausführungen von Marietta vollinhaltlich an! --Hans Koberger 08:51, 10. Mär 2006 (CET)
    Bevor Sie hier wie die loskotzen möchten - bitte woanders spielen gehen, ja? Wer nach Benutzer_Diskussion:Aschrage#Ren.C3.A9e_Saint-Cyr_als_Stub jahrelang nicht auf die Idee kommt, seine ähnlichen Einträge wie benötigt aufzubereiten, ist hier einfach völlig verkehrt. Wenn man solches Verhalten nicht durch Böswilligkeit erklären sollte, dann ist die alternative Erklärung weit weniger schmeichelhaft (und erst recht keine Empfehlung, hier derartiges Stichworte-Zeug reinzuwerfen). --Trollaccount ist Trollaccount 09:41, 10. Mär 2006 (CET)

    Oh Mann, mach doch hier nicht so einen Aufstand wegen dem einen Artikel. Und die Aussage das ich hier völlig verkehrt bin kannst du dir auch sparen. Habe Hunderte von Artikeln bearbeitet und in meinen Augen sinnvolle Beiträge zur Wikipedia geleistet. --Aschrage ✉ 00:59, 15. Mär 2006 (CET)

    @Trollaccount ist Trollaccount (ist eigentlich die Länge des Benutzernamens begrenzt?). Aber zum Grundsätzlichen:
    Erstens:
    • Ein guter („echter“) Stub ist: „Ludwig II. (* 25. August 1845; † 13. Juni 1886) war König von Bayern (10. März 1864 – 13. Juni 1886)“
    • Im Artikel steht: Necdet Mahfi Ayral (* 6. August 1908 in Istanbul, Türkei; † 5. Juni 2004 in Istanbul, Türkei) war ein türkischer Schauspieler. +Filmographie +Weblink
    Somit: echter Stub.
    Zweitens: Alle die hier schreiben machen das freiwillig und ohne Bezahlung - nur am Spaß an der Sache. Jemandem zu sagen, er sei hier verkehrt, nur weil Dir die Form eines Artikels nicht passt halte ich für überdenkenswürdig. Grüße --Hans Koberger 10:11, 10. Mär 2006 (CET)
    @ Trollaccount ist Trollaccount: warum weißt du ständig auf die Benutzer_Diskussion:Aschrage hin, nie aber auf die für die Motivation dieses LA viel enthüllendere Benutzer_Diskussion:Christoffel? Aber wozu soetwas diskutieren, wenn wikipedia ganz andere Formen des Protests bietet - für jeden LA der offensichtlich nur aufgrund eines türkisch-klingenden Namen gestellt wird, ohne zuvor gegenzurecherchieren, werde ich in zukunft - weil mir das langsam echt auf die Nerven geht - werde ich also in Zukunft 1 bis 5 neue Lemma mit türkischklingenden Namen in die Wikipedia einstellen (gegen die dann natürlich auch wieder Löschanträge gestellt werden können ;-) ); hier sind dann also für diesen LA die ersten fünf Neuen: Yakup Kadri Karaosmanoğlu, Memduh Şevket Esendal, Ömer Seyfettin, Esmahan Aykol und M. Ş. E.! --Marietta 10:18, 10. Mär 2006 (CET)

    Nur um zu zeigen, wie eine wirklich minimale Schauspielerbiografie auszusehen hat, habe ich gerade eben Katherine Helmond reingeworfen. Es hat buchstäblich einige Minuten gedauert. Wieso 1,5 Jahre (!!!) nicht reichen sollten, um mehr als einen Satz zu schaffen, ist ein Rätsel. --Trollaccount ist Trollaccount 10:48, 10. Mär 2006 (CET)
    Was reitest du eigentlich auf diesen 1,5 Jahren herum? Jemand startet einen Artikel und andere helfen mit diesen zu verbessern. Das ist doch der Sinn der Wikipedia. Das dieser vielleicht nicht den Grundsätzen entsprach kann einem Anfänger, der ich damals war wohl passieren, oder? Bist du denn so toll, das du am Anfang nie Fehler machst? --Aschrage ✉ 00:38, 15. Mär 2006 (CET)

    Das kannst du Aschrage ja auf seine Benutzerseite posten, denn dies hier ist keine Rätselseite. Allerdings weiß ich nicht recht was der Kommentar überhaupt soll - Bearbeitungszeiten und den Umfang seiner Arbeit bestimmt hier nur der Autor selbst und kein anderer; dieses zu diskutieren ist folglich müßig; Die ursprüngliche LA-Begründung war zudem gar nicht die Form, sondern "Ein völlig unbekannter Schauspieler, bitte sofort Löschen!"; hierüber sollte jetzt hier weiterdiskutiert werden... Gruß --Marietta 11:12, 10. Mär 2006 (CET)

    :"Bearbeitungszeiten und den Umfang seiner Arbeit bestimmt hier nur der Autor selbst und kein anderer" - Nur unter der Prämisse, dass sein Ersteintrag kein Problemeintag ist (wie mein Rucki-Zucki-Beispiel Katherine Helmond: Ein paar größere Rollen erwähnt, außerdem Preise wie Tony Award, Golden Globe und Emmy Award). Wer Schrott reintut sollte den eigenhändig as-soon-as-possible in vernünftige, brauchbare, unproblematische Artikel umwandeln. Wer es nicht will und/oder nicht kann (was eigentlich egal ist) sollte sich eine andere Spielwiese als die Wikipedia suchen.

    :Falsche Stubs (und da sind die Massstäbe bei den Schauspielern doch etwas anders als bei den Königen) sind übrigens eigentlich SLA-fähig. Wozu lange über Schrott diskutieren, ein durchschnittlicher Autor schafft einen echten Artikel in dieser Zeit (ich habe in das Beispiel um 15-20 Minuten Arbeit investiert). --Trollaccount ist Trollaccount 11:33, 10. Mär 2006 (CET)
    :::: Trollaccount, ich glaube Deine Leistung als Autor von Artikeln wird hier ohnehin nicht in Frage gestellt. Wie wäre es, könntest Du nicht den gegenständlichen Artikel auch gleich unter Deine Fittiche nehmen und ausbauen? Dann wären alle Diskussionen erledigt. --Hans Koberger 13:40, 10. Mär 2006 (CET)

    :: Als Sockenpuppe einer Sockenpuppe nimm mal den Mund nicht so voll und achte mal auf deinen eigenen Schrott, vor allem deine vielfältigen unmöglichen Diskussionsbeiträge, die schon längst eine Benutzersperrung rechtfertigen würden, wenn du nicht so egal wärst! Naja, hier weiß glücklicherweise eh längst jeder, dass du dich nur selbst beweihräuchern willst. --89.53.26.158 12:35, 10. Mär 2006 (CET)

    Die Filmographie ist nicht mal vollständig. Es wird praktisch nix über den Mann verraten. Das ist ja sogar weniger als in der IMDB. Entweder Artikel drüber schreiben, oder löschen. ((ó)) Käffchen?!? 12:55, 10. Mär 2006 (CET)
    Eine vollständige Filmographie würde den Artikel nicht unbedingt verbessern. ;) Ich habe noch zwei Sätze zusammengekratzt. Toll ist der Artikel immer noch nicht, aber wegen der Auszeichnung für sein Lebenswerk ist eine Relevanz durchaus gegeben. Im türkischen Artikel steht noch etwas mehr zu seinem Lebenslauf. Ich hoffe, das kann noch jemand übersetzen (Wo kann man da nachfragen?). behalten Viele Grüsse,--Michael 13:05, 10. Mär 2006 (CET)

    Unsachlicher und unbegründeter Löschantrag. Wichtiger Artikel. Natürlich behalten. Muslima 19:10, 11. Mär 2006 (CET)
    Behaltentrollstatement gestrichen. --Elian Φ 21:41, 11. Mär 2006 (CET)

    Streichung rückgängig gemacht. Trollbeitrag nicht nachweisbar. Genausogut kann Schreiber die Löschdiskussionsseiten durchgegangen sein und bei allen seiner Meinung nach wichtigen Artikeln mit unsachlichen und unbegründeten Löschanträgen mit der selben Begründung für "behalten" gestimmt haben. Eher dafür spricht sogar, das Muslima tatsächlich nur ausgewählte Artikel mit ihrer Simme bedacht hat. Grüße an Elian; --Marietta 12:44, 15. Mär 2006 (CET)

    : Da gebe ich Marietta schon wieder recht. Hans Koberger 14:28, 15. Mär 2006 (CET)
    Bleibt --Uwe G. ¿⇔? 01:05, 16. Mär 2006 (CET)
    dass er in D unbekannt ist, muss nichts heißen --Uwe G. ¿⇔? 01:05, 16. Mär 2006 (CET)

    Vorlage:Hauptartikel (gelöscht)

    Unabgesprochen und hochgradig unnötig. Kategorien sollten stets eine Fließtext-Einleitung haben, in der man den Link wesentlich zwangloser anbrigen kann. --::Slomox:: >< 03:30, 9. Mär 2006 (CET)
    sinnfreie Vorlage! löschen Christian Bier 07:17, 9. Mär 2006 (CET)

    gib'ts in der englischsprachigen Wikipedia! Total praktisch, insbesondere, wenn der Hauptartikel nicht genau so heisst, wie die Kategorie. NICHT LÖSCHEN! Alex Ex 07:49, 9. Mär 2006 (CET) PS: nach solchen "Angriffen" auf die neue Artikel und Vorlagen vergeht einem die Motivation in der deutschsprachigen Wikipedia was zu machen. Warum lässt ihr die Vorlage einfach wie sie ist? Schadet tut's nicht. Einsetzbar ist sie schon.

    :"nach solchen "Angriffen" auf die neue Artikel und Vorlagen vergeht einem die Motivation in der deutschsprachigen Wikipedia was zu machen." => Ich habe nach einem Monat mehr Leistung vorzuweisen obwohl ich die Kapazität mit den anderen und mit meinem Herrn teilen muss. Löschen, da sinnfrei. --Benutzer:Trollaccount ist TrollaccountTrollaccount ist Trollaccount 10:11, 9. Mär 2006 (CET)

    :: Als ich im letzten Jahr angefangen habe einigermaßen aktiv zu sein, war es dasselbe - sofortige Angriffe, die Artikel wurden teilweise gelöscht. Alex Ex 17:11, 9. Mär 2006 (CET)
    Einsetzbar ist vieles, aber es ist einfacher in der Beschreibung einer Kategorie das selbst zu schreiben als sich eine ganze Anzahl von Vorlagen zu merken.
    Und wir löschen manches, weil es eben nicht zur Qualität beträgt. Ob mit oder ohne Vorlage muss man sich Gedanken machen, welchen Artikel man dem Kategorienbetrachter zur weiteren empfiehlt. löschen --Bahnmoeller 07:58, 9. Mär 2006 (CET)
    Überflüssig. Löschen --Uwe G. ¿⇔? 16:54, 9. Mär 2006 (CET)

    @Alex Ex: die ebglische wikipedia ist schon etwas anderes als die deutsche! Ich bin auch für löschen-- ??? 14:39, 9. Mär 2006 (CET)
    Ist ja auch eine Wikipedia... Sinn, Zweck und Darstellung sind identisch. Alex Ex 17:11, 9. Mär 2006 (CET)
    Kan bitte einer von Euch mal erklären, warum die Vorlage überflüssig ist, und wieso ähnliche Vorlagen in den anderen Wikipedias (:en:Template:Catmore) doch intensiv benutzt werden?!! Läßt doch BITTE die Vorlage in Ruhe und benutzt sie nicht, wenn ihr noch wollt! Verwendet Eure Energie für sonst was. Sonst wird die deutsche Wikipedia von einer Gruppe aktiver Benutzer so "zensiert", dass die anderen nicht ohne ihrer Zustimmung was unternehmen können. Alex Ex 17:11, 9. Mär 2006 (CET)
    Behalten Das Ding ist eine Arbeitserleichterung, und es stört niemanden. Oder fühlt sich jemand innerlich daran gehindert, für Kategorien eine Flietexteinleitung zu schreiben, nur weil es die Vorlage gibt? Und lieber Slomox, mit gerade mal 28 edits im Kategorien-Raum scheinst du nicht der große Kategorien-Einleitungs-Schreiber zu sein. Also was soll das hier. --Mkill 17:05, 9. Mär 2006 (CET)
    Doch, es stört - jede nicht unbedingt notwendige Vorlage stört, weil sie den Blick auf die wesentlichen und wichtigen verdeckt. Überflüssig, Löschen. --Elian Φ 17:31, 9. Mär 2006 (CET)

    @Elian: Falls es SIE stört, das bedeutet nur dass SIE ein Problem damit haben. Dann benutzen Sie es einfach nicht. Ihre Argumenation ist wiedersprüchlich. Die Vorlage verdeckt nicht das wichtigste, sei hebt das wichtigste hervor!!! Alex Ex 21:32, 9. Mär 2006 (CET)

    :Dass es mich stört, bedeutet, dass ich mich um die Benutzbarkeit der Wikipedia sorge. Ich persönlich habe kein Problem damit, mir 237 unterschiedliche Vorlagen für jeden erdenklichen Zweck zu merken, zu wissen, wo ich ihre Verwendung nachschlage und sie einzusetzen. Es gibt aber viele Leute, die, wenn sie sich im Wikipedia-Namensraum als Neuling umschauen und dort eine Liste von 237 Vorlagen sehen, einfach sagen: "Also das ist mir viiiiiel zu kompliziert, da mach ich lieber nicht mit." Falls du jetzt einwenden möchtest, dass es ja hier nur um eine einzige Vorlage geht - das sagen die anderen 236 Ersteller unnötiger Vorlagen auch... --Elian Φ 15:49, 10. Mär 2006 (CET)

    unbedachte Vorlagenkopie aus engl. Wikipedia. Durch Kategoriesortierschlüssel oder Einleitung überflüssig, daher bitte löschen -- \mu/ 08:10, 10. Mär 2006 (CET)
    Andersrum können Kategoriesortierschlüssel oder Einleitung durch diese Vorlage überflüssig werden. Deshalb behalten. Alex Ex 10:24, 11. Mär 2006 (CET)

    Unsachlicher und unbegründeter Löschantrag. Wichtiger Artikel. Natürlich behalten. Muslima 19:10, 11. Mär 2006 (CET)
    Behaltentrollstatement gestrichen. --Elian Φ 21:39, 11. Mär 2006 (CET)

    Löschen. Unnötig. --jed 21:23, 11. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 17:58, 16. Mär 2006 (CET)

    Vorlage:Familienname (gelöscht)

    Unabgesprochene Vorlage, die sogleich in über 100 Artikel eingebracht wurde. Dabei auch solche, die nicht allein Familiennamen behandeln (Strauß). Ansonsten auch unnötig. Wenn weitere Bedeutungen des Wortes bestehen, dann reicht normaler BKL-Baustein, bestehen keine weiteren Bedeutungen, dann sollte gleich ein richtiger Artikel zum Familiennamen entstehen. --::Slomox:: >< 03:37, 9. Mär 2006 (CET)
    Als Ersteller der Vorlage, votiere ich für behalten! Ich habe die Vorlage erstellt, um eine bessere Abgrenzung zur normalen BKL aufzuzeigen. Und die Vorlage ist auch nur für Seiten gedacht, die eine Aufzählung mehrerer Personen eines Familiennames enthalten. Darauf ist die Vorlage ausgelegt. Für alle anderen Seiten war das nicht gedacht. Um die Kategorien-struktur nicht zu verändern habe ich auch die BKL-Kategorie in der Vorlage drin gelassen. Christian Bier 06:56, 9. Mär 2006 (CET)

    Wo liegt der Sinn einer solchen Abgrenzung? BKL-Vorlage reicht aus, eine weitere Aufsplitterung in Familiennamen-Vorlagen, Orts-Vorlagen, Name-von-Herrschern-Vorlagen o.ä. ist überflüsssig und trägt nur zur Komplizierung des Systems bei. Dazu verhindert es ein einheitliches Aussehen der BKL-Seiten und verwirrt nur. --149.229.90.63 08:45, 9. Mär 2006 (CET)
    löschen --Sarazyn ▒☼▒ 10:33, 9. Mär 2006 (CET)
    Hab mal geschaut, wie die englischsprachige WP das handhabt. In den entsprechenden Fällen haben die einfach die Kategorisierung in BKL und Nachnamen. Keine Bapperl, keine Vorlagen. Ich denke auch, das reicht und ist eindeutig genug; die Vorlage ergäbe da nur eine unnötige Doppelung für etwas, das schon durch die Gestaltung der Seite eindeutig ist. --Proofreader 12:51, 9. Mär 2006 (CET)
    • Eher löschen - Ich habe die Vorlage gerade zufällig in einem Artikel gesehen. Als erstes dachte ich, das sei ja eine gute Idee. Andererseits verkomplizieren die ganzen Vorlagen nur unnötig. Die vorhandenen Mittel sind ausreichend. --Alkibiades 14:29, 9. Mär 2006 (CET)
    • Eher behalten, weil man sich etwas Tipparbeit spart (insofern ist sie nützlich). Ich hatte mal Vorlage:Bkla entworfen (beinhaltete die Vorlage BKL und die Vorlage Abkürzung), die wurde aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen allerdings gelöscht. Die Vorlage stört nicht. Pro Innovationen: Matt1971 ♫♪ 15:14, 9. Mär 2006 (CET)
    • Die Kategorie reicht aus, WP muss kein Comicheft werden. Löschen --Uwe G. ¿⇔? 16:52, 9. Mär 2006 (CET)
    Behalten. Das ist eine sinnvolle Initiative, und ich habe noch kein einziges Gegenargument gehört außer "find ich blöd". --Mkill 17:10, 9. Mär 2006 (CET)
    Löschen. Es gibt einfach zuviele Seiten die sowohl Familienname als auch weitere Bedeutungen enthalten z.B. Adler, Bach, Einstein, Oldenburg oder Wittgenstein. Solche Veränderungen sollten auch nicht ohne Rücksprache mit der Community eingeführt werden. Und gerade zu diesem speziellen Problem gab es erst vor kurzem ein Meinungsbild: Wikipedia:Meinungsbilder/Unterkategorien in der Begriffsklärung. Ergebnis: Abgelehnt. --jed 00:20, 10. Mär 2006 (CET)
    Full ack Jed. löschen, da unnötig. Außerdem stimmt der Inhalt nicht, denn zumindest die Nationalität darf m. E. ruhig auch dabeistehen. --AndreasPraefcke ¿! 19:23, 10. Mär 2006 (CET)

    Eine Begriffsklärung bleibt eine Begriffsklärung bleibt eine Begriffsklärung ... eine weitere Untergliederung nur wegen geringfügig anderslautenden Textes und anderen Bildes ist unnötig. Die Artikelsortierung erfolgt bereits über Familiennamenkategorien, die Aufteilung in mehrere Einzelvorlagen erschwert die schon jetzt von vielen als kompliziert empfundene BKL-Nutzung, daher löschen -- \mu/ 08:16, 10. Mär 2006 (CET)
    Wie schon bei Wikipedia:Begriffsklärung geschrieben steht, sollen BKL nur in die Kategorie Begriffsklärung einsortiert werden, nicht wie bei dieser Vorlage auch in Familienname. löschen --GeorgHH 00:11, 11. Mär 2006 (CET)
    Das stimmt so allerdings bei Familiennamen und Abkürzungen traditionell nicht! Diese werden immer schon doppelt eingeordnet. Deswegen habe ich ja das Meinungsbild zur Einführung von Unterkategorien angestrengt, damit einschlägige Begriffsklärungen, die nur Familiennamen oder nur Abkürzungen beinhalten, aus der Begriffsklärung herausgenommen werden könnten. Aber das wurde ja wie oben richtig gesagt abgelehnt, obwohl es zum Beispiel in der englischen Wikipedia seit langem üblich ist. Andere Sprachen andere Sitten. - Helmut Zenz 10:32, 11. Mär 2006 (CET)

    BKL reicht:Löschen--Martin S. !? 00:19, 11. Mär 2006 (CET)
  • löschen; kein mehrwert zur BKS-Seite ...
    ☎ 15:44, 11. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht; Relevanz nicht erkennbar --Markus Schweiß, @ 17:58, 16. Mär 2006 (CET)

    Pythagoras_(Pferd) (gelöscht)

    wirr und Relevanz siehe auch obenstehende
    --Dachris Diskussion 13:32, 9. Mär 2006 (CET)
    Was genau soll daran „wirr“ sein? Die Pferde hier waren alle Hauptbeschäler auf Trakehnen, einem nun wirklich recht wichtigen Gestüt. Wo liegt also genau das Problem? alle Behalten --::Slomox:: >< 14:31, 9. Mär 2006 (CET)

    Behalten, weltbekanntes Pferd. -- IP80 14:56, 9. Mär 2006 (CET)
    löschen oder in das Gestüt einbauen. --Geiserich77 15:31, 9. Mär 2006 (CET)
    Die paar Sätze an Infos in Trakehnen einbauen + redir -- tsor 16:05, 9. Mär 2006 (CET)
    Ja, ganz im Stile der Abstammungs- und Zeugungsartikel, die für jedes Ästchen diverser Adelsfamilien angelegt werden - nur noch irrelevanter. Relevanz nachweisen (hat er bedeutende Preise gewonnen?) oder löschen -- srb ♋ 17:20, 9. Mär 2006 (CET)

    Ja, er ist bei Deutschland sucht den Trakehner Star Erster geworden und wurde dann zur Zucht zugelassen . Du hast von Pferden keine Ahnung. -- IP80 11:12, 10. Mär 2006 (CET)
    : Stimmt - aber wäre es nicht der Sinn eines solchen Artikels, mir dabei weiterzuhelfen? -- srb ♋ 23:13, 10. Mär 2006 (CET)
    Behalten, ordentlicher Artikel. Wieso soll denn ein wichtiges Pferd keinen eigenen Artikel bekommen? --Elian Φ 18:53, 9. Mär 2006 (CET)

    behalten, Rechtschreibung verbessern und Belege für die Relevanz genauer herausstellen. --136.199.8.128 15:47, 11. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht, R-Fragen nicht bestanden --Markus Schweiß, @ 17:58, 16. Mär 2006 (CET)

    Perfectionist_(Pferd) (gelöscht)

    siehe obenstehnde
    --Dachris Diskussion 13:32, 9. Mär 2006 (CET)
    Behalten, weltbekanntes Pferd. -- IP80 14:56, 9. Mär 2006 (CET)
    löschen oder in das Gestüt einbauen. --Geiserich77 15:33, 9. Mär 2006 (CET)
    Die paar Sätze an Infos in Trakehnen einbauen + redir -- tsor 16:05, 9. Mär 2006 (CET)
    Ja, ganz im Stile der Abstammungs- und Zeugungsartikel, die für jedes Ästchen diverser Adelsfamilien angelegt werden - nur noch irrelevanter. Relevanz nachweisen (hat er bedeutende Preise gewonnen?) oder löschen -- srb ♋ 17:21, 9. Mär 2006 (CET)

    behalten, Rechtschreibung verbessern und Belege für die Relevanz genauer herausstellen. --Langec ☎ 15:52, 11. Mär 2006 (CET)
    behalten unbedingt! Dies ist wie auch die anderen aufgeführten Trakehner ein weltbekanntes Pferd.
    Gelöscht, Relevanz für die Wikipedia nicht erkennbar --Markus Schweiß, @ 17:58, 16. Mär 2006 (CET)

    Tempelhüter (bleibt)


    relevanz?? siehe obenstehnde
    --Dachris Diskussion 13:33, 9. Mär 2006 (CET)
    Behalten, weltbekanntes Pferd. -- IP80 14:57, 9. Mär 2006 (CET)
    löschen oder in das Gestüt einbauen. --Geiserich77 15:35, 9. Mär 2006 (CET)
    Die paar Sätze an Infos in Trakehnen einbauen + redir -- tsor 16:06, 9. Mär 2006 (CET)
    Scheint die einzige Ausnahme in der Reihe zu sein - durch die Bronzestatue mit äußerst wechselhafter Geschichte scheint eine gewisse Relevanz zu bestehen, behalten -- srb ♋ 17:23, 9. Mär 2006 (CET)

    Behalten, ist doch ganz spannend, hier mal den Lebenslauf eines Pferdes zu lesen. Andernfalls alle Menschen löschen, die keine eigene Statue erhalten haben ;-P--Elian Φ 18:56, 9. Mär 2006 (CET)

    behalten, Rechtschreibung verbessern und Belege für die Relevanz genauer herausstellen. --Langec ☎ 15:56, 11. Mär 2006 (CET)
    Bleibt, da durch die Bronzestatue Relevanz erwiesen --Markus Schweiß, @ 17:58, 16. Mär 2006 (CET)

    Sarah_Knauss (gelöscht)

    Irrelevant, entsprechend schon vorhergegangener LAs.
    --Hansele (Diskussion) 13:34, 9. Mär 2006 (CET)
  • Der Genitiv ist dem Dativ sein Feind. -- Toolittle 23:50, 9. Mär 2006 (CET)
  • Behalten, Person der Zeitgeschichte -- IP80 14:52, 9. Mär 2006 (CET)
    Auch wenn ichs nicht gerne mache - ich muss IP 80 zustimmen. Behalten--KV28 16:54, 9. Mär 2006 (CET)

    Als drittälteste jemals gelebter mensch vielleicht erwähnenswert, allerdings strotzt der Artikel von Banalitäten. Neutral --Uwe G. ¿⇔? 17:07, 9. Mär 2006 (CET)

    Relevant ist der absolute Rekordhalter (ältester Mensch, der je gelebt hat) und der derzeitige relative Rekordhalter (ältester lebender Mensch). All die anderen gehören allenfalls in eine Liste, brauchen aber mit Sicherheit nicht jeder einen eigenen Artikel mit so interessanten Details wie einer Vorliebe für Sahnetörtchen.Löschen--Dr. Meierhofer 18:35, 9. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht, da vor Trivialitäten so strotzend --Markus Schweiß, @ 17:58, 16. Mär 2006 (CET)

    Kaiseringroßmutter (erledigt, Redirect)

    Wirklich überflüssig, siehe auch Kaiserinmutter --Dinah 13:39, 9. Mär 2006 (CET)
    Ich wüßte jetzt nicht, was daran überflüssig ist, für einen Sinologen ist das ein behaltenswerter kleiner Artikel.--Maya 13:55, 9. Mär 2006 (CET)
    Der Artikel ist in dieser Form eher eine Begriffserklärung -daher entweder ausbauen oder entsorgen. --SVL 14:21, 9. Mär 2006 (CET)
    Das Lemma ist vor allem in Kaiserinmutter schon vollständig erklärt, somit Dopplung und zu löschen. --Michmo 14:23, 9. Mär 2006 (CET)
    Warum nicht in einen Redirect umwandeln? Hab ich dazu die Befugnis, obwohl ich kein Admin bin und somit nicht über den LA entscheiden darf? --Sarazyn ▒☼▒ 14:39, 9. Mär 2006 (CET)
    Dann bringe einen redirect an - und alles ist gut :-)). --SVL 14:45, 9. Mär 2006 (CET)

    H. Berthold AG (erl. bleibt)

    Artikel ohne jeden Inhalt --Dinah 13:42, 9. Mär 2006 (CET)
    da die Firma ich glaube 1993 Bankrott gegangen ist und neben Schriftarten Photosetzmaschinen verkauft hat, sehe ich keine Relevanz für Wikipedia, also löschen
    Im Artikel selbst findet sich kein LA-Baustein, sondern ein Überarbeiten-Baustein! Jetzt hat der Artikel ein paar Zeilen Textinhalt. Wurde das Foto (Aktie) eigentlich unter einer probaten Lizenz (GFDL, PD, ...) veröffentlicht? - neutral. --88.117.39.13 14:42, 9. Mär 2006 (CET)
    Wieso fehlt euch der Inhalt, mit der relevanz bin ich mir nicht sicher aber vorerst für behalten-- ??? 14:51, 9. Mär 2006 (CET)
    LA nachgereicht-- ??? 14:53, 9. Mär 2006 (CET)
    Behalten -- IP80 14:55, 9. Mär 2006 (CET)
    Behalten und Ausbauen. Berthold war jahrzehntelang einer der weltweit wichtigsten Schriftanbieter. Die Relevanz ist sowas von gegeben. Rainer ... 15:07, 9. Mär 2006 (CET)
  • Behalten - ich sehe genug Inhalt und Relevanz. Matt1971 ♫♪ 15:49, 9. Mär 2006 (CET)
  • Aber sowas von relevant! Artikel ist natürlich ausbaufähig, aber geht auf jeden Fall als Stub durch. behalten — PDD — 16:11, 9. Mär 2006 (CET)
  • Behalten --Pahu 16:28, 9. Mär 2006 (CET)
    Es sollte aber dann jemand der die Firma kennt/kannte etwas Input liefern. Zuwenig Inhalt wurde von mir mokiert weil zu den Zeitpunkt bis auf das Aktienbild gar nichts auf der Seite war.
    Da sie leider nicht mehr existiert, wird das nicht ganz einfach, es gibt allerdings mindestens zwei Bücher zu der Firma, die aber schwer zu beschaffen sein dürften, das neuere ist aus den 50er Jahren. Ich habe noch den letzten Schriftenkatalog von 1988, der hatte damals Bibelcharakter für Typografen. Künstlerischer Leiter war übrigens für lange Zeit Günter Gerhard Lange. Der jetzige Artikel ist als Stub sicher brauchbar (und kein Löschgrund ersichtlich), allerding gäbe es wirklich viel zu der Firma zu sagen. Sie war Weltmarktführer und hat sowohl technisch als auch von den Schriftentwürfen her Maßstäbe gesetzt. Das Genick gebrochen hat ihr offenbar die Umstellung vom Fotosatz auf den Computersatz und die Frage, wer die Rechte an den Schriften (von denen rund 1800 digitalisiert sind) heute besitzt, scheint in Richtung Wirtschaftskrimi zu gehen. Rainer ... 18:35, 9. Mär 2006 (CET)
    ach du grüne Neune, was ist den heute los? Als nächstes löschen wir die Linotype und nächste Woche ist Gutenberg dran oder was? Ich hab den Löschantrag entfernt. --Elian Φ 19:00, 9. Mär 2006 (CET)

    Bewusstseinswandel (gelöscht)

    Der Artikel besteht aus einem Zitat, das nicht einmal das Lemma erklärt. Hat so gar keinen Sinn --Dinah 13:53, 9. Mär 2006 (CET)
    Bewusstseinswandel ist sehr treffend definiert worden, indem das Umweltbundesamt zitiert wurde. Nachzulesen in der Beschreibung des Buches "nachhaltiges Deutschland". Wie folgt:
    "Im Leitbild der nachhaltigen Entwicklung ist daher immer auch der Vorrang des Langfristigen gegenüber dem Kurzfristigen, des Allgemeinnutzens gegenüber dem individuellen Nutzen, der Solidar ität mit dem Nächsten gegenüber bindungsscheuem Egoismus thematisiert."
    Wer nicht weiß, wass Bewusstsein ist, kann Bewusstsein bei wikipedia eingeben.
    "(...) Das Phänomen des Bewusstseins wird oft als eines der größten ungelösten Probleme von Philosophie und Naturwissenschaft angesehen. Selbst eine allgemein anerkannte präzise Definition von Bewusstsein liegt bisher nicht vor. (...)" - Und die im Umweltbundesamt haben bereits Richtlinien, wie ungelöste philosophischen Probleme zu lösen sind? WOW! Trotzdem löschen --Trollaccount ist Trollaccount 17:12, 9. Mär 2006 (CET)

    So löschen, aber vielleicht findet sich noch jemand, der das überarbeitet? 7 Tage. --Barb 18:38, 9. Mär 2006 (CET)
    Überarbeiten? Du meinst wohl "jemand, der dazu einen Artikel schreibt" ... -- srb ♋ 22:07, 9. Mär 2006 (CET)

    Da hätte ich jetzt auch mehr erwartet als ein Satz, der mir sagt, wie das Umweltamt diesen Begriff definiert. Schade, hörte sich eigentlich ganz interessant an.... PaulaK 08:58, 10. Mär 2006 (CET)
    Lemma nicht geeignet, Definition keine Erklaerung des Lemmas, loeschen.--Otfried Lieberknecht 13:31, 10. Mär 2006 (CET)
    Selbst wenn jemand zu DIESEM Thema einen Artikel schreibt, dann hat es doch nur sehr sehr begrenzt mit dem Lemma zu tun. Also besser löschen, bevor einer auf die Idee kommt das Bundesumweltamt zum Motor und Protagonisten des Bewusstseinswandels zu machen. -- 89.50.239.182 16:37, 14. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 17:58, 16. Mär 2006 (CET)

    Eduard Bloch ((bleibt)

    Falls diese Person überhaupt relevant ist - dieser Artikel hat sprachlich wie inhaltlich kein Wikipedia-Niveau --Dinah 13:59, 9. Mär 2006 (CET)
    Stimmt. Wie ich unter Benutzer Diskussion:Lefanu sehe, es gibt immer wieder große Probleme; man sollte beide verabschieden (den "Artikel" und den "Autor"). --Trollaccount ist Trollaccount 14:31, 9. Mär 2006 (CET)

    Ich kenne da noch die Enkelin einer Putzfrau, bei deren Schwiegersohn die Mutter von Eva Braun immer Pilsner Bier gekauft hat. Soll ich einen Artikel schreiben? --Historyk 15:48, 9. Mär 2006 (CET)
    :Wenn der Artikel wenigstens ordentlich und fundiert wird... Wie ich rasch feststellen konnte, beim Benutzer:Lefanu fangen die Probleme bereits bei der Bildung vollständiger Sätze an (Noch ein Beispiel), bei jeder zweiten Neuanlage wird ihm das Auslassen des Recherchierens vorgeworfen. Die Hoffnung auf eine Besserung sinkt. --Benutzer:Trollaccount ist TrollaccountTrollaccount ist Trollaccount 16:48, 9. Mär 2006 (CET)

    Arzt von Hitlers Mutter, das erscheint mir ein bisschen wenig um enzyklopädisch relevant zu werden. Löschen --Uwe G. ¿⇔? 17:10, 9. Mär 2006 (CET)

    In Brigitte Hamanns Studie Hitlers Wien (1996) erscheint Dr. Bloch als wichtige Auskunftsperson über die familiären Verhältnisse der Familie Hitler. Im Personenregister hat er mehrere Einträge. Interessant ist u.a. die Passage auf S. 56: Nach dem deutschen Einmarsch in Österreich 1938 richtete Bloch ein Hilfeschreiben an Hitler, der auch darauf reagierte. Er stellte Bloch und dessen Frau "als einzigen Linzer Juden unter Gestapo-Schutz. Das Ehepaar durfte so lange unbehelligt in seinem Haus bleiben, bis die Formalitäten der Auswanderung erledigt waren." Die Behauptung über Hitlers Antisemitismus aufgrund des Todes seiner Mutter, die in Dr. Blochs Behandlung gewesen war, erweist sich dadurch als Legende. Wenn das Lemma behalten wird, muss das dort unbedingt korrigiert werden. André Salvisberg 17:27, 9. Mär 2006 (CET)

    Relevant, aber er hat einen besseren Artikel verdient. Ich halte es vor allem für sehr sehr kritisch, den Grund für Hitlers Judenhass in zwei Zeilen erklären zu wollen. Nur wenn man das löscht bleibt kein Artikel übrig. Löschen um Platz für Neuanfang zu wagen. Der Artikel :no:Eduard Bloch zeigt, wie ein brauchbarer Artikel aussehen müßte, kann hier jemand norwegisch? --Mkill 17:45, 9. Mär 2006 (CET)
    Naja, dann könnten wir auch fast Artikel über Hitlers Klassenlehrer oder seine Schulkameraden als wichtige Zeugen für die Entwicklung seiner Geisteshaltung schreiben. Nee, muss wirklich nicht. Löschen. --Proofreader 18:57, 9. Mär 2006 (CET)
    Hm, im Gegensatz zu den Schulkameraden scheint mir Bloch über Herausstellungsmerkmale zu verfügen: Er spielte in persona eine Rolle bei der Thesenbildung um H.'s Antisemitismus, und er brachte seine persönlichen Kenntnisse über H. und dessen Familie (dank mehrerer Dutzend Hausbesuche) schriftlich an die Öffentlichkeit. Siehe auch den Text, wie jetzt daher kommt. André Salvisberg 10:31, 10. Mär 2006 (CET)

    Ich kann kein Norwegisch, aber nahc Überarbeitung klares behalten. --Mdangers 16:02, 16. Mär 2006 (CET)

    Bleibt --Markus Schweiß, @ 17:58, 16. Mär 2006 (CET)

    Testgesteuerte Programmierung (gelöscht)

    Artikel wurde am 12. Feb. 2006 zum Löschen vorgeschlagen, aber nicht auf der Löschkandidatenseite aufgeführt --Heiko A 14:18, 9. Mär 2006 (CET)
    Der Begriff Testgesteuerte Programmierung ist in der deutschsprachigen TDD- und XP-Gemeinde nicht üblich. Im Sprachgebrauch ist der Begriff Testgetriebene Entwicklung, dessen Artikel aus diesem hervorgegangen ist. Um eine Kopie (Don't repeat yourself Prinzip) und das Auseinanderdriften der zwei Artikel zu vermeiden, schlage ich eine Löschung dieses Artikels vor. Alle Links auf diese Seite wurden auf die neue Artikelseite Testgetriebene Entwicklung geändert. -- 80.171.116.114 09:09, 12. Feb 2006 (CET)
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 17:58, 16. Mär 2006 (CET)

    Bruce Darnell (gelöscht)

    So ist das kein Artikel. -- Zinnmann d 14:23, 9. Mär 2006 (CET)
    Und irrelevant. löschen --Alschu 14:27, 9. Mär 2006 (CET)

    Bitte unter den Schnelllöschkriterien schwerste PISA-Belastung hinzufügen, u.U. als Unterpunkt unter wirres Zeug. Ich meine es ernst. --Trollaccount ist Trollaccount 14:27, 9. Mär 2006 (CET)

    schnelllöschen - auch wenn der Autor noch schreiben lernt, ist das einzige relevante WOrt in diesem Artikel evtl noch "Heidi Klum", und die wird wohl einen Artikel haben. --feba 14:41, 9. Mär 2006 (CET)
    Heidi Klum. Der richtige Ort, um das Schreiben zu lernen, ist nicht die Wikipedia, sondern eine Grundschule. Unfassbar, was immer öfter reingeworfen wird! --Trollaccount ist Trollaccount 14:49, 9. Mär 2006 (CET)
    Schnelllöschen. --FNORD 15:02, 9. Mär 2006 (CET)
    ...ist dort auch Heide Klum unter der Jury Was sie da wohl macht? SLA-fähiges Gestammel.Ganz schnell Löschen--Jackalope 16:23, 9. Mär 2006 (CET)
    Aber ein bisserl amüsiert hat es mich schon. Humorarchiv? --82.83.248.4 16:25, 9. Mär 2006 (CET)
    Ich fand den "Artikel" eher schmerzhaft als lustig :). Besser einfach nur löschen ... --FNORD 16:45, 9. Mär 2006 (CET)
    Vielleicht hat er einen Artikel verdient, aber hoffentlich nicht diesen. Löschen --Uwe G. ¿⇔? 17:14, 9. Mär 2006 (CET)

    in Anbetracht der Löschdiskussion SLA gestellt, Lemma verfehlt, untauglich. -- \mu/ 08:24, 10. Mär 2006 (CET)
    gelöscht --jergen ? 09:11, 10. Mär 2006 (CET)

    Gods no (gelöscht)

    Wikipedia ist kein Dialektwörterbuch. -- Zinnmann d 14:25, 9. Mär 2006 (CET)
    Stimme zu. "Gods no" scheint die schweizer Mundart für "gehts noch" zu sein. Wörterbucheintrag -> löschen --FNORD 15:04, 9. Mär 2006 (CET)
    Das ist tatsächlich ein Artikel, der weder in die Wikipedia noch ins Wiktionary gehört. Löschen. Rainer ... 18:40, 9. Mär 2006 (CET)

    Interessant! Behalten und verschieben nach Gohts no. --84.73.154.80 01:41, 10. Mär 2006 (CET)

    Hier wird nicht die Erklärung der Redewendung "gods no" in den Vordergrund gestellt, sondern die aussergewönliche Entwicklung und die schnelle Verbreitung im Hinblick auf generationen- und kulturenübergreifende Verwendung dieser Redewendung mit neuer Kernaussage. Da die Beschreibung des Themas über die eines Wörterbuches hinausgeht, ist der Vorwand, Wikipedia sei kein Dialektwörterbuch, hier nicht angebracht. Löschanträge ohne Begründung (siehe Rainer Zenz) sind meiner Meinung nach nicht zu berücksichtigen. --> Behalten und ggf. verbessern. --81.62.182.147 09:43, 10. Mär 2006 (CET)

    Ich kann da nur eine dialektale Aussprache von "Geht's noch?" erkennen. Rainer ... 14:32, 10. Mär 2006 (CET)
    Scheint mir (eine unnötig hochgestochene) Theoriebildung zu sein. Belege oder löschen. --AndreasPraefcke ¿! 10:41, 11. Mär 2006 (CET)
    Ich verstehe nicht direkt, warum dieser Artikel gegen das Grundprinzip von Wikipedia verstössen soll! Dieser Artikel solle meiner Meinung nach nicht gelöscht werden, da dieser die geschichtliche Änderung und den Bedeutungswandel des Wortes, der Wortgruppe aufzeigt.hackerzzzz, 15. Mär 2006, 11:27
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 17:58, 16. Mär 2006 (CET)

    Freeparty bzw. Freetekno-Party (gelöscht)

    Freeparty (bzw. auch Freetekno-Party) werden eigentlich schon in Freetekno abgehandelt, auch das Bild in Freeparty ist im Beitrag Freetekno schon enthalten. Vielleicht sollte man beide Begriffe nur noch auf Freetekno redirecten? -- Schmelzle 14:30, 9. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht -- Markus Schweiß, @ 18:30, 16. Mär 2006 (CET)

    Karl Hergt (bleibt)

    Laut Text ein x-beliebiger Anstaltsdirektor, der zudem irgendwen "beerbt" hat und selbst scheinbar nich viel geleistet hat. -- Harro von Wuff 23:03, 8. Mär 2006 (CET) P.S. Ging gestern verloren, also nochmal ein Tag mehr Frist.
    Habe einen ziemlich ausführlichen Lebenslauf von ihm gefunden und kann eindeutig sagen, dass er als einer der Leiter von Illenau keine Relevanz hat. "Hergt war ein Praktiker, publiziert hat er kaum". Löschen --Michmo 15:49, 9. Mär 2006 (CET)
    Widerlich anmaßender Löschantrag eines potentiellen Patienten des Herrn H. Bah, so eine selbstgerechte, dreiste und unwürde Schreibe KOTZT MICH AN, Harry von Wulf. Er war so unwürdig, das er Ehrenbürger wurde und Straßen nach ihm benannt sind. BEHALTEN -- IP80 15:53, 9. Mär 2006 (CET)

    Wuff, mit Doppel-F. Hättste dett man gleich geschrieben, wär der LA ausgeblieben. Behandeln die dort eigentlich auch Choleriker? -- Harro von Wuff 16:14, 9. Mär 2006 (CET)
    :Klar. Wenn es pathologisch genug ist. -- 80.145.6.186 09:29, 10. Mär 2006 (CET)
    Der Artikel enthält keinerlei Belege. Nachreichen oder Löschen --Uwe G. ¿⇔? 17:16, 9. Mär 2006 (CET)

    Du enthälst auch keinerlei Belege. Dir empfehle ich eine warme Malzeit im Gastronomiebetriebe "In der Alten Psychatrie", Karl-Hergt-Straße 5/7, 77855 Achern. Wohlbekomms! Dann solltest du dir mal kurz den Artikel Richard von Krafft-Ebing durchlesen. Um deine Zukunft abzuschätzen. Ansonsten empfehle ich die Lesung von Badische Biographien, Band 4, Karlsruhe 1891, S. 177-185, du Prolet. -- 80.145.6.186 09:29, 10. Mär 2006 (CET)

    Scheint mir relevant genug. Aber bitte Belege nachreichen. --AndreasPraefcke ¿! 09:26, 10. Mär 2006 (CET)
    Fertig -- IP80 11:00, 10. Mär 2006 (CET)
    Bleibt -- Markus Schweiß, @ 18:30, 16. Mär 2006 (CET)

    Ottenhausen in Ostgalizien (bleibt)

    Verdacht auf Fake, google zeigt nur 7 Treffer bei Ottenhausen Ostgalizien, entweder belegen oder löschen --Michmo 14:59, 9. Mär 2006 (CET)
    Was treibt dich zu solchen Verdächtigungen? Einzig die Tatsache, dass du's nicht ergoogeln konntest? --::Slomox:: >< 15:09, 9. Mär 2006 (CET)
    Versuch's mal mit Zatoka, so heißt das Kaff heute. Leider fehlen alle aktuellen Informationen bzw. überhaupt alles aus den letzten hundert Jahren. --149.229.90.63 15:13, 9. Mär 2006 (CET)
    1. Wenn der Ort heute Zatoka heißt, dann gehört er auch unter Zatoka ins Wiki, denn wenn jetzt jeder alte Ortsname relevant ist, dann wirds hier bald ganz schön voll

    und 2. stört mich, dass es keine Quellen gibt die auf die heutige Existenz des Ortes hinweisen. --Michmo 15:34, 9. Mär 2006 (CET)
    Das Lemma ist falsch, aber da reicht ein einfaches Redirect. Ein Blick in eine Geschichtsbuch hätte schon genügt, um zumindest etwas zum Phänomen der Galiziendeutschen zu finden. Mit eurer Google-Gläubigkeit kommt ihr in solchen Fällen wohl kaum weiter. Ansonsten sollte der Ersteller das ausbauen. --Historyk 15:50, 9. Mär 2006 (CET)

    Ottenhausen lebt und heisst heute Затока (Zatoka). Auch für Googoliken zu finden und http://worsten.org/galicio/jaworow/weod_jaworow.htm --Benutzer:Gf1961Gf1961 17:05, 9. Mär 2006 (CET)

    Schliesse mich (Ersteller des Beitages) komplett der obigen Kritik an. Man sollte sich hier nicht so voreilig äussern über Dinge von denen einem das Hintergrundwissen fehlt. Geschichtlich und geographisch fehlen hier dem Kritiker sämtliche Kenntnisse.
    Natürlich können die Artikel zu den galiziendeutscheb Kolonien unter Joseph II noch ausgebaut werden. Auf keinen Fall sollte der Beitag gelöscht werden.
    Man kann unter den Schriften des Hilfskomitees der Galiziedeutsche hier besonders "Heimat Galizien" Band I - III sehr viele Hinweise zu den Gründungen unter Joseph II finden. Dies sei nur am Rande bemerkt.
    Im Zuge der Diskussion um das Mahnmal gegen Vertreibungen werden u.a. auch die so genannten Galiziendeutschen und ihre Herkunftsregionen und Herkunftsorte eine zunehmende Rolle spielen. Insofern sind entsprechende Einträge durchaus Wikipedia-geeignet. Zumal es sich bei dem betroffenen Personenkreis zunächst _nicht_ um Vertriebene handelt, sondern eher um Vertreiber, die bei Kriegsende dann ihrerseits zu Vertriebenen wurden.

    Die so genannten Galiziendeutschen wurden im Zuge des "Hitler-Stalin-Paktes" im Winter 1939/40 nach Polen, in den so genannten Warthegau, freiwillig umgesiedelt. Die Umsiedlung (auch anderer "Volksdeutscher"), die insgesamt mehrere hunderttausend Personen umfasste, erfolgte in polnisches (d.h. auch jüdisches) Eigentum. Die ansässigen Polen/Juden wurden vertrieben und z.T. verschleppt. (Götz Aly, "Endlösung", vermutet, dass diese Umsiedlung, weil sie in ihren Folgen nicht bewältigt werden konnte, Auslöser der Judenvernichtung in den besetzten Gebieten war.)
    MaW.: Der Verdacht auf Fake ist völlig unbegründet. Entsprechende Einträge in Wikipedia hätten sogar besondere historische Relevanz. Allerdings zeigt der hier umstrittene Artikel, dass bei thematisch einschlägigen Einträgen hohe Aufmerksamkeit geboten wäre. Die Quellen, auf die der Verfasser sich innerhalb und außerhalb des Artikels beruft ("Ostdeutsches Volksblatt" und die so genannten Galiziendeutschen Heimatbücher) waren bzw. sind mehr oder weniger stark in den "Volkstumskampf" der "Galiziendeutschen" involviert. Der Satz etwa: "Hl. Messen wurden nach der polnische. Autonomie von 1867 nur noch vereinzelt und in Deutsch abgehalten" unterschlägt, dass die römisch-katholische Messe im fraglichen Zeitraum _nie_ in Landes-, sondern immer in lateinischer Sprache gehalten wurde. Gemeint sein können überwiegend nur Predigt und Gesang. Aber selbst bei Berücksichtigung solcher Hintergründe bleibt im Zusammenhang des hier angespielten Sprachenstreits vor allem auch etwa unklar, wie viele von den im Artikel erwähnten polnischen (und evtl. ruthenischen) (Ur-)Einwohnern der rk-Kirchengemeinde Weissenberg angehörten, und ob überhaupt Priester, die der deutschen Sprache (in ausreichendem Maße) mächtig waren, zu Verfügung standen ect. pp.

    Heißt: Das Thema ist wichtig, aber nicht ohne (noch immer aktuelle) Brisanz! --Steffka 18:07, 9. Mär 2006 (CET)

    Ich schlage vor, dass der Autor den Artikel zunächst kürzt und die gekürzte Fassung im Hinblick auf verfügbare Fakten, Verweise und Quellen vervollständigt:
    --------
    Der Ort Ottenhausen, heute (ukrainisch Затока, deutsch Ottenhausen), ist eine ehemalige Kolonistensiedlung in der Ukraine. Er liegt 27 km westlich von Lemberg und 9 km nördlich von Horodok.

    1.Siedlungsperiode
    Ottenhausen wurde 1786, nach der ersten polnischen Teilung (http://de.wikipedia.org/wiki/Polnische_Teilungen), im Zuge der Kolonisierung Galiziens (http://de.wikipedia.org/wiki/Galizien) durch Joseph II. (http://de.wikipedia.org/wiki/Joseph_II._von_%C3%96sterreich) gegründet und mit 29 katholischen Siedlerfamilien Personenzahl? belegt. Dazu wurden vom herrschaftlichen Besitz Wielkopole die Grundstücke von 446 Joch, entsprechend insgesamt 257 ha, zur Ansiedlung der Kolonie abgetreten.
    Die Siedlung hatte 1789 eine Größe von zusammen 648 Joch, was einer Gesamtfläche von 372,95 ha entsprach. Davon entfielen 496 Joch auf die Kolonisten, denen zwischen 15,7 bis 19,6 Joch Grund und Boden zugewiesen wurden. Die polnischen- und ruthenischen Mitbewohner Zahl? teilten sich den verbleibenden Rest.
    Auch in den benachbarten slawischen? Orten Dobrostany, Jaryna, Kamienbrod, Kopanka und Wielkopole wurden deutsche? Familien angesiedelt.
    2.Siedungsperiode
    Genauere Beschreibung der 2.Siedungsperiode
    Viele Kolonisten wanderten zwischen der 1. Siedlungsperiode, welche etwa 1795 abgeschlossen war, und der 2. Siedlungsperiode, 1802 - 1820, aus Ottenhausen ab.
    --------
    Für diskussionswürdig halte ich die Frage, ob die Siedler als "deutsch" und die ortsansässige Bevölkerung als "slawisch" bezeichnet werden können. Beide Kategorien entstammen späterer Zeit und sind in der Anwendung auf den Gründungszeitraum unhistorisch. Sie transportieren, ob gewollt oder ungewollt, nachträgliche (völkische und rassische) Ansprüche. Ich würde vorschlagen, die jeweiligen Bevölkerungsanteile nach Sprachzugehörigkeit und Religionszugehörigkeit, gegebenenfalls örtlicher Herkunft, zu unterscheiden. Bei der Angabe der Herkunft ist "Deutschland" für die damalige Zeit aber wohl nicht richtig.
    Und grundsätzlich: Das Gebiet der heutigen Ukraine war stark von Juden bewohnt. Es wäre, diskret gesagt!, u.U. ziemlich geschichtsverfälschend, wenn sie in entsprechenden Artikeln keine Erwähnung finden würden. --Steffka 11:54, 10. Mär 2006 (CET)

    -----------
    Letzte Änderung und Erweiterung des Erstellers
    Beitrag wurde ergänzt und an einigen Stellen abgeändert.
    Die von "Steffka" aufgezeigten, wichtigen Punkte wie völkische Zusammensetzung der Galizier (Ruthenen, Polen, Kolonisten und Juden u.a.) gehören m.E. in den allgemeinen Teil "Galizien".Wenn dies alles hier einfliessen sollte, würde das den Umfang des Artikels
    sprengen Müsste dann bei jeder Kolonisten Siedlung gleichlautend eingefügt werden.
    --Wisski18:35 12.März (CET)
    Beitrag um Angabe der Quellen vom Autor ergänzt
    --Wisski17:00 13.März (CET)
    Bleibt --Markus Schweiß, @ 18:30, 16. Mär 2006 (CET)

    Da da da, ich lieb dich nicht du liebst mich nicht (erl. bleibt)

    Jetzt wird die Bedeutungsschwelle schon auf einzelne Lieder herabgezogen. Ich dacht wir waren uns einig, schon bei kompletten Alben die Relevanz einzeln zu prüfen. --Bahnmoeller 15:06, 9. Mär 2006 (CET)
    Komische LA-Begründung, siehe und Wikipedia:Musikalben (Inhalt vor Relevanz entscheidend). --Benutzer:NoCultureIconsNoCultureIcons 15:12, 9. Mär 2006 (CET)

    Da das Lied innerhalb der NDW besondere Bedeutung hatte und der Artikel zudem recht gut gemacht ist: behalten. Stefan64 15:14, 9. Mär 2006 (CET)
    Wenigstens mal ein ausführlicher, PISA-freier Artikel, das wurde selten hier. Wenn der Song ein Hit war? --Trollaccount ist Trollaccount 15:15, 9. Mär 2006 (CET)
    Das geht jetzt wirklich zu weit ins Uferlose - entweder bei der Gruppe Trio mit einbauen - oder entsorgen. --SVL 15:16, 9. Mär 2006 (CET)
    - Wenn so ein Quatsch wie das Westpreußenlied hier gewünscht ist, hat Trio erst Recht Existenzberechtigung - und zwar mit jedem Lied ! Und: Es war ein Hit !
    Behalten--KV28 15:16, 9. Mär 2006 (CET)Höchstens Lemma ändern (Da Da Da genügt...)--KV28 15:19, 9. Mär 2006 (CET)
    Gute Dokumentation des Liedes, Bedeutung des Liedes ist gegeben.
    Behalten oder - zu Trio verschieben (es werden nicht zuviele nach "Da da da ich lieb..." suchen - oder?) --Hei_ber 15:22, 9. Mär 2006 (CET)
    Der Song ist unter Trio verlinkt. Als Doppeltroll melde ich mal den Artikel beim Schreibwettbewerb an, mal schauen... (6 KB Umfang). --Trollaccount ist Trollaccount 15:24, 9. Mär 2006 (CET)
    Selbstverständlich
    behalten. Das wohl bekannteste deutsche Lied auch im fremdsprachigen Ausland... Das Lemma sollte man aber abänder oder falls wirklich so auf dem Plattencover stehen sollte, einen Redirect von Da da da einrichten. --AndreasPraefcke
    ¿! 15:28, 9. Mär 2006 (CET)
    Mal auf Da da da verschoben. Aber auf jeden Fall
    behalten. --He3nry Disk. 15:31, 9. Mär 2006 (CET)
    Bitte nicht mehr verschieben und wenn, dann unter Wikipedia:Schreibwettbewerb die Verlinkung anpassen. --Benutzer:Trollaccount ist TrollaccountTrollaccount ist Trollaccount 15:37, 9. Mär 2006 (CET)

    Wenn hier eine qualifizierte Mehrheit der Meinung ist, das dieses Lied ein Meilenstein oder Wendepunkt ist, soll es mir recht sein.
    Aber das sollte kein Präzedenzfall für vollständige (sprich blaue) Liedlisten einzelner Interpreten sein. Also wodurch unterscheidet sich dieses Lied von anderen?
    Wenn das hier herausgearbeit werden könnte, hätten wir für die Zukunft eine Leitlinie. --Bahnmoeller 15:38, 9. Mär 2006 (CET)
    einschieb: Hier ist ne gute Erklärung zu Trio und auch dem Song. Er ist wirklich der Meilenstein schlechthin für die Entwicklung der deutschen Musik ab den 80ern gewesen, und ohne das Stück gäbe es heute manche zeitgenössische Band überhaupt nicht.@Havelbaude: Respekt. Ich schaue ehrfürchtig zu dir auf :)--Benutzer:KV 28KV28 16:48, 9. Mär 2006 (CET)

    Als Urheber des Artikels will ich ihn natürlich auch
    behalten. Bevor's jemand anders merkt: Der Artikel stammt in gekürzter Form von der Trio Website (www.stephan-remmler.de). Da ich als Webmaster dieser Seite den Text selbst verfasst habe, sehe ich da keine Probleme. Und: Auf der Single steht in der Tat "Da da da ich lieb dich nicht du liebst mich nicht aha aha aha". Aber ein Redirect ist okay. Zu besonderen Bedeutung des Liedes muss auch bedacht werden, dass es ein internationaler Hit war (Platin in Kanada & Brasilien) - und das ist meines Erachtens für ein deutsches Lied schon beachtlich - und Wikipedia-fähig. Beim Schreibwettbewerb angemeldet? Danke, Doppeltroll... --Benutzer:Havelbaude
    Wikipedia:Schreibwettbewerb, Sektion II. Dies ist allerdings irgendwie mit der Verpflichtung verbunden, bei Bedarf noch Dies+Jenes aufzupolieren. :) --Trollaccount ist Trollaccount 15:50, 9. Mär 2006 (CET)

    Woher sollte den plötzlich die Forderung kommen, dass einzelne Songs nicht relevant sind. Bitte mal auf Strange Fruit schauen, da haben wir sogar einen exzellenten Song. ->
    behalten! -- Achim Raschka 15:50, 9. Mär 2006 (CET)
    Lemma mMn relevant weil außergewöhnlich erfolgreicher Hit,
    behalten. Ich dachte mir aber gleich, dass der Text Werbung ist („Der erste Platz blieb Trio leider verwehrt“ etc.), neutralisieren! --Migo Hallo? 16:07, 9. Mär 2006 (CET)
    Internationale Bedeutung,
    behalten. Siehe auch en: -- Benutzer:Hey TeacherHey Teacher 17:20, 9. Mär 2006 (CET)
    Das kann in einzelnen Formulierungen (etwa dem "nicht aufzuhaltenden Siegeszug" und den "anbeißenden Briten") noch enzyklopädischer formuliert werden, der Song ist aber natürlich ein Meilenstein und wird immer das erste sein, was man mit NDW identifiziert.
    Behalten. --Proofreader 18:47, 9. Mär 2006 (CET)
    LA aufgrund des einhelligen Echos hier entfernt. --Elian Φ 19:08, 9. Mär 2006 (CET)

    Zwei PD-Vorlagen (beide gelöscht)

    === Vorlage:Bild-PD-Benutzer ===
    und
    === Vorlage:Bild-PD-Benutzer-w ===
    Kein Mehrwert gegenüber Vorlage:Bild-PD-frei, da der Urheber sowieso auf der Bildbeschreibungsseite angegeben werden muss. --
    Timo Müller Diskussion 15:41, 9. Mär 2006 (CET)
    Mehrwert wegen expliziter Auszeichnung der Informationen; lässt sich automatisch auswerten. --Rtc 16:49, 9. Mär 2006 (CET)
    Löschen, in einem Meinungsbild wurde mit großer Mehrheit beschlossen, Bilder nur noch auf Commons zu lagern, und dort gibt es alle möglichen Einstellmöglichkeiten. --Uwe G. ¿⇔? 17:19, 9. Mär 2006 (CET)

    Der Ausgang des Meinungsbilds entspricht nicht der Realität und dass nach wie vor hier regulär Bilder hochgeladen werden können spricht nicht dafür, dass sich das in Zukunft ändern wird. --Rtc 17:39, 9. Mär 2006 (CET)
  • Löschen, da nicht im Konsens, sondern eigenmächtig erstellt. Es wird wohl auch aus rechtlichen Gründen einen eigenen Upload für de geben müssen --Historiograf 19:08, 9. Mär 2006 (CET)
  • seufz. Löschen. --Elian Φ 19:10, 9. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 18:30, 16. Mär 2006 (CET)

    Radiosprecher (gelöscht)

    Hier der konkrete Grund, warum dieser Artikel nicht den Qualitätsanforderungen entsprechen soll: Ordentlicher Stub kein Grund für einen Schnelllöschantrag. Deshalb hier --Uwe W. 15:45, 9. Mär 2006 (CET)
    @Uwe, danke für den Idioten auf der Artikelseite . Du bist nicht einmal in der Lage einen LA richtig zu machen. --Anton-Josef 10:16, 10. Mär 2006 (CET)
    Das wor doch nicht Uwe, sondern IP 80!!!--KV28 10:19, 10. Mär 2006 (CET)
    ::Ja, wer richtig lesen kann, hat hier klar Vorteile. Tschuldigung Uwe. --Anton-Josef 10:33, 10. Mär 2006 (CET)
    Teilweise grob falsch (Rundfunk ist Hörfunk und Fernsehen). Vor allem aber hochgradig unvollständig, weil nicht auf Anforderungsprofil (sehr gute Allgemeinbildung, Beherrschen mehrerer Fremdsprachen und des Bühnenhochdeutsch, Sprech- und Formulierungsbegabung, ausgebildete Stimme etc.) eingegangen wird. Bei vernünftiger Überarbeitung bliebe so gut wie nichts vom aktuellem Inhalt übrig. Dann lieber löschen--Carlo Cravallo 17:00, 9. Mär 2006 (CET)

    wenn überhaupt Inhalt zu Moderator (Beruf) verschieben und redirect. So löschen. --Barb 18:35, 9. Mär 2006 (CET)
    Inhaltlich deutlich unter Wikipedia-Niveau, das reichte allenfalls für
    Die Sendung mit der Maus löschen --Dinah 21:25, 9. Mär 2006 (CET)
    Nein, die Maus ist durchweg inhaltlich korrekt. Aber der erwähnte Elmar Gunsch ist z.B. ein Moderator, und den Begriff "Radiosprecher" gibt es im Hörfunk allein schon deshalb nicht, weil diese Menschen nicht so klein sind, dass sie in ein Radio passen würden - die heißen aber auch nicht Hörfunksprecher sondern schlicht "Sprecher". Und beim Fernsehen heißen sie auch "Sprecher", wenngleich man sie auch als "Ansager" oder "Programmansager" bezeichnen dürfte. Das korrekte Lemma wäre also Sprecher (Rundfunk) + ein Redirect von Rundfunksprecher dorthin. Das ist übrigens ein Ausbildungsberuf (Volontariat). Der SLA war eindeutig berechtigt. löschen. --Gerbil 22:25, 9. Mär 2006 (CET)

    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 18:30, 16. Mär 2006 (CET)

    Schulserver (erl., überarbeitet)

    Begriff wird nicht erklärt. Linkcontainer --Heiko A 15:54, 9. Mär 2006 (CET)
    Stimme zu. Der Artikel ist eine Themaverfehlung. Das Lemma an sich wäre relevant
    löschen --Benutzer:FNORDFNORD 16:48, 9. Mär 2006 (CET)
    Thema der Hausarbeit verfehlt. Macht eine glatte "Sechs". Und damit
    Löschen. --Svеn Jähnісhеn 17:14, 9. Mär 2006 (CET)
    Okay, dann kram ich mal mein Wissen aus einem alten Job wieder raus...
    Überarbeitet --Mkill 18:08, 9. Mär 2006 (CET)
    Begriffsfindung und m.E. zu Weisheiten erhobene Banalitäten:
    "Zweite Hauptaufgabe ist die Benutzerverwaltung: einige Schulen haben fortgeschrittene Netzwerke, in denen zum Beispiel für jeden Schüler einen eigenes Benutzerkonto eingerichtet ist, mit der Möglichkeit einer individuellen E-Mailadresse und eines Benutzerkontos. ". Löschen -- ReqEngineer Au weia!!! 20:30, 9. Mär 2006 (CET)
    Ich hab' den Artikel komplett überarbeitet. --84.158.59.20 22:46, 9. Mär 2006 (CET)
    Sorry, war nicht angemeldet, Überarbeitung stammt von mir. --Autogramm 22:49, 9. Mär 2006 (CET)

    :@ReqEngineer: Natürlich ist das ne Begriffsfindung, irgendeinen Namen muss das Kind nunmal tragen und die Dinger heißen nunmal Schulserver. Oder ist eine Domain wie http://www.linux-schulserver.de/ Fake? Stecken SIE dahinter? Und was Trivialität angeht, für mich ist der Artikel Chinesische Schrift auch ne langweilige Trivialitätensammlung aber irgendjemand hat den zu den Exzellenten gewählt. Scheint ein allgemeines Wikipedia-Problem zu sein. --Benutzer:MkillMkill 18:48, 10. Mär 2006 (CET)

    ::@Auto: Glückwunsch, Du hast aus einem zweifelhaften Ding einen lesenswerten Artikel gemacht, der auch das Lemma rechtfertigt. Nun sind mir die Herausforderungen des Serverbetriebs in einer Schule klar. Sie unterscheiden sich wahrlich von der Industrie. Den Vergleich der Alternativen zur Vernetzung halte ich für nicht notwendig. Das ist woanders besser aufgehoben, da nicht schulspezifisch. -- ReqEngineer Au weia!!! 19:35, 10. Mär 2006 (CET)

    ::@Mkill: Erstens hat in Wikipedia Begriffsfindung eine eigene Bedeutung und zweitens: wer ist SIE? Drittens, der Artikel Chinesische Schrift ist ein toller Artikel im Gegensatz zu Schulserver am 9. März um 20:30. Viele Grüsse, ReqEngineer Au weia!!! 19:35, 10. Mär 2006 (CET)

    :::Ach ja: behalten -- ReqEngineer Au weia!!! 19:37, 10. Mär 2006 (CET)

    Hardware entfernt, kleine Änderungen angebracht. Freut mich, dass die Arbeit gefällt ;-) --Autogramm 22:58, 10. Mär 2006 (CET)

    Jan-Hendrik Laurich (SLA gestellt)

    Achtzehnjähriger Dorffußballer. Thorbjoern Смерть вандалам! 16:04, 9. Mär 2006 (CET)
    Relevanzkriterien anwenden und
    schnelllöschen --SVL 16:09, 9. Mär 2006 (CET)
    SLA gestellt --Heiko A 16:14, 9. Mär 2006 (CET)
    gelöscht --dbenzhuser 16:17, 9. Mär 2006 (CET)

    Meike Roesch gelöscht)

    Mit 18 jüngste und wahrscheinlich auch unbekannteste Filosofin Deutschlands. Fake wahrscheinlich, Gugel = null. Thorbjoern Смерть вандалам! 16:19, 9. Mär 2006 (CET)
    Mit Sicherheit ein Fake. Auf alle Fälle ist kein Beleg angegeben. Da will jemand seiner Freundin schmeicheln. -- 193.18.239.4 16:20, 9. Mär 2006 (CET)
    Angesichts dessen, dass auf ihr erstes Werk noch gewartet wird plädiere ich auch für Löschen. -- Schmelzle 16:21, 9. Mär 2006 (CET)
    Es wird landesweit große Hoffnung in ihre Zukunft gelegt und auf die Veröffentlichung ihres ersten Werkes gewartet. - Keine Veröffentlichung - keine Relevanz. Löschen -- 82.83.248.4 16:23, 9. Mär 2006 (CET

    Mir ist dieser Artikel in Auftrag gegeben worden ich kenne sie auch nicht persönlich. Allerdings hab ich schon einiges von ihr gehört u.a. dass sie sich problemlos mit leuten wie prof. udert an einen tisch setzen kann und in diesen kreisen bereits sehr anerkannt ist.
    keine veröffentlichungen heißt nicht mehr, als dass bis jetzt nichts gekauft werden kann; ich habe bereits einen text über kant und schiller von ihr gelesen.
    "Mir ist dieser Artikel in Auftrag gegeben worden" - ??? Von wem? Löschen --Trollaccount ist Trollaccount 16:30, 9. Mär 2006 (CET)

    Wo ist der Beweis dass sie die jüngste Philosophin Deutschlands ist? Solange der nicht erbracht werden kann, sehe ich keine Relevanz für diesen Artikel.
    Ohne Belege natürlich sinnlos.
    Löschen --Gledhill 16:36, 9. Mär 2006 (CET)
    Löschen, nicht einmal für Google ist diese Dame bekannt. Im Gegensatz dazu findet diese Suchmaschine mich gleich 11600-fach. Ich sollte ienen Artikel über mich anlegen. Was denkt ihr? (Scherz) --Svеn Jähnісhеn 16:51, 9. Mär 2006 (CET)

    Habe SLA gestellt, das ist ein Fake.--Wahldresdner 17:23, 9. Mär 2006 (CET)
    Lachhaft.
    Löschen --Dr. Meierhofer 18:29, 9. Mär 2006 (CET)

    :Kategorie:Markgraf der Niederlausitz (SLA, gelöscht)

    Es gibt schon eine :Kategorie:Markgraf (Niederlausitz).--MAY 16:38, 9. Mär 2006 (CET)
    Der eine Eintrag in :Kategorie:Markgraf (Niederlausitz)
    sollte in die hier betreffende Kategorie verschoben werden.--GuterSoldat 16:59, 9. Mär 2006 (CET)

    Dummfug - die beiden Lausitzer Kategorien müssen umbenannt werden, um die Einheitlichkeit zu erhalten.
    Ich bin mal so mutig --Bahnmoeller 21:31, 9. Mär 2006 (CET)
    Ich habe die handvoll betreffenden Herren alle mal umkategorisiert - alle Kategorien in diesen Bereich sind nach der Formel Kategorie:Titel (Gebiet) aufgebaut. SLA für beide ...der XXlausitz gestellt. --Bahnmoeller 21:52, 9. Mär 2006 (CET)
    Da erledigt, beide nach SLA gelöscht. --Markus Mueller 22:12, 9. Mär 2006 (CET)

    Odense Marcipan (bleibt)

    Zu wenig Informationen über diese Firma, Mitarbeiter, Umsatz. Relevanz nicht klar. -- JensDittrich 16:55, 9. Mär 2006 (CET)
    Königlich dänischer Hoflieferant mit langer Geschichte. Umsatz und Mitarbeiter sind jetzt auch nachzulesen. Ich sehe Relevanz.
    Behalten --Gledhill 18:54, 9. Mär 2006 (CET)
    Behalten, erstens aus den Gründen von Benutzer:Gledhill, Hoflieferant wird man nicht mit einer Garagenklitsche, zweitens ist es ein Artikel über ein Unternehmen in einem EU-Nachbarland, und gerade in Deutschland bestehen mE hohe Informationsdefizite über vergleichbare Unternehmen und Leistungen in Nachbarländern, der Anspruch an den Umfang des Artikels kann daher nicht vergleichbar sein. Bis auf Niederegger gibt es keine Artikel über namhafte Marzipan-Hersteller in Deutschland, die hängen ihre fremd-link nur einfach hinter Marzipan, das finde ich bedenklicher, als wenn ein Dänischer Hoflieferant mit einem Artikel in der WP präsentiert wird.--Kresspahl 21:01, 11. Mär 2006 (CET) Außerdem ist bei Marzipan das Verhältnis von Mandelmasse zu Zucker ein wichtiges Thema, damit sich jeder ein Bild machen kann. Das ist ebenfalls nachgetragen.--Kresspahl 21:18, 11. Mär 2006 (CET)
    Bleibt --Markus Schweiß, @ 18:30, 16. Mär 2006 (CET)

    Foramen (erl., BKL)

    Wörterbucheintrag, einfach das lateinische Wort für „Loch“. es mach auch wenig Sinn alle 200 Nomenklaturbegriffe in denen Foramen vorkommt hier zu listen. --Uwe G. ¿⇔? 16:58, 9. Mär 2006 (CET)
    Zur Zeit ein Stub. Man könnte eine BKL draus machen. Erst einmal behalten. --Svеn Jähnісhеn 17:11, 9. Mär 2006 (CET)

    Behalten, und zwar eindeutig. Einige weitere Foramina können ja ergänzt werden -- Robodoc 19:45, 9. Mär 2006 (CET)

    behalten. allerdings sollte das nur ein BKL sein mit den bereits vorhandenen Lemmata. --Gerbil 22:52, 9. Mär 2006 (CET)
    Habe es in eine BKL umgewandelt und ziehe den LA zurück --Uwe G. ¿⇔? 13:57, 10. Mär 2006 (CET)

    Flachdichtung (erl., bleibt)

    Kein Artikel, Dichtungen sind Dichtungen. -- JensDittrich 16:59, 9. Mär 2006 (CET)
    Flachdichtungen ist eine häufig vorkommene Dichtung und wird gerade m Rohrleitungsbau/Apparatebau häufig angewandt. Es gibt daher auch eine Reihe von Normen über Flachdichtungen
    @JensDittrich:
    • Bitte bleib' bei Deinem Fachgebiet und stell' keine LAs wenn Du Null Ahnung hast.
    • Einen LA bei einem neuen Artikel zu stellen der gerade mal 2 (in Worten zwei) Minuten eingestellt ist, grenzt an ... Na ja, ich will ja nicht unhöflich werden!
    • Artikel in Ordnung, LA entfernt. --Hans Koberger 18:18, 9. Mär 2006 (CET)

    Europäischer Filmpreis/Beste Schauspielerin (bleibt)

    Liste, vllt. bei Europäischer Filmpreis einbauen. -- JensDittrich 17:02, 9. Mär 2006 (CET)
    ---
    Ich bin dagegen, weil der Artikel dann zu lang würde. Man sollte vielleicht einmal über eine Unterseitenfunktion nachdenken, oder es bei dem angewandten System belassen, den Hauptartikel auszuklammern.
    Behalten:
    1. (Rein formal) Der Fristantrag wurde nicht fristgerecht gestellt.
    2. Es wurde kein Grund für die Löschung genannt.
    3. Für das Einfügen in den Artikel Europäischer Filmpreis ist das Thema (falls es dazu kommt, dass man sämtliche Auszeichnungen aufführen will) zu umfangreich.
    4. So besteht die Möglichkeit zu weiteren Ergänzungen und nicht nur die der sterilen Auflistung aller Preisträger. --Forrester 17:27, 9. Mär 2006 (CET)
    Grund: Reine Liste, Wikipedia ist keine Datenbank. Man könnte in Europäischer Filmpreis die Tabelle erweitern. Welche Ergänzungen meinst du? --JensDittrich 17:34, 9. Mär 2006 (CET)
    Aufteilung der Preisträger nach Jahren oder Sparten in Unterartikel ist bei bedeutenden Filmpreisen absolut üblich (s. Unterkategorien von :Kategorie:Filmpreis). Erstautor habe ich auf seiner Disk.seite um Änderungen des Lemmas gebeten. Behalten --Carlo Cravallo 19:11, 9. Mär 2006 (CET)

    Gut, also hier nun der Erstautor persönlich! Ich habe mit den Kategorien Bester Regisseur und Beste Schauspielerin begonnen, habe aber vor alle Kateogrien in solchen Unterkategorien zu organisieren, bevor ich dies tue, möchte ich schon wissen ob das dann auch bleiben wird und wenn ja, dann in welcher formalen form, nicht dass die ganze arbeit umsonst war! Ich finde es schon wichtig, dass jede kategorie ihre eigene unterkategorie bekommt, da dies, wie Carlo Cravallo schon angemerkt hat, bei etlichen Filmpreisen so üblich ist. Und wenn Wikipedia keine Datenbank sein soll, was is es eigentlich dann? Also dann würd ich z.B. wegen der Länge, gleich mal den LÄNGSTEN artikel auf wikipedia, die reine aufzählung aller isotope zum löschen freigeben!! in einer nicht-daten-bank hätte das auch nichts verloren. ich bin aber natürlich absolut dafür dass sowohl die isotopen-, als auch die unterkategorien-seiten, zwecks dem ausbau der informationsvielfalt, bleiben sollten.--Lemonbread 09:37, 10. Mär 2006 (CET)

    Für sinnvoll befunden und daher:
    Behalten. --Gledhill 09:53, 10. Mär 2006 (CET)
    Bleibt --Markus Schweiß, @ 18:30, 16. Mär 2006 (CET)

    Mönne recörds (gelöscht)

    Vllt. Fake, google findet genau nichts. Ansonsten ist der Artikel auch grenzwertig. --JensDittrich 17:09, 9. Mär 2006 (CET)
    War zweimal SLA gestellt, der aber von dem lustigen Erfinder dieses erbaulichen Artikels imemr wieder entfernt wurde. Also gut, dann hier: schnelllöschen--KV28 17:11, 9. Mär 2006 (CET)

    Da die IP kein Knöpfchenbesitzer ist, habe ich die für die Edit-Wars unter WP:VS gemeldet. Ohne Leerzeichen nach den Satzende-Punkten verlieren wir eh keinen guten Autor. --Trollaccount ist Trollaccount 17:19, 9. Mär 2006 (CET)

    Erfüllt keine Relevanzkriterien, löschen! -- Schmelzle 17:39, 9. Mär 2006 (CET)

    Universitas Valachorum (bleibt, LA vom Antragsteller zurückgezogen und QS)

    Theoriebildung. Google findet genau zwei dt. links. Relevanz? --JensDittrich 17:26, 9. Mär 2006 (CET)
    Der Terminus "Universitas Valachorum" hat eine, meiner bescheidener Meinung nach, große Relevanz im Rahmen der Geschichte Transylavaniens, woher eigentlich den Artikel gelinkt ist. Es ist eine mittelalterliche Institution der Selbsverwaltung von der nur wenige wissen. Daher auch mein bescheidener Versuch diese Informationslücke zu schliessen.
    Die Tatsache, dass Google nur wenige deutschprachige Referenzen finden kann, spricht IMHO vielmehr für einen klärenden Artikel als dagegen.
    Dem Argument wonach eine Information, die weniger bekannt ist, eben deswegen NICHT in einer Enziklopädie stehen darf, kann ich nicht folgen.
    Wenn man konsequent diese Logik anwendet, sollte man dann nur Artikeln über Themen eintragen, die bekannt sind und das, was nicht bekannt ist, muss auch so bleiben.
    Wenn das Kriterium des Bekanntheitsgrades für z.B. Popsänger oder Etnogerichte zuträfe, ist es für Fachbegriffe bestimmt nicht geeignet.
    Ich weise darauhin, dass der von mir vorgeschlagene Artikel auf einen für die Geschichtsschreibung Transylvaniens bedeutenden Fachbegriff eigeht, wenn auch von Wenigen bekannt.
    --Pertinent 18:35, 9. Mär 2006 (CET)
    Theoriebildung ist das keine, sprachlich und inhaltlich ist das Ganze aber dringend zu überarbeiten, und zwar von einem Fachmann. QS-Versuch? --Historyk 18:45, 9. Mär 2006 (CET)
    Der vollständige Begriff scheint "Universitas Hungarorum et Valachorum" zu sein, siehe hier. Es wäre schon schön, wenn es Leuten mit Rumänisch- bzw. Ungarischkenntnissen ermöglicht würde, uns die Geschichte Transsylvaniens bzw. Siebenbürgens aus einem anderen als dem deutsch-nationalistischen Gesichtspunkt nahezubringen, den ich momentan in Siebenbürger Sachsen zu neutralisieren versuche. Behalten und überarbeiten! --Benutzer:König Alfons der ViertelvorzwölfteKönig Alfons der Viertelvorzwölfte 18:56, 9. Mär 2006 (CET)

    Ok, dann wurde ich sagen verschieben nach Universitas Hungarorum et Valachorum und in die QS. Wie kann man eigentlich durchstreichen? --JensDittrich 19:01, 9. Mär 2006 (CET)

    Die Begründung ist offenkundig unsinnig Ich bin kein Spezialist für Siebenbürgen, verweise aber auf die zahlreichen Fundstellen für Valachorum in http://mek.oszk.hu/ (Volltextsuche) --Historiograf 19:09, 9. Mär 2006 (CET)

    SK_Weisse_Dame_Hamburg URV

    Vom Stil her unenzyklopädisch. Überarbeitung vermutlich zwecklos, da Relevanz zweifelhaft
    --Alkibiades 17:30, 9. Mär 2006 (CET)
    Gehe ins Vereinswiki! Begib dich direkt dorthin. Gehe nicht über Relevanz. Ziehe nicht 2000 Hits an. --Kommerzgandalf 18:24, 9. Mär 2006 (CET)
    Jetzt wurde auch URV festgestellt - gehe direkt in Scredder --Bahnmoeller 21:55, 9. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 20:47, 15. Mär 2006 (CET)

    Simon-Paul Wagner (gelöscht)

    Keine Schauspielausbildung. Der Bursche ist irrelevant für eine Enzyklopädie -- 172.177.17.51 17:21, 9. Mär 2006 (CET) LA-Text kopiert aus Artikel, da die IP ihn hier nicht eingetragen hat --Popie 17:35, 9. Mär 2006 (CET)
    Im Artikel wird inzwischen eine Schauspielausbildung erwähnt, und sein Auftritt in "Marienhof" dürfte die Relevanzkriterien evtl. erfüllen, daher eher behalten. -- Schmelzle 17:43, 9. Mär 2006 (CET)
    Bin zwar sicher kein Fan von Daily Soaps und deren Darstellern, sehe aber die Relevanzkriterien durchaus auch erfüllt. Daher eher auch für behalten. -- ThorstenPerach 18:01, 9. Mär 2006 (CET)
    Keine Schauspielausbildung haben auch Jodie Foster (sie ist Dipl.-Anglistin) und Julia Roberts (nur ein paar Kurse besucht), das Problem liegt woanders. In Marienhof taucht er in den Credits spät auf - da sie alfabetisch sortiert sind, bleibt die Bedeutung seiner Rolle dort unklar. http://german.imdb.com/title/tt0419863/ Jump! - ein 20-Minuten-Film, http://german.imdb.com/title/tt0319927/ Absolut das Leben - "übrige Besetzung". Bestenfalls grenzwertig. --Benutzer:Trollaccount ist TrollaccountTrollaccount ist Trollaccount 18:09, 9. Mär 2006 (CET)

    Eine von den Relevanzkriterien eingeforderte "wesentliche Rolle" ist bis dato nicht zu entdecken. Löschen --Carlo Cravallo 19:34, 9. Mär 2006 (CET)

    Wikipedia-User finden ja überall ein Haar in der Suppe. Nicht Löschen --Benutzer: Satty

    Wir finden hier keine Suppe. Löschen. --logo 23:14, 9. Mär 2006 (CET)

    Marlon ist eine der beliebtesten, serienbestimmenden Figuren im Marienhof. Ich sehe Marienhof jeden Tag. --Marienhofnase
    Durchschnittliche Sendezeit: 2 Minuten/Tag, Rolleninhalt: Knutscht mit Lilli.
    Was ist ein Tierreporter ? Löschen.

    Erstmal ab damit nach Laiendarsteller#bedeutende_Laiendarsteller und Eunuch#Bekannte_Eunuchen
    Ach... Spielverderber...
    Paul: ihr seid doch alle total krank!!!
    der typ sieht gut aus und is n guter schauspieler!!!aber das sind immer die leute die keine freunde haben und den ganzen tag nicht wissen was sie machen sollen, deswegen schreiben sie sone scheisse...mein gott ihr seid sooo doof und überhaupt nicht zu bemitleiden!!!kommt erstmal klar in eurer kleinen welt...IHR SEID DOCH ALLE NUR NEIDISCH!!!
    Dina: Keine Schauspielausbildung. Vergleich mit Julia Roberts unangebracht.
    Marienhof= Daily Soap mit ca. 30 Schauspielern und Laiendarstellern in den Hauptrollen.
    Rolle des Marlon = keine Relevanz
    Schauspielerische Leistung mittelmässig.
    Tierreporter ist ebenso bislang kein anerkannter Beruf.
    Verschieben nach Laiendarsteller (wenig Bedeutung) oder LÖSCHEN
    Anony Eunuch ? Wieso Eunuch schonwieder ?
    Daher wohl diese sexy Stimme. Meine Güte, das ist ja tragisch.
    Keine wesentliche Rolle
    Löschen
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 18:30, 16. Mär 2006 (CET)

    Max von Leber (gelöscht)

    kein Artikel --Floklk 17:38, 9. Mär 2006 (CET)
    behalten --139.18.1.5 20:16, 9. Mär 2006 (CET)

    Seit August 2005 in diesem erbärmlichen Zustand, leider müllen die Wikepedia-Klons die Tante Google seitenweise mit diesem Schrott voll, sodass keine Verbesserung auf diesem Wege zu erwarten ist.
    Leider löschen - das ist nur peinlich --Bahnmoeller 22:07, 9. Mär 2006 (CET)
    Valider Stub, aber bitte Belege nachreichen. --AndreasPraefcke
    ¿! 19:21, 10. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht, da kaum zu verifizieren --Markus Schweiß, @ 09:41, 16. Mär 2006 (CET)

    Montagsauto (gelöscht)

    unerträglicher nicht verbesserungsfähiger Artikel. Entweder komplett neu schreiben oder löschen... --Floklk 17:44, 9. Mär 2006 (CET)
    Vielleicht bin ich gerade blind, doch was ist an diesem knappen Artikel unerträglich? -- Hey Teacher 18:11, 9. Mär 2006 (CET)
    ich hab mal den Interwiki zu en hinzugefügt... vllt kann man vonh da was übernehmen --schlendrian •λ• 18:16, 9. Mär 2006 (CET)
    Also, der Artikel besteht aus 3 Sätzen. Der erste Satz ist als Wörterbucheintrag soweit ok. Der zweite Satz ist eine Behauptung, die nicht belegt ist und zudem eigentlich nichts mit dem Thema zu tun hat. Der dritte Satz ist dann eine triviale rechtliche Aussage, die mit dem Thema noch weniger zu tun hat. --Floklk 18:50, 9. Mär 2006 (CET)

    Das war doch neulich schon Löschkandidat? Den Artikel finde ich grenzwertig. Der Oberbegriff dürfte Montagsproduktion sein, Autos sind da nur ein Sonderfall. Rainer ... 18:46, 9. Mär 2006 (CET)
    Kommt mir auch bekannt vor... Artikel bietet wirklich keine nennenswerte Information. Was das mit dem Saure-Gurken-Problem zu tun haben soll, entzieht sich ebenfalls meinem Verständnis. Ein angegebener Link funktioniert nicht. Und laut Artikel ist ein
    Montagsauto offenbar ein Wagen, der am Freitag gefertigt wurde, weil da die meisten Fehler begangen werden... Das verstehe, wer will! Löschen --Gledhill 19:01, 9. Mär 2006 (CET)
    Nach Abzug der Angaben, für die keine Quelle geliefert wird, bleibt ein rudimentärer Wörterbucheintrag übrig. Löschen --Carlo Cravallo 19:17, 9. Mär 2006 (CET)

    Das heißt nun mal
    Montagsauto und nicht Montagsproduktion. Ich benutze den Begriff auch, wenn ich irgendjemandem erklären soll, warum seine Grafikkarte kaputt gegangen ist. Begriff ist sozusagen historisch, es war mal so, vielleicht, weil die Hallen am Montag besonders kalt waren? 7 Tage. --Ulz Bescheid! 22:38, 9. Mär 2006 (CET)
    Das heißt nicht "nun mal Montagsauto und nicht Montagsproduktion". Ich kannte bis hierher nur Montagsproduktion, allerdings spricht Google deutlich für Montagsauto, wie ich zugeben muss. Scheint heute geläufiger zu sein. Dennoch würde ich eher für einen Artikel "Montagsproduktion" plädieren, wenn dazu was solides zu finden ist, in dem das Montagsauto erwähnt wird. Rainer ... 22:52, 9. Mär 2006 (CET)

    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 18:30, 16. Mär 2006 (CET)

    Schein! (bleibt)

    Relevanz der Band wird nicht dargestellt. --jergen ? 17:48, 9. Mär 2006 (CET)
    Ohne textliche Ausarbeitung der Relevanz grenzwertig. -- Schmelzle 22:17, 9. Mär 2006 (CET)
    Da ich weiß, dass dieser Artikel noch nicht ganz fertig ist, denke ich man sollte erst abwarten, bevor man ihn löscht, bzw. einen Löschantrag stellt--Dapf 14:20, 10. Mär 2006 (CET)
    natürlich ist der Artikel noch nicht fertig! Aber warum kann man an der relevanz zweifeln?Manuell 11:43, 11. Mär 2006 (CET)
    er wurde leicht überarbeitet - er ist sicher nicht super detailliert, dafür nun von schreibstil her neutraler. hat ja vorher wie ein pressetext der plattenfirma geklungen. deswegen behalten--Wombi™ 19:15, 11. Mär 2006 (CET)

    :Da schließ ich mich meinem Vorredner voll und ganz an, also behalten--Dapf 13:01, 12. Mär 2006 (CET)

    Relevanzleitfaden ist: Zwei Alben. Das zweite Album ist seit einer Woche auf dem Markt. "Während der ca. 35 Minuten Spielzeit gibt es neun Tracks zu hören, davon eine Radioversion und einen Remix, insgesamt also nur sieben Lieder." - Ist mir zu dünn und sieht nach Anschubwerbung aus. Sollen später wiederkommen. Löschen. --logo 13:09, 12. Mär 2006 (CET)
    Hallo ihr lieben, mein Name ist Michi Kasper, ich bin für das Management der Band SCHEIN zuständig. Die Relevanz der Band ist vielleicht noch nicht soooo riesig, allerdings sind wir in Bayern, besonders im Münchner Raum schon relativ bekannt. Ausserdem soll es ja noch mehr werden. ;-)
    Wenn irgendwer genaue Informationen, Fotos, Rezensionen usw. benötigt, stehe ich jederzeit zur Verfügung. Meine Mailadresse: michi(at)farmlands.de
    daher der Artikel nach mehreren Änderungen eindeutig keine Anschubwerbung sein soll, und evtl noch weiter geändert wird, halte ich die Löschargumente immer noch für völlig unzureichend, und überzogen.Und im übrigen scheint mir der Satz "sollen später wiederkommen" als sehr arrogant und selbstherrlich. Wikipedia soll eine Enzyklopädie sein, die gut ist. Dazu gehören dann eindeutig auch Berichte über nicht so bekannte Bands.--Dapf 21:31, 12. Mär 2006 (CET)
    in wikipedia gibt es sehr viele artikel über künstler und bands und ich denke, dass man die relevanz eines artikels einer band doch nicht mit dem bekanntheitsgrad oder erfolg gleichsetzen kann.behalten.--Manuell 16:23, 14. Mär 2006 (CET)

    :Die "Relevanz" der Band? Ist ja wohl kein Grund für eine Löschung; immerhin wird für Leute die nach der Band suchen Information bereitgestellt. Also für Interessierte! Also eben relevant genug. Auf jeden Fall behalten

    bleibt, da für München unzweifelhaft relevant, und das relevant genug für die WP ist. (Rosenstolz war lange auch nur in Berlin bekannt)--Aineias © 19:44, 16. Mär 2006 (CET)

    10 Große Ausstellungen (gelöscht)

    Kostprobe:
    Du kostest fast zwei Millionen Euro, zum schon anwesend "Aussage von Raffaello anderer Werke des Künstlers werden an die Seite gestellt werden: sie "Madonna Aldobrandini ", "Santa Caterina und "Der Traum des Reiters von ihnen National Gallery von London; sie "Madonna der Kandelaber von Baltimore; "Madonna mit Kind, St. Girolamo und San Francesco von Berlin. Ganze Werke, die einst der Sammlung von den gehörten, Bürger.
    Das ist schlichtweg wirres Zeug. --ahz 18:24, 9. Mär 2006 (CET)
    Und Glaskugel dazu, wenn ich das richtig interpretiere. Es scheint um eine Ausstellungsserie zu gehen, die im Verlauf der nächsten Jahre stattfinden soll. Genaueres ist aus diesem Babelfish-Unfall schwer herauszufiltern.
    Löschen. --Proofreader 18:30, 9. Mär 2006 (CET)
    Das schreit schon fast nach SLA. Hört sich auch sehr nach Babelfish an.
    Löschen. --trueQ 18:39, 9. Mär 2006 (CET)
    diese Babelfish-Übersetzung eines italienischen Löschkandidaten gelöscht --::Slomox:: >< 21:15, 9. Mär 2006 (CET)

    Zügigkeit (bleibt)

    Wörterbucheintrag. Vielleicht bei Offsetdruck einarbeiten. SLA mit einspruch. --JensDittrich 18:27, 9. Mär 2006 (CET)
    Dafür einen SLA mit der Begründung "Unsinn" zu stellen, war ziemlich frech. Benutzer:Elya deswegen anzupampen ebenfalls. Achja: Behalten, aber zügig. Stefan64 18:33, 9. Mär 2006 (CET)

    Bleibt, LA unbegründet. Den Begriff scheint es aber auch juristisch zu geben. Rainer ... 18:51, 9. Mär 2006 (CET)

    Tristan rain (gelöscht)

    Artikel liefert kein Indiz dafür, dass die Relevanzkriterien für Künstler erfüllt sind. --Benutzer:Carlo CravalloCarlo Cravallo 19:04, 9. Mär 2006 (CET)
    Eigentlich schnelllöschfähig, da Falschschreibung, siehe --Benutzer:JensDittrichJensDittrich 19:08, 9. Mär 2006 (CET)

    Künstler erfüllt die beiden ersten Punkte der Relevanzkriterien. (ersichtlich unter www.tristan-rain.com).
    Irrtum im Titel : Familienname "Rain" statt "rain" zu korrigieren. Artikel müsste unter Rain und nicht nur unter Tristan zu finden sein.
    19.43. 9.3.06
    Nach dem hier in der WP zu lesenden Text keine Relevanz erkennbar. Die Falschschreibung können wir später klären, aber ich fürchte für den Kandidaten, das das kein Problem mehr sein wird. Tristan Rain sollten wir aber mal hier vorsorglich notieren. --Bahnmoeller 22:14, 9. Mär 2006 (CET)
    Und damit der Herr auch ganz bestimmt gefunden wird: Rain Tristan - und dann ist das Ganze auch noch URV. dringend
    löschen --Bahnmoeller 22:19, 9. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 20:47, 15. Mär 2006 (CET)

    Ratsgymnasium Gladbeck (gelöscht)

    Das nächste Gymnasium, was nichts bedeutendes hat. Ansonsten ist der ganze Artikel nur eine Tabelle. --JensDittrich 19:18, 9. Mär 2006 (CET)
    ..die eine URV von der Schulhomepage ist. Löschen. --Libro 19:33, 9. Mär 2006 (CET)

    Löschen ColumbanLeathan 15:14, 10. Mär 2006 (CET)
    Schließe mich an: In der Form nicht haltbar. --StYxXx ⊗ 21:46, 10. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht, da URV --Markus Schweiß, @ 20:47, 15. Mär 2006 (CET)

    Springtime (bleibt)

    Relevanz bei einem Album mit 1000er Auflage fraglich. Zudem URV Verdacht wegen der vielen
    . Krasses Namedropping in der Mitte und nicht NPOV--tox 19:21, 9. Mär 2006 (CET)
    Mit einem Album auf dem grandios renommierten (..;)...) aber immerhin Al Piper Label relevant nach dem Wikipdia-Kriterien. Allerdings grottiger Artikel. --Barb 11:47, 10. Mär 2006 (CET) Habe das jetzt mal auf das mehr oder weniger enzyklopädiewurdige reduziert und wikifiziert. --Benutzer:BarbBarb 12:03, 10. Mär 2006 (CET)

    bleibt, --He3nry Disk. 20:05, 16. Mär 2006 (CET)

    Federkraftmesser (erl., Redirect auf Federwaage eingerichtet)

    Das steht bei Kraft schon viel besser drin. Außerdem gibt es hier fachliche Fehler. (100g=1N und so) --JensDittrich 19:32, 9. Mär 2006 (CET)
  • Empfehle Redirect auf Federwaage. --Hans Koberger 19:44, 9. Mär 2006 (CET) ps: 100 Gramm entsprechen durchaus 1 Newton lieber JensDittrich!
  • Eine Masse ist keine Kraft. --A.Hellwig 21:19, 9. Mär 2006 (CET)
    Stimme zu, die aufgestellte Gleichung (100g=1N: Vergleich von Äpfeln mit Birnen!) ist sowohl von der Physik als auch von der Mathematik her gesehen Schwachsinn - einfach weiter als bis zum Physikbuch der 8. Klasse lesen!
    Der Autor meinte wohl: Der Anzeige von 1N am Federkraftmesser entspricht ein Gewicht von 100g (hier auf unserer Mutter Erde). Und da würde ich sage: „Es stimmt“. Wenngleich bei formaler Betrachtung natürlich statt des " = " das Entspricht-Zeichen (= mit ^) Gleichheitszeichen mit Dach korrekt wäre. --Hans Koberger 22:22, 9. Mär 2006 (CET)
    "so zeigt er dessen Kraft, die nach unten wirkt, an. Diese Kraft nennt man potentielle Energie" ist unpräzise bis falsch. Außerdem bezieht es sich nur auf die Messung der Gewichtskraft, und da kann man besser einen
    Redirect auf Federwaage legen.
    Der Begriff "Federkraftmesser" ist aber eher dann intersant, wenn es
    nicht um die Gewichtskraft geht, sondern z.B. um eine Zugkraft, die in beliebiger Richtung angreift. Auch diesen Spezialfall könnte man aber in die Federwaage einbauen, da es ja eigentlich um das Gleiche Gerät geht, nur jeweils anders angewendet. --Henry K. Duff 22:34, 9. Mär 2006 (CET)

    Ostblick (gelöscht)

    Verein i.Gr. garantiert de facto Irrelvanz. (War SLA, Widerspruch) --He3nry Disk. 19:34, 9. Mär 2006 (CET)
    Das ist in diesem Fall aber eindeutig nicht so. Der Verein i.Gr. ist der Nachfolger eines seit 2002 bestehenden Vereins, der mittlerweile 4 wissenschaftliche Fachkongresse abgehalten hat, mit der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde, dem DAAD, dem Verband der Hochschullehrer für Slawistik und demjenigen für Osteuropäische Geschichte zusammenarbeitet. Die zugehörige Regionalinitiative ist - wie gesagt - ein richtiger e.V., nicht in Gründung, und in der Berliner "Osteuropa"-Szene ziemlich bekannt. Es gibt diverse Presseberichte über Ostblick bzw. den Vorgänger "Iniatiative Osteuropastudierender". Der Verein hat für seine Kongresse Grußworte u.a. von Rita Süßmuth erhalten. - Irrelevanz kann ausgeschlossen werden. Im Übrigen: was soll dieses apodiktische "garantiert de facto" - woher weiß He3nry das so genau?
    Weil i.Gr. ausgeschrieben in Gründung heisst. Und was es noch nicht gibt, kann logischerweise auch noch nichts relevantes geleistet haben. Die Berliner Osteuropa Szene ist uns für die Relevanz ziemlich schnuppe und der Autor sollte mal etwas PISA studieren. Keine Relevanz aus dem Artikel herleitbar und daher
    löschen
    Ansonsten pflegen wir hier unsere Beiträge zu unterschreiben. --Bahnmoeller 22:26, 9. Mär 2006 (CET)
    Nun ja, in Gründung heißt ja nur, dass der Verein noch keinen juristischen Status besitzt, sich jedoch im Moment darum bemüht. Trotzdem kann er längst existieren und Projekte realisieren, was bei Ostblick der Fall ist. Und damit erreicht er viele Menschen, denen dieses Thema nicht "schnuppe" ist. Und was soll PISA in der Argumentation? Melk
    Kommen wir in zehn Jahren darauf zurück, wenn/falls der Verein sich etabliert und was vollbracht hat, was ihn für die Wikipedia qualifiziert. Erstmal
    löschen, was jetzt drinsteht, kann man auch googeln. Heinrich L. 02:18, 12. Mär 2006 (CET)
    In der Tat handelt es ich bei Ostblick um eine Organisation, welche sich zwar gerade JURISTISCH als Verein neu konstitutiert, ORGANISATORISCH hingegen schon ganze vier Jahre erfolgreich besteht und sich weiter entwickelt. Teils mit Hilfe von Kooperationspartnern aus Politik, Stiftungen und Wirtschaft wurden und werden erfolgreich Projekte immer wieder umgesetzt. Von Kongressen zu wirtschaftlichen, hochschulpolitischen sowie kulturellen Aspekten Osteuropas bis hin zu wissenschaftlichen Veroeffentlichungen - Verwiesen sei hier auf den geplanten Tagungsband 2006. M.E. scheint mir dadurch die Relevanz in einer Enzyklopaedie durchaus gegeben, die auf ihrer Hauptseite u.a. bekannt gibt, dass der MONTE MUELLO zur hoechsten Erhebung Hannovers geworden ist. Nicht Loeschen!(Svantovit)
    gelöscht, --He3nry Disk. 20:16, 16. Mär 2006 (CET)
    Nur zur Sicherheit: Ich bin nicht der LA-Steller, da ich am 9. nur den SLA in einen LA umgewandelt und inkl. Grund hier herkopiert habe. --He3nry Disk. 20:16, 16. Mär 2006 (CET)

    Wikipedia:Nachprüfbarkeit (gelöscht)

    Trotz mehrfacher Warnung stellt sich der Artikel als Dublette zu Wikipedia:Quellenangaben dar, einem Artikel, der von mir angelegt und durch andere stark veröändert wurde, also gereift ist und inzwischen wohl einen Konsens darstellen dürfte. Eine Übersetzung aus dem Englischen ist in Anbetracht der Tatsache, dass hier immer wieder auf die Eigenständigkeit von de abgehoben wird, nicht sinnvoll. Wie Southpark treffend ausführte, ist es unsinnig, an 5 Ecken Regeln zu erarbeiten, ohne dass eine enge Abstimmung erfolgt. Hinsichtlich der Theoriebildung bin ich persönlich auch der Ansicht, dass dieses Schlagwort oft auch sinnvolle und erwünschte Inhalte verhindert und daher mit Vorsicht zu genießen ist, wenn es nicht auf den Bereich der individuellen oder von einer Außenseitergruppe getragenen Spinnereien beschränkt wird. --Historiograf 19:36, 9. Mär 2006 (CET)
    Es handelt sich um keine Dublette. Theoriebildung ist in der Wikipedia nicht erwünscht (siehe W:WWNI). Es erfolgte auf der Diskussionseite des Artikels bereits eine Diskussion über das Thema, bei dem mehrheitlich festgestellt wurde, dass der Artikel sinnvoll ist. Stefanwege 19:47, 9. Mär 2006 (CET)

    Das ist so nicht richtig. Und: Wir stimmen nicht ab --Historiograf 21:24, 9. Mär 2006 (CET)
    Diskutiere das bitte auf den entsprechenden Disk-Seiten. Ein Löschantrag ist nicht das Mittel der Wahl. --h-stt 19:48, 9. Mär 2006 (CET)
    Sehe ich nicht so. --Historiograf 21:24, 9. Mär 2006 (CET)
    Das Erfordernis der Nachprüfbarkeit darf man für eine Enzyklopädie wohl als Selbstverständlichkeit betrachten. Was jemand in keinem Veröffentlichungsmedium unterbringen konnte, soll er auch in der WP nicht ausbreiten dürfen. Das ist eine gänzlich andere Frage als die der Quellenangaben. Über die Details kann und soll man diskutieren. Als Leitlinie aber unverzichtbar.
    Behalten. --ThePeter 21:38, 9. Mär 2006 (CET)
    Wer Leitlinien will oder bestehende verändern möchte, sollte das auf den bestehenden Seiten tun und dort vielleicht eine Auslagerung eines Themenstranges anregen. Einfach eine paralle Seite aufzumachen ist schon fast dummdreist. Und wenn Historiograf einen LA stellt, wird das schon seinen Sinn haben. --Bahnmoeller 22:31, 9. Mär 2006 (CET)
    Und wieder werden Beleidugungen in die Sachdiskussion eingeführt... --ThePeter 08:52, 10. Mär 2006 (CET)
    Alles rettbare in Wikipedia:Quellenangaben integrieren, dann ruhigen Gewissens
    löschen. Vielleicht eine Erweiterung der Definition dessen, was als seriöse Quelle eben nicht durchgehen kann? Wikipedia:Theoriefindung darf aber mal erstellt werden, so unproblematisch finde ich Historiografens Definition von den "Spinnereien" der "Außenseitergruppen" leider nicht. --Asthma 00:14, 10. Mär 2006 (CET)
    löschen da IMHO überflüssig, alles was hier steht, ist bereits an anderen Stellen besser vorhanden. --Finanzer 11:51, 10. Mär 2006 (CET)
    Unbedingt
    behalten. Unsinniger Löschantrag. --GS 10:15, 11. Mär 2006 (CET)
    Unbedingt behalten. Immerhin sieht sich auch Wikipedia Deutschland als Lexikon und gibt sich so einen wissenschaftlichen Anstrich. Und in wissenschaftlichen Arbeiten (und als Sammlung solcher sehe ich die Wikipedia) ist es nun mal üblich bzw. zwingend, jegliche Quellen zu belegen! Dies ist in der Wikipedia aber leider nicht die Regel! Es wäre wünschenswert, wenn sich mehr User darum kümmern würden, dass alle Artikel nachprüfbar sind! Deshalb:
    Nicht löschen!!! --Littledemon 22:24, 15. Mär 2006 (CET)
    gelöscht, --He3nry Disk. 20:21, 16. Mär 2006 (CET)
    Anmerkung: Unter Einbeziehung der Voten auf der Disk-Seite des Artikels gab es eine hinreichende, qualifizierte (= mit Argumenten, ich zähle nicht) Mehrheit für löschen. --He3nry Disk. 20:21, 16. Mär 2006 (CET)

    Paul László (LA zurückgezogen)

    Babalfisch-Unfall, darf so nicht in der Wikipedia stehenbleiben. --tox 19:43, 9. Mär 2006 (CET)
    Für viele Jahre hat László sein Möbelstudio an 362 Nördlich Rodeoantrieb in Beverly Hügeln gehabt. :-) Verschieben ins Humorarchiv. --89.48.23.41 19:53, 9. Mär 2006 (CET)

    Weltmeisterbrückenspieler *rofl* --Historyk 19:57, 9. Mär 2006 (CET)

    : "... Jedoch, nie habhat vor, zu Südamerika zu gehen, wurde László von Freunden von seinem versteckt, bis er Durchgang auf einem oceanliner erhalten konnte, der zu Südamerika nicht geführt wurde, aber ziemlich New York City. ..." - Alles klar! ;) Das behalten zu wollen käme der Verspottung der Wikipedia gleich. Oder: Belustigung wird pedi wiki nicht gelascht werden Solte das. --AN 20:57, 9. Mär 2006 (CET)

    Ja, okay, man hat es kapiert, das ist offenbar eine automatische Übersetzung... Bitte nicht noch mehr "lustige" Textstellen! Der Mann ist natürlich relevant. Und verdient einen ordentlich formulierten Artikel. Wer sorgt dafür? 7 Tage --Gledhill 21:00, 9. Mär 2006 (CET)
    Bitte schnelllöschen - wer etwas Sinnvoll arbeiten will (oder auch aus einer anderen Sprache übersetzen) ist auf sowas Grausames nicht angewiesen. Aus fr und http://en.wikipedia.org/wiki/Paul_L%C3%A1szl%C3%B3 en sollte doch etwas zu machen sein. --Benutzer:BahnmoellerBahnmoeller 22:45, 9. Mär 2006 (CET)
    Ich habe mal den Sohn oder Enkel angeschrieben - von dem stammen nämlich die Bilder in der englischen Ausgabe. Die Bilder für einen schönen Artikel sind also schon fast da... --Bahnmoeller 23:02, 9. Mär 2006 (CET)
    Habe es aus der Babelfischsprache in lesbares Deutsch übersetzt. Manche Formulierungen sind nicht immer POV, stellenweise klingt das nach Lobeshymne, da muss man vielleicht noch das eine oder andere dämpfen, aber der Mann war immerhin auch einer der einflussreichsten Designer des 20. Jahrhunderts. Nach der Überarbeitung kann man es aber wohl
    behalten. --Proofreader 23:56, 9. Mär 2006 (CET)
    Ein Aplaus für Proofreader, ich hätte das nicht geschafft.--tox 00:15, 10. Mär 2006 (CET)
    Ging auch nur mit Hilfe des englischen Originals. Ohne das hätte ich zu viel raten müssen. --Proofreader 01:18, 10. Mär 2006 (CET)
    Die Bilder sind auf dem Weg in commons - der Sohn wird das in den nächsten Tagen machen --212.202.113.214 10:38, 10. Mär 2006 (CET)

    Wunschglauben (gelöscht)

    Trivialität! 84.147.182.133 20:00, 9. Mär 2006 (CET)
    Wäre evtl. etwas fürs Humorarchiv, oder? Ein ernsthafter Artikel ist das nicht, zumal das Lemma auch
    Wunschdenken heißen müsste, "Wunschglauben" gibt es m.E. nur umgangssprachlich. Und die Beispiele sind völlig ungeeignet --Dinah 21:31, 9. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 20:47, 15. Mär 2006 (CET)

    Quarterlife Crisis (gelöscht)

    Theoriefindung! 84.147.182.133 20:00, 9. Mär 2006 (CET)
    Ich konnte bei mir damals allenfalls eine Fünftel-Lebenskrise feststellen. Kannte den Begriff nicht. Gugel wirft zwar was aus, allerdings scheint das eher eine Beschäftigung profilierungssüchtiger Püschologen zu sein.... -- ReqEngineer Au weia!!! 20:22, 9. Mär 2006 (CET)
    Manche haben eine Krise mit 18, andere mit 25, andere mit 30 ... Ich denke, die Midlife-Crisis als Begriff reicht. --Dinah 21:33, 9. Mär 2006 (CET)
    Hm, bekomme höchstens eine Krise beim Lesen des Artikels.
    Löschen. --SVL 12:26, 10. Mär 2006 (CET)
    Warum nicht drin lassen? Midlife Crisis ist genau solch eine pseudowissenschaftliche Begrifflichkeit wie Quarterlife Crisis, somit müsste man Midlife Crisis auch löschen. Der Begriff Midlife Cirsis wurde von einer amerikanischen Autorin namens Gail Sheehy erschaffen, in ihrem Buch "In der Mitte des Lebens" von 1974. In diesem Buch werden im Grunde auch nur populärwissenschaftliche Aussagen gemacht, die nichts aussagen, also auch nicht falsch sind, eben wie Quarterlife Crisis. Hinzu kommt, dass die Zustände der Midlife Crisis bzw. des Klimakteriums eher Klischees als wirklich wahr sind (siehe auch U. Lehr, 1977, Psychologie des Alterns). Wer googelt, kann sich aber ein paar interessante Artikel über das neudeutsche Wort Quarterlife Crisis herausholen. Nicht löschen Liebe Grüße, Rothobbs
    Midlife Crisis ist ein gängiger Begriff, der von vielen Menschen am eigenen Leib nachvollzogen wurde. Ob nun wissenschaftlich erschöpfend untersucht oder nicht, ist hier nicht von Bedeutung, er ist auf jeden Fall ein akzeptierter Begriff der westlichen Kultur. Dies kann man von Quarterlife Crisis nicht behaupten. Interessant ist Dein Satz "populärwissenschaftliche Aussagen gemacht, die nichts aussagen, also auch nicht falsch sind, eben wie Quarterlife Crisis". Das spricht für sich selbst! Löschen -- ReqEngineer Au weia!!! 21:06, 15. Mär 2006 (CET)

    Die Erwachsenenpsychologie ist keinesfalls, so wie die Entwicklung des Kindes zum Jugendlichen bis zum Erwachsenenstatus, eingehend erforscht worden - die Psychologen sahen bis vor kurzem noch das Heranwachsen eines Kindes zum Jugendlichen als alleinige körperliche Reifung mit einhergehender psychischer Veränderung, und nicht wie heute, als Lern-, Übungs- und Entwicklungsprozess. Im Grunde ist die Forschung in der Psychologie im Bereich des erwachsenen Menschen erst relativ am Anfang; dabei interessierte sie sich zu Beginn ihrer Forschung besonders für den Identitätswechsel des erwachsenen Menschen (Erreichen des Erwachsenenstatus ab ca 20 Jahre). Wie ich ausführlich erklärt habe, ist Midlife Crisis kein spezieller und anerkannter Begriff aus der Psychologie, sondern aus der Populärwissenschaft (bitte finden des Wortes in einem Psychologischen Wörterbuch, dort ist es nicht enthalten!). Ausserdem haben auch Menschen am eigenen Leib nachvollziehen können, was Quarterlife Crisis beschreibt, populärwissenschaftlich (siehe Google und Bücherangebot von Amazon). Deshalb bin ich für das behalten dieses Wortes. Denn wer weiß, ob es in zwei, fünf oder in sieben Jahren nicht doch ein akzeptierter Begriff der westlichen Kultur sein wird? Ich bedanke mich! Liebe Grüße, Rothobbs
    gelöscht, --He3nry Disk. 20:27, 16. Mär 2006 (CET)
    Zitat: "umstrittener und empirisch nicht nachgewiesen ...", Theoriebildung --He3nry Disk. 20:27, 16. Mär 2006 (CET)

    Fischteicheffekt (bleibt)

    zweifelhafte Existenz des Begriffes! 84.147.182.133 20:00, 9. Mär 2006 (CET)
    Der Begriff kam sogar in einer Folge von Genial Daneben vor. Und die prüfen etwas, bevor sie es vor tausenden von Leuten heraus posaunen.
    Ausbauwürdig --Triggerhappy 20:07, 9. Mär 2006 (CET)
    Die prüfen? Wäre mir noch nicht aufgefallen. Dieser Effekt scheint laut Google immerhin zu existieren. --A.Hellwig 20:26, 9. Mär 2006 (CET)
    Hier ein netter kleiner Artikel dazu: Ist zwar nur ein Zeitungsartikel, scheint aber als Begriff etabliert zu sein.
    behalten und ausbauen --Benutzer:TriggerhappyTriggerhappy 20:41, 9. Mär 2006 (CET)
    Klingt auch plausibel. -- ReqEngineer Au weia!!! 20:46, 9. Mär 2006 (CET)
  • Offenbar lautet der wissenschaftliche deutsche Begriff "Fähigkeitsselbstkonzept", siehe --Benutzer:GerbilGerbil 22:57, 9. Mär 2006 (CET)
  • Bleibt --Markus Schweiß, @ 07:14, 17. Mär 2006 (CET)

    Psychojargon (gelöscht)

    Theoriefindung! keine Relevanz! 84.147.182.133 20:00, 9. Mär 2006 (CET)
    Der Artikel beschriebt ein real existierendes Übel. Mit 'Freiräumen' und 'Verkrustungen' kannst Du mich jagen... Gugel spuckt auch einiges aus, also ein gängiges Wort. Allerdings ist das Lemma schwer objektivierbar und somit grenzwertig. -- ReqEngineer Au weia!!! 20:17, 9. Mär 2006 (CET)

    Gut, dass wir darüber geredet haben. Man kann ja an sich arbeiten. :-) Und an Artikeln. Jede Berufsgruppe, soziale Schicht, etc., hat ihren Jargon. Das fügt sich durchaus zu den anderen Artikeln aus der :Kategorie:Spezialsprache. Allerdings wünsche ich mir dazu mehr als eine Vokabelliste. Die Kritik am Jargon sollte einigermaßen fundiert sein, vergleichbar dem Abschnitt in Beamtendeutsch. Als Thema ist das aber durchaus brauchbar und dass das keine Theoriefindung ist, zeigen nicht zuletzt die Parodien, die es auf diesen Jargon gibt.
    Behalten. --Proofreader 22:40, 9. Mär 2006 (CET)
    Toll, dass Du das so offen ansprichst! ;-) -- ReqEngineer Au weia!!! 23:04, 9. Mär 2006 (CET)
    Der Begriff wurde, wenn überhaupt, in den 80ern aktiv verwendet, auch gerne als "Bindestrich-Psychologie" (man muss das mal ver-stehen! be-greifen!) bezeichnet. Die Beispielliste ist allerdings ziemlich beliebig und inhaltsleer, m.E. lässt sich der Begriff heute nicht mehr aufrecht erhalten. Es gibt immer mal wieder Modeworte in der Psychologie, z.Z. ist "Achtsamkeit"
    der Renner. Oder im Alltagspsychogeschwurbel das "Bauchgefühl"... Schrecklich. Was macht das jetzt mit mir? Eindeutig, ich habe das Bedürfnis, den Artikel zu löschen. Gruß Wuselmart 00:12, 10. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 07:14, 17. Mär 2006 (CET)

    TTC Gnadental (Gelöscht)

    Relevanz nicht erkennbar. Allenfalls regionale Bedeutung. -- ReqEngineer Au weia!!! 20:00, 9. Mär 2006 (CET)
    Ein Verein mit Mannschaften in der Regional- und Verbandsliga hat mMn überregionale Bedeutung, behalten --Waltershausen ℜ 12:22, 11. Mär 2006 (CET)

    Beim letzten Heimspiel waren über 200 Leute in der Halle und jedes Jahr richtet der Verein ein bundesoffenes Tischtennisturnier aus (zu guten Zeiten waren dort ca. 500 Teilnehmer).
    Oberliga reicht nicht --Uwe G. ¿⇔? 21:28, 16. Mär 2006 (CET)

    Sparta Nordhorn (gelöscht)

    Relevanz nicht erkennbar. Allenfalls regionale Bedeutung. -- ReqEngineer Au weia!!! 20:05, 9. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 20:47, 15. Mär 2006 (CET)

    D.I.N.A (gelöscht)

    keine Veröffentlichungen --Lzs 20:08, 9. Mär 2006 (CET)
    Wer weiß, in ein paar Jahren vielleicht relevant. Zur Zeit leider noch nicht, deshalb löschen. --Hans Koberger 20:57, 9. Mär 2006 (CET)

    Warum sachen erts wenn alle meien das es relevant is??? ich finde schon das sie relevant ist....
    ud dies sol keinwerbung sein sondern nur die sachlich beschreibzung von D.I.N.A
    // DEFINITIV NICHT LÖSCHEN!!!! es ist vielleicht schwer zu glauben aber Bad-O-Records und im Speziellen D.I.N.A und SammYB prägen die HipHop Szene im Kreis Stormarn und darüber hinaus massiv. Diesen Beitrag zu löschen wäre nicht nur eine ignoranz von der hiphopgeschichte mehrerer 10:000 Menschen die bereits eine Single im Schrank stehen haben, sondern auch eine Demütigung für die herausragenden musikalischen und sozialen Talenten. Wir haben es hier mit zukünftigen Stars zu tun! Was die Relevanz angeht so besteht doch meines Wissens die Möglichkeit jederzeit den Text zu bearbeiten und zu verbessen, jedoch wird hier das Thema als selbstverherrlichung abgetan ohne mit dem Thema vertraut zu sein. Ich würde selbst den Text editieren.
    Mit freundlichen Grüßen
    Arne Ahlreip
    Multi-Unternehmer aus Bad Oldesloe
    Toller Artikel! "Dina entschloss sich Gitarrenunterricht zu nehmen, was sie aber nie ganz durchgezogen hat.". Dies hier ist eine Enzyklopädie! -- ReqEngineer Au weia!!! 22:35, 9. Mär 2006 (CET)

    Wer wird denn da gleich so schreien? Singen ist doch besser: hatte somit 3 Tage professionellen Gesangsunterricht, und dann ganz leise im
    Papierkorb verschwinden lassen. --Ulz Bescheid! 22:44, 9. Mär 2006 (CET)
    Tja schon wieder jemanden aus der Musikszene, den ich nicht kenne. Ich werde meine Töchter fragen. Löschen! Aber vielleicht kann obiger Multi-Unternehmer einen eigenen Wiki für seine Schützlinge eröffnen.
    Löschen! ColumbanLeathan 22:47, 9. Mär 2006 (CET)
    Das ist nicht auszuhalten. Gleicher Stil im Lemma wie oben der Multi-Unternehmer. löschen, bis er 3 Tage Schreibunterricht genommen hat ;)) --Wangen 00:03, 10. Mär 2006 (CET)
    Die sozialen Talente definitiv demütigen, ehm..., löschen --Klo 08:51, 10. Mär 2006 (CET)

    also nur so... wenn jemand siene töchter fragt dann kenne die nur Tokio hotel... und die siknd numal der grösste sch****
    und wenn mal jemand aus der hiphop szene eher aus dem norden gefragt würde würde er warsch DINA kenne ..Shade37337, Autor des artikels
    ach ja ich hab vergssen mein unteschrift zu setzten..
    naja alle bsiherigen ohne unterscrfit sind von mir.. Shade37337, Autor des artikels
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 20:47, 15. Mär 2006 (CET)

    Bad-o-records (gelöscht)

    keine Veröffentlichungen --Lzs 20:08, 9. Mär 2006 (CET)
    Bandspam. Löschen.--trueQ 21:03, 9. Mär 2006 (CET)

    Ohne weitere Hintergründe keine Relevanz. Löschen -- 84.164.80.125 22:05, 9. Mär 2006 (CET)
    Warum sachen erts wenn alle meien das es relevant is??? ich finde schon das sie relevant ist....
    ud dies sol keinwerbung sein sondern nur die sachlich beschreibung von Bad-o-records
    // DEFINITIV NICHT LÖSCHEN!!!! es ist vielleicht schwer zu glauben aber Bad-O-Records und im Speziellen D.I.N.A und SammYB prägen die HipHop Szene im Kreis Stormarn und darüber hinaus massiv. Diesen Beitrag zu löschen wäre nicht nur eine ignoranz von der hiphopgeschichte mehrerer 10:000 Menschen die bereits eine Single im Schrank stehen haben, sondern auch eine Demütigung für die herausragenden musikalischen und sozialen Talenten. Wir haben es hier mit zukünftigen Stars zu tun! Was die Relevanz angeht so besteht doch meines Wissens die Möglichkeit jederzeit den Text zu bearbeiten und zu verbessen, jedoch wird hier das Thema als selbstverherrlichung abgetan ohne mit dem Thema vertraut zu sein. Ich würde selbst den Text editieren.
    Mit freundlichen Grüßen
    Arne Ahlreip
    Multi-Unternehmer aus Bad Oldesloe
    Würde sagen: Schnelllöschkandidat. Rainer ... 22:40, 9. Mär 2006 (CET)

    Tja schon wieder jemanden aus der Musikszene, den ich nicht kenne. Ich werde meine Töchter fragen. Löschen! Aber vielleicht kann obiger Multi-Unternehmer aus Bad Oldesloe einen eigenen Wiki für seine Schützlinge eröffnen. Löschen! ColumbanLeathan 22:48, 9. Mär 2006 (CET)
    Der Multi-Unternehmer hat vor drei Jahren (27.06.2003) seinen Realschulabschluss in Wirtschaft gemacht und hat es erst vor ein paar Tagen wieder probiert, selbst in die WP zu kommen: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Spezial%3ALog&type=&user=&page=Arne+Ahlreip Lösch-Logbuch.
    Tonne. --Ulz Benutzer Diskussion:UlzBescheid! 22:58, 9. Mär 2006 (CET)
    Die sozialen Talente definitiv demütigen, ehm..., löschen --Klo 08:50, 10. Mär 2006 (CET)

    Die Hip-Hop-Szene im Kreis Stomarn ist sicher nicht von überregionaler Bedeutung, daher löschen. Manche Leute haben echt komische Ideen! -- 193.18.239.4 09:51, 10. Mär 2006 (CET)

    also nur so... wenn jemand siene töchter fragt dann kenne die nur Tokio hotel... und die siknd numal der grösste sch****
    und wenn mal jemand aus der hiphop szene eher aus dem norden gefragt würde würde er warsch bad-o-records kenne
    und nich nur der kreis storman kennt die..... ich bin aus FR in BW und kenne Bad-o-records schon länger... und
    auch alle mien freinds...#
    ausser dem kam SammyB(und damit auch Bad-o-records) schon bei mehreren fernsehsendern .. also ist er deutshland weit bekantt...
    löschen keine Relevanz. Wie unser Multi-Unternehmer selbst sagt: zukünftige Stars, also jetzt halt noch keine. Wenn auch "mien freinds" ihn kennen, wieder rein. --Wangen 20:15, 10. Mär 2006 (CET)
    So kein Artikel und keine Relevanz.
    Löschen, die verlinkten genau so dürftigen Einträge bitte auch. --Schmelzle 20:32, 10. Mär 2006 (CET)
    NICHT LÖSCHEN DA ESNICHT NUR REGIONALE HIPHOPPER SIND SONDERN AUCH IN FREIBURG IN BADEN BEKANNT
    HIER AHTZWARKAUM EINR DIE SINGLE "SIE" ODER SO ABER VIEL KENEN DEN NAMEN UND SOGAR IN DER POLITIK IS ER BEAKNNT (SIEH ARTIKEL)
    Auto-Translate (de): Bitte nicht löschen, da es sich bei den Musikern nicht nur um lokal bekannte Hip Hopper handelt, sondern die Künstler darüberhinaus in Freiburg und Baden bekannt sind. Hier besitzt zwar kaum jemand die Single mit dem Titel „Sie“ oder andere Werke, aber viele Menschen kennen den Namen des Labels und der Sänger. Sogar im Gesundheitsministerium Schleswig-Holstein ist SammyB bekannt. -- Translate-Bot 21:25, 10. Mär 2006 (CET)
    Car Translate (en): Do not delete please, since it does not only act with the musicians over locally well-known Hip hopper, but the artists in addition in Freiburg and bathing admits are. Here hardly someone has the single with the title "you" or other works, but many humans know the name of the label and the singers. Even in the Ministry of Health Schleswig-Holstein is SammyB well-known. -- Translate-Bot 21:26, 10. Mär 2006 (CET)
    Re-Translate (en->de): Wenn Sie nicht löschen, bitte, da mit diesem Hüfte-Versorgungsmaterial Behälter des Musikerover am Platz nicht nur zuließen, daß er weit weg arbeitete, aber die Künstler zusätzlich, in Freiburg und im Baden, Erlaubnis sind. Hier hat kaum jemand die Einzelheit mit dem Titel "Sie", oder anderer arbeitet, aber viele Menschen kennen den Namen des Aufklebers und der Sänger. Sogar im Ministerium der Gesundheit ist Schleswig-Holstein weithin bekanntes wegSammyB weit. -Friendly greetings by Google, 21:36, 10. Mär 2006 (CET)
    Das wird ja immer doller. Rainer ... 21:02, 10. Mär 2006 (CET)
    Sehr lustig. Danke. Dennoch natürlich löschen --Heiko A 15:33, 15. Mär 2006 (CET)

    Da der Artikel offenbar ausschließlich für Analphabeten relevant ist: Löschen! -- Brudersohn 21:38, 10. Mär 2006 (CET)
    Kann man das mal abschalten? -- ReqEngineer Au weia!!! 23:21, 10. Mär 2006 (CET)
    nehmt mal auf leute mit LRS und tippfehleranfälligkeit net so hart ran
    aussadem alle die ich kenn besitzen zumindest die freetracks also sin net nur die namen bekannt sondan auch songs....
    War nicht bös gemeint. Echt. Grüße Hans Koberger 09:29, 15. Mär 2006 (CET)

    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 20:47, 15. Mär 2006 (CET)
    zum glück wurde der scheiss gelöscht , den Bad Oh no ist nicht weiter nennenswert

    Flammenhemmend (bleibt)


    Wörterbucheintrag.
    --Victor Eremita 20:51, 9. Mär 2006 (CET)
    Brandverhalten->
    Bis hin zur Baustoffklasse B1 gelten die Baustoffe als selbstverlöschend. Ab Baustoffklasse B2 unterhält der Brand sich selbst, auch wenn die Brandursache entfällt.
    Wieso das löschen? Nur weil das nich euer Hochdeutsch ist? Also wirklich!
    Fachterminus behalten ... Hafenbar 23:24, 9. Mär 2006 (CET)

    ach ja ich hab vergssen mein unteschrift zu setzten..
    naja alle bsiherigen ohne unterscrfit sind von mir.. Shade37337, Autor des artikels
    Bleibt --Markus Schweiß, @ 07:14, 17. Mär 2006 (CET)

    Soylvybe (hier erledigt, URV)

    Liest sich wie ein Werbetext ("Ein eingespieltes Team"; "Auch im Studio ... nicht gerade faul." zahlreiche "!". sowie: Relevanz?
    --Victor Eremita 20:53, 9. Mär 2006 (CET)
    "Es ist schon unglaublich, dass eine Band wie SOYLVYBE bereits vier Alben in Eigenregie aufgenommen hat und sich trotzdem im deutschen Underground keinen Namen hat machen können. Bis auf die erfolgreiche Teilnahme an einigen prestigeträchtigen Nachwuchswettbewerben steht jedenfalls kaum etwas auf der Habenseite" löschen --Benutzer:LzsLzs 21:03, 9. Mär 2006 (CET)


    Ist URV von hier unter Bio, hier erledigt. --Idler Benutzer Diskussion:Idler
    21:06, 9. Mär 2006 (CET)

    CamsysCommunitySystem (gelöscht)


    Aus dem Artikel geht weder hervor, um was für ein System es eigentlich geht noch warum es relevant sein sollte. --Kommerzgandalf 20:55, 9. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 20:47, 15. Mär 2006 (CET)

    Novomatic LA zurückgezogen

    Ist das nun Werbung pur - oder ergibt sich hier ein Nährwert als Artikel - bin mir da nicht ganz sicher.--SVL 20:58, 9. Mär 2006 (CET)
    Schau Dir besser mal die Löschregeln zu Unternehmensartikeln an. Der Artikel enthält keinerlei Wertung, also auch keine Werbung. Dagegen Umsatzzahlen, Mitarbeiterzahlen, etc. Das ist pure Information, dazu verlinkt mit 2 Artikeln, die es schon länger gibt. 89.48.10.63 21:01, 9. Mär 2006 (CET)
    Sachliche Informationen über ein in diesem Bereich nicht unwichtiges Unternehmen.
    Behalten --Gledhill 21:05, 9. Mär 2006 (CET)
    Ok, ziehe den LA zurück. --SVL 21:40, 9. Mär 2006 (CET)

    Vorlage:Navigationsleiste Kulturhauptstädte Europas (gelöscht)

    Nicht sinnvolle Navigationsleiste. Habe die Begründung dem Ersteller vorgetragen (hier), und er ist mit Löschung einverstanden. --ThePeter 21:12, 9. Mär 2006 (CET)
    gelöscht --Markus Schweiß, @ 20:47, 15. Mär 2006 (CET)

    Biathlon-Weltmeisterschaften_2007 (zurückgezogen)

    Glaskugelartikel, keine Infos ausser datum!
    --Christian Bier 21:13, 9. Mär 2006 (CET)
  • Hab den Artikel etwas erweitert, ich hoffe mal, dass sich die Löschung damit erledigt hat. --jeanyfan 21:47, 9. Mär 2006 (CET)
  • Artikel ist IMHO so okay. Also
    Behalten. -- Jensre 22:09, 9. Mär 2006 (CET)
  • (LA wieder im Artikel eingefügt, ging vermutlich bei einer Bearbeitung verloren) Ist zwar zwangsläufig noch mager, aber durch die Abstimmungsergebnisse stehen durchaus schon Fakten drin - zwar knapp, aber behalten -- srb ♋ 22:15, 9. Mär 2006 (CET)
  • wird hiermit zurückgezogen! Christian Bier 22:22, 9. Mär 2006 (CET)

    Vladimir Olszon (SLA, gelöscht)

    Erstaunlicherweise findet sich in den Suchmaschinen keinerlei Spur dieses Namens, was doch den Verdacht nahelegt, dass es sich um einen Fake handelt, in jedem Fall aber einen Fall fehlender Relevanz.
    Löschen --Creando 21:22, 9. Mär 2006 (CET)
    Wenn ich mich nicht sehr stark irre, wurde der heute schon mal gelöscht. --SVL 21:39, 9. Mär 2006 (CET)
    Ein "Namensvetter" ist schon SLA. Der Urheber hat sich auch am Artikel Olsen vergriffen und seinen Quark dort eingebaut --Dinah 21:41, 9. Mär 2006 (CET)
    Der Artikel wurde heute mindestens 2 x gelöscht - stelle jetzt SLA mit Antrag auf Sperrung des Lemmas. --SVL 22:01, 9. Mär 2006 (CET)
    Nach SLA gelöscht. --Markus Mueller 22:07, 9. Mär 2006 (CET)

    Persianajones (gelöscht)

    Relevanz?
    --Victor Eremita 21:23, 9. Mär 2006 (CET)
    Hab 750 Auftritte, Bestehen seit 1988 und zahlreiche Alben ergoogelt, daher Relevanzkriterien deutlich erfüllt. Etwas mehr biografisches im Artikel wäre wünschenswert. Behalten. -- Schmelzle 22:10, 9. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht, das Waisenkind kann soo relevant nicht gewesen sein --Markus Schweiß, @ 07:14, 17. Mär 2006 (CET)

    Elision (bleibt)

    Wörterbucheintrag
    --Victor Eremita 21:24, 9. Mär 2006 (CET)
    bahalten fehldender rh. Wortfigut Artikel: Wortfigur (Sprache) also behalten und verbessern! CyborgMax 22:14, 9. Mär 2006 (CET)

    Ich habe den Artikel ein wenig erweitert, vielleicht geht er ja jetzt als Stub durch ;) Mirko
    Bisschen ausgebessert,
    behalten. --BishkekRocks 19:53, 16. Mär 2006 (CET)
    Bleibt --Markus Schweiß, @ 07:14, 17. Mär 2006 (CET)

    Motorjesus (gelöscht)

    nicht Relevant. 713 Googletreffer.
    --Victor Eremita 21:27, 9. Mär 2006 (CET)
    Nachtrag: Da die Band früher "Shitheadz" hieß und diese 34000 Googletreffer hat, ist der Artikel vielleicht doch relevant.--Benutzer:Victor EremitaVictor Eremita 21:30, 9. Mär 2006 (CET)
    POV -- ReqEngineer Au weia!!! 21:38, 9. Mär 2006 (CET)
    Nicht Löschen!
    In dieser Form reine Promotion. Bitte umformulieren, ansonsten Löschen. -- Schmelzle 22:20, 9. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 20:47, 15. Mär 2006 (CET)

    TüLab (SLA, gelöscht)

    Selbstdarsteller (Benutzer:Luca meier), der sich seit zwei Stunden in Wikipedia einzutragen versucht. Werbung in Reinkultur für sich und seine "Tätigkeit". Für Selbstdarstellung Luca Meier bereits SLA gestellt. --Sovereign 21:46, 9. Mär 2006 (CET)
    Werbung. Wirr. Löschen. -- Schmelzle 22:12, 9. Mär 2006 (CET)
    Irrelevant. Bitte
    sofort Löschen. --Ulz Bescheid! 23:02, 9. Mär 2006 (CET)
    Das Stichwort "wirr" ist ein Schnelllöschgrund - und hoffentlich bald rot --Bahnmoeller 23:11, 9. Mär 2006 (CET)
    War mir entfallen – danke für den Hinweis, der ist hilfreich bei gewissen Mondphasen ;-) --Sovereign 07:29, 10. Mär 2006 (CET)
    Wirres Zeug nach SLA gelöscht. --Markus Mueller 23:41, 9. Mär 2006 (CET)

    Dampfmotorwagen (erl., Redirect)

    Sprachlich wie inhaltlich indiskutabel, der Name des Erfinders auch noch falsch geschrieben. Inhalt findet sich im Artikel Dampflokomotive unter unter dem korrekten Namen, also komplett überflüssig --Dinah 21:47, 9. Mär 2006 (CET)
    Kann LA nicht nachvollziehen. Verbessern statt löschen! Wenn etwas falsch geschrieben wurde, ist eher eine Korrektur angesagt. Und inhaltlich ist das mit Dampflokomotive nicht zu verwechseln. Behalten -- ReqEngineer Au weia!!! 21:54, 9. Mär 2006 (CET)

    Habe gerade festgestellt, dass ein Artikel Dampfwagen existiert, der genau diese Erfindung beschreibt. Also ziehe ich den LA zurück und mache ein redirect --Dinah 22:00, 9. Mär 2006 (CET)
    Ziehe meine Anmerkung zurück. Habe nicht gemerkt, dass Du schon redirected hattest. Der Artikel war ja wirklich unterirdisch. Gruß, ReqEngineer Au weia!!! 22:40, 9. Mär 2006 (CET)

    Karl Kani (bleibt)

    Relevanz dieses Modelabels? --Thomas S. DISK. QS-Mach mit! 21:53, 9. Mär 2006 (CET)
    Wenn man Hosen sucht die so weit sind, das der Hosenbund in der Kniekehle hängt sind die Vermutlich Marktführer. Wenn noch etwas Unternehmensdaten kämen, könnte man das durchaus behalten.--tox 23:45, 9. Mär 2006 (CET)
    Habs ein bißchen ergänzt. So in Ordnung? Sechmet 21:06, 10. Mär 2006 (CET)

    Bermading (erl., redirect)

    Eher ein Scherz als ein Artikel --Dinah 21:53, 9. Mär 2006 (CET)
    Ist jetzt ein redirect auf Kirchberg, von dem es ein Ortsteil ist. War tatsächlich zu mager für einen eigenen Artikel. --Proofreader 22:29, 9. Mär 2006 (CET)

    Biathlon-Weltmeisterschaften 2009 (bleibt)

    Vielleicht gibt es 2009 etwas Sustanzielles dazu zu sagen, im Moment überflüssig --Dinah 21:57, 9. Mär 2006 (CET)
    Ich hättte den Artikel zwar nicht angelegt, aber seine Anwesenheit kostet nichts, er ist wikipediawürdig gestaltet und mehr Informationen gibt es zur Zeit nicht. Also Behalten. -- Jensre 22:06, 9. Mär 2006 (CET)

    Der Antragsteller irrt, es gibt bereits jetzt etwas Substantielles zu sagen. Behalten --Voyager 09:15, 10. Mär 2006 (CET)

    und immer erst zu letzt den LA entfernen. --Aineias © 19:48, 16. Mär 2006 (CET)

    SammyB (gelöscht)

    (SLA mit Einspruch, im Zweifel sollte ja nochmal hier drüber diskutiert werden.) --Markus Mueller 22:04, 9. Mär 2006 (CET)
    Hier der konkrete Grund, warum dieser Artikel nicht den Qualitätsanforderungen entsprechen soll: Relevanzkriterien nicht erfüllt. --JensDittrich 19:49, 9. Mär 2006 (CET)
    AUTOR: nein, nicht löschen und weiso kein relevanz nur weil du es nicht wichtig findest??????
    Nicht weil er es nicht wichtig findet, sondern weil es nicht den Relevanzkrterien genügt. Außerdem ist der Artikel sprachlich unter aller Kanone und blanke Selbstbeweihräucherung. -- D@niel Diskussion 21:20, 9. Mär 2006 (CET)

    // DEFINITIV NICHT LÖSCHEN!!!! es ist vielleicht schwer zu glauben aber Bad-O-Records und im Speziellen D.I.N.A und SammYB prägen die HipHop Szene im Kreis Stormarn und darüber hinaus massiv. Diesen Beitrag zu löschen wäre nicht nur eine ignoranz von der hiphopgeschichte mehrerer 10:000 Menschen die bereits eine Single im Schrank stehen haben, sondern auch eine Demütigung für die herausragenden musikalischen und sozialen Talenten. Wir haben es hier mit zukünftigen Stars zu tun! Was die Relevanz angeht so besteht doch meines Wissens die Möglichkeit jederzeit den Text zu bearbeiten und zu verbessen, jedoch wird hier das Thema als selbstverherrlichung abgetan ohne mit dem Thema vertraut zu sein. Ich würde selbst den Text editieren.
    Mit freundlichen Grüßen
    Arne Ahlreip
    Multi-Unternehmer aus Bad Oldesloe
    Löschen, irrelevant. --ahz 22:23, 9. Mär 2006 (CET)

    produziert jetzt gerade sein erstes Album löschen, frühestens wieder eintragen wenn Album Nummer zwei fertig ist. --Kommerzgandalf 22:31, 9. Mär 2006 (CET)

    Löschen, in dieser Form irrelevant. -- Schmelzle 22:28, 9. Mär 2006 (CET)
    Langsam reichts. Wikipedia sind keine Gelben Seiten für irgendwelche PR-Arbeit. Da musst Du Dir schon mehr Mühe geben. Grässliche POV und noch irrelevant,
    löschen --Historyk 22:44, 9. Mär 2006 (CET)
    Nee oder? Nicht schon wider der Unternehmer, der selbst nicht in die WP kommt: Lösch-Logbuch. Der Text müsste noch massiv verbessert werden, was nichts an der fehlenden Relevanz ändert. Der dritte auf dieser Seite.
    löschen. --Ulz Benutzer Diskussion:UlzBescheid! 23:13, 9. Mär 2006 (CET)
    Die sozialen Talente definitiv demütigen, ehm..., löschen --Klo 08:48, 10. Mär 2006 (CET)

    "Nun hat SammYB "D.I.N.A", eine Sängerin aus Stuttgart, auf seinem Label gesungen und hält Ausschau nach Nachwuchs" (sic!!!!) Bis der Nachwuchs da ist löschen. Und an den Multi-Unternehmer: Ist das eigentlich ne Drohung, dass du selbst editieren willst :)))) Bitte, bitte erkundige dich, was man unter "sozial" versteht. --Wangen 19:59, 10. Mär 2006 (CET)
    "Bad-O-Records entwickelte sich mit der Zeit zu einer Crew, denn es erschienen 2 Mcees auf dem Label, die aber auch genauso schnell wieder weg waren, wie sie kamen." ... Ich halt mir vor Lachen schon die Seiten. Das wäre fast schon was für WikiHumor, wenn der Beitrag nicht völlig relevanzfrei wäre. Klares
    löschen -- Schmelzle 20:39, 10. Mär 2006 (CET)
    ALSo eingetragen habs ich un ich bin aus BW und net cer mulri unternehemr....
    und SammyB is wcihtig genug das er im fernsehen komt.....wo ich ihn am als erte gesehn ahb....
    ausserdem is es so das wen die sprache jemanden ncih geällt dann kan er s ja verbseren adzu kan bei wikpedia ja jeder schreieben...
    und es es keinpr gag oda soswas sonder SammyB geört in eine so grose onlinbe enzykopädie we wikipedia
    Parse error. --A.Hellwig 23:44, 11. Mär 2006 (CET)
    ach ja ich hab vergssen mein unteschrift zu setzten..
    naja alle bsiherigen ohne unterscrfit sind von mir.. Shade37337, Autor des artikels
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 20:47, 15. Mär 2006 (CET)

    Grenzsoldat (bleibt)

    Ein Grenzsoldat ist also ein Wehrpflichtiger (natürlich kein Berufssoldat) der eine Grenze verteidigt, in Krisengebieten gibt es mehr davon als anderswo und die Grenzsoldaten der DDR wurden von Offizieren kommandiert. Braucht es für diese Fülle an Informationen wirklich einen Artikel? Noch dazu mit Formulierungen wie "Schussbefehle bis hin zu Selbstschussanlagen" *schauder* -Bomberman 22:09, 9. Mär 2006 (CET)
    Ähm, das ist doch ein wichtiger artikel und ein sehr wichtiger begriff. CyborgMax 22:19, 9. Mär 2006 (CET)
    Der Begriff selbst mag wichtig sein, ist aber hier zu vage beschrieben. Allein schon aus sprachlichen Gründen müsste der Artikel überarbeitet werden. Also löschen oder gründlich bearbeiten. --Henry K. Duff 22:43, 9. Mär 2006 (CET)

    :Der Begriff wäre höchstens relevant im Hinblick auf die Grenztruppen der DDR, zu denen es schon einen Artikel gibt -Bomberman 23:04, 9. Mär 2006 (CET)
    Dummfug - löschen --Bahnmoeller 23:42, 9. Mär 2006 (CET)
    Wichtig. Schussbefehle und Selbstschussanlagen sind nun mal Wörter (Begriffe) aus dieser Zeit. Das ändern neurotische Benutzer nun auch nicht mehr. Nicht löschen. -Andreas Wieser 11:02, 11. Mär 2006 (CET)
    Unsachlicher und unbegründeter POV-Löschantrag. Wichtiger Artikel.
    Natürlich behalten. Muslima 19:19, 11. Mär 2006 (CET)
    erklär mir mal bitte wo du da den POV entdeckt hast... -Bomberman 22:00, 11. Mär 2006 (CET)
    Bleibt --Markus Schweiß, @ 07:14, 17. Mär 2006 (CET)

    U_club (gelöscht)

    Linkvehikel, keine Relevanz, Lemma falsch.
    --Thomas S. DISK. QS-Mach mit! 22:15, 9. Mär 2006 (CET)
    löschen, Thomas S. hat recht --Wangen 23:53, 9. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 20:47, 15. Mär 2006 (CET)

    Ottikon (Gossau ZH) (gelöscht)

    Der Text spricht für sich. Schlesinger 22:19, 9. Mär 2006 (CET)
    Das gehört in die Tonne und dort ist es jetzt. --ahz 22:21, 9. Mär 2006 (CET)

    Legende_von_der_Mondprinzessin (gelöscht)

    In der momentanen Form wird die Relevanz dieser Geschichte nicht ausreichend deutlich.
    --Thomas S. DISK. QS-Mach mit! 22:26, 9. Mär 2006 (CET)
    löschen, nicht mal ne gute Inhaltsangabe --Wangen 23:52, 9. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 20:47, 15. Mär 2006 (CET)

    Vorlage:Infobox Fernsehserie (bleibt)

    siehe hier Eiragorn 22:29, 9. Mär 2006 (CET)
    Vieleicht sollte Eiragorn erst mal genau hinsehen, sein Löschantrag ist falsch, daher unbegründet und das wars. Im übrigen sind seine neuen Ersetzungen mies, Informationen gehen verloren und seine Anordnung der Darsteller zerreist die Seiten. Er sollte lieber nicht weiter umstellen. Kenwilliams
    QS - Mach mit!
    22:41, 9. Mär 2006 (CET)
    kein Artikel verweist hierauf + überholt (Vorlage:Infobox Serie+Wikipedia:Formatvorlage Fernsehserie) Ausserdem sind viele Informationen irrelevant: So ziemlich jede Serie hat für (fast) jede Folge andere Drehbuchautoren und Regisseure, was höchstens ein Fall für Episodenlisten ist!!! Letztlich fehlen noch Informationen, wie Episodenlänge, Episodenanzahl, bzw. Erstausstrahlungen. Für Produzenten wird momentan diskutiert, diese in die richtige Infobox einzubauen - Durchaus relevant, wie ich finde. Nebendarsteller werden im Fliesstext eingebaut, um die Infobox nicht zu lang werden zu lassen. Als Hinweis gibt es Vorlage:Infobox Serie/Nebencharaktere. ==> Diese Vorlage ist absolut überflüssig und wird auch nur von Benutzer:kenwilliams eingefügt (der diese Vorlage auch erstellt hat)
    Eiragorn 22:27, 9. Mär 2006 (CET)
    Auch wenn "nur" ich die Verlage benutze, wird sie dennoch benutzt, also ist der Antrag schonmal eine Frechheit. Dann stimmen die Aussagen hinten und vorne nicht. Meine Vorlage ist mit ihren Mehrinformationen kürzer als Eiragorns Vorlage mit weniger Infos. Die noch fehlenden Elementa kann man gerne ergänzen. Wiederkehrende Nebencharaktere in den Text als eigenen Unterpunkt unterzubringen ist doch Blödsinn, wozu hat mann denn die Boxen, an denen all sowas gebündelt werden soll? Solche Anträge können nur dann kommen, wenn der Antragsteller entweder nicht richtig nachgedacht hat, oder seine (schlechtere) Box durchsetzen will. Kenwilliams
    QS - Mach mit!
    23:33, 10. Mär 2006 (CET)

    # Schau dir mal den Artikel Hör mal wer da hämmert an. Sollten Nebencharaktere wirklich in die Infobox???

    # Es ist nicht meine Vorlage und wirf mal einen Blick auf die Wikipedia:Formatvorlage Fernsehserie, dann wird dir vielleicht klar, dass deine Infobox nicht ganz so populär ist... Und wo man kann sollte man die Formatierung vereinheitlichen, oder etwa nicht?
    Eiragorn 13:04, 11. Mär 2006 (CET)
    Eine Vereinheitlichung kann aber nur eine Verbesserung sein. Deine Box ist schlicht und ergreifend MÜLL! Außerdem ist es ein Unding, daß du die Artikel nach Gudtünken und in Gutsherrnmanier umstellst und dann dreist behauptest, die Vorlage würde nicht benutzt werden. Das ist schon fast eine Sperre Wert. Und jetzt hast du es wieder nach deiner POV-Meinung umgeändert. Kann doch wohl nicht wahr sein! Kenwilliams
    QS - Mach mit!
    13:54, 11. Mär 2006 (CET)
    :Sind 3 von 493, die deine Box verwenden, wirklich so viele? Ausserdem habe ich bei meinen Veränderungen in diesen 3 Serien auch Rechtschreibfehler, html-Gedöns, das man nicht verwenden sollte, und Interwiki-Linkfehler beseitigt. Also vor dem stupiden Revertieren besser mal nachgucken, was man revertiert!!! Letztlich bist du im Übrigen auch der Einzige der sich derartig dafür einsetzt.

    :Eiragorn 15:34, 11. Mär 2006 (CET)
    ::Und du bist der Einzige, der die Box nicht will. Im übrigen bin ich nicht der Einzige, Dickbauch hat bei Harrys wundersames Strafgericht zu meiner Version zurückrevertiert, weil auch er diese besser findet. Fehlende Punkte wie Erstausstrahlung kann man dort gerne noch ergänzen, ist ja kein Problem. Im übrigen wäre es schön, wenn du einen Löschantrag für eine Vorlage gestellt hättest und nicht einen normalen, dann wäre wohl nicht der Löschantrag in Artikeln zu sehen, die die Vorlage nutzen. Aber das war für dich ja eh ein Grund zum revertieren auf deine Version... - und nur weil meine Infoboxvorlage nicht auch der Vorlagenseite für die Boxen gelitet ist, heißt das gar nichts. Ich habe sie dort nur nicht eingetragen und ein anderer von euch Besitzstandswahrern macht das natürlich nicht. Also nur weil ihr sie ignoriert sagt das noch lange nichts über eine eventuelle Beliebtheit aus. Kenwilliams
    QS - Mach mit!
    10:21, 13. Mär 2006 (CET)

    Ich finde Kens Box wesentlich besser. Die Nebendarsteller im Text versauen das Layout. Oder aber alles als Fliesstext, das mag ich eh am liebsten. Wenn schon, dann Kens Box und gut. ((ó)) Käffchen?!? 11:38, 13. Mär 2006 (CET)
    Hm, also die die Vorlage erstmal
    behalten, bis sich da was klärt. Aber über Sinn und Zweck und Details der einzelnen Vorlagen zu diskutieren, ist hier irgendwie nicht der richtige Platz. Im Übrigen erscheint der LA so, als möchte da jemand auf biegen und brechen seine persönliche Meinung durchbringen, insofern muss ich Kennwilliams schon recht geben. @Eiragorn: bitte mal die noninclude Tags richtig setzen oder besser noch den LA zurücknehmen und die Vorlage woanders diskutieren. --Jackalope 11:45, 13. Mär 2006 (CET)
    :::# Es ist nicht meine Box

    :::# Ich habe nichts gegen deine Vorlage
    :::# Vereinheitlichung ist besser als Individialismus weil sie die Orientierung erheblich vereinfacht
    :::# Hört auf bei Harrys wunderbarem Strafgericht zu revertieren und ändert dann manuell, weil ich auch noch sehr viele andere Fehler beseitigt habe

    :::# Das mit dem VorlagenLA wusste ich nicht, werde den Fehler korrigieren

    :::# Ich muss den Blick noch mal auf Hör mal wer da hämmert lenken: Eine derartige Nebencharaktere-Auflistung wäre in der Infobox doch allgemein ein Problem, wobei es im Fliesstext sehr viel besser aussieht

    :::# Wenn man all das ändert, was ich zu kritisieren habe, ist es die Infobox Serie mit anderem Design (und Produzentem :-) )... und 2 identische Vorlagen sollten nicht Sinn und Zweck sein

    :::# Eiragorn 15:12, 13. Mär 2006 (CET)
    Bleibt --Markus Schweiß, @ 07:14, 17. Mär 2006 (CET)

    Adi_Nemec (gelöscht)


    Selbstdarstellung. Zur Frage der enzyklopädischen Relevanz siehe Diskussion in der QS.
    --Thomas S. DISK. QS-Mach mit! 22:39, 9. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 20:47, 15. Mär 2006 (CET)

    Data-Envelopment-Analysis (bleibt)

    Bei Laien kommt hier kein Zug im Bahnhof an. Unverständlicher, sehr denglischer Artikel. In dieser Form nicht WP-geeignet.
    --Thomas S. DISK. QS-Mach mit! 22:43, 9. Mär 2006 (CET)
    Wesentliche Bestandteile fehlen bei dieser Erklärung. Löschen -- ReqEngineer Au weia!!! 22:47, 9. Mär 2006 (CET)

    Die DEA ist in den Wirtschaftswissenschaften von hoher Bedeutung. Der Artikel sollte weiter verbessert und nicht gelöscht werden.
  • Na dann mal los! Du hast noch 6 Tage. -- ReqEngineer Au weia!!! 21:04, 10. Mär 2006 (CET)
  • Hallo! Die DEA ist in der Produktionswirtschaft sehr wichtig! Dieser Artikel darf nicht gelöscht werden! Es fehlen tatsächlich einige Elemente, wie z.B. eine nähere Erläuterung zum effizienten Rand usf. Trotzdem sollte die Seite nicht gelöscht werden. Vielmehr sollte sie wesentlich erweitert werden!
    Martin

    Bibliotheksbrand (gelöscht)

    Eine Aufzählung von ein paar Bränden und ein Literaturhinweis sind kein enzyklopädischer Artikel
    --Thomas S. DISK. QS-Mach mit! 22:49, 9. Mär 2006 (CET)
    Keine Listenrelevanz. Löschen. -- Schmelzle 23:11, 9. Mär 2006 (CET)
    Nicht das sich der
    Brand noch ausbreitet. Löschen. --SVL 23:54, 9. Mär 2006 (CET)
    Also da wäre ich fast sprachlos. Ich bin es aber nicht:
    Löschen! ColumbanLeathan 15:16, 10. Mär 2006 (CET)
    Unsachlicher und unbegründeter POV-Löschantrag. Wichtiger Artikel, - brennende Bibliotheken zerstörten globales Wissen.
    Natürlich behalten. Muslima 19:19, 11. Mär 2006 (CET)
    Lemma an sich finde ich o.k., da Bibliotheksbrände z.T. enorme kulturelle Folgen hatte, wie z.B. der der Bibliothek von Alexandria. Aber so ist das Murks. Deshalb
    löschen. --Barb 00:21, 12. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht -- Markus Schweiß, @ 20:47, 15. Mär 2006 (CET)

    Microsoft_Solutions_Framework (gelöscht)

    Wurde von Benutzer:Zinnmann mit dem Kommentar
    Der Artikel ist grottenschlecht und erklärt so gut wie gar nicht, um was es eigentlich geht. Omatest klar verfehlt. in die QS eingestellt. Dem Kommentar ist nichts hinzuzufügen.
    --Thomas S. DISK. QS-Mach mit! 22:53, 9. Mär 2006 (CET)
    Auf diese Erklärung kann ich verzichten. Das ist vertane Zeit. Löschen -- ReqEngineer Au weia!!! 23:00, 9. Mär 2006 (CET)

    Erst dachte ich ja, "wieder mal ein neuer Artikel" eines Newbie - aber das Teil ist tatsächlich schon ein 3/4-Jahr alt und hat 16 Edits auf dem Buckel ;-) Jetzt hat der Artikel noch 7 weitere Tage - dann löschen -- srb ♋ 00:02, 10. Mär 2006 (CET)

    Der Artikel weilt ja schon länger unter uns. Ein Zeichen dafür, dass ein Artikel nur irgendwie etwas mit Technik zu tun haben muss, um in der Wikipedia zu überleben? Löschen! ColumbanLeathan 14:48, 10. Mär 2006 (CET)
    Nee, ein Zeichen, dass sich für dieses Microsoft-Gedöns keiner interessiert.... -- ReqEngineer Au weia!!! 19:20, 10. Mär 2006 (CET)
    schön gesagt ;-) -- srb ♋ 23:19, 10. Mär 2006 (CET)
    Unsachlicher und unbegründeter POV-Löschantrag. Wichtiger Artikel.
    Natürlich behalten. Muslima 19:19, 11. Mär 2006 (CET)
    Die Begründung @Zimmermann ist völlig absurd. Nur weil Ihr MS für Qualitativ niedrig haltet, ist es doch nich bedeutungslos. Der Begriff gehört hier erklärt und vor allem richtig eingeordnet. Helft lieber mit, das zu verbessern.--Löschfix 13:16, 12. Mär 2006 (CET)
    Ich denke so ist das ein neutraler Stub und kann nun durch detailierte technische Erläuterungen ergänzt werden.
    Behalten.--Löschfix 14:13, 12. Mär 2006 (CET)
    Das Problem ist, dass sich anscheinend niemand dafür erwärmen will, diesen Artikel zu erweitern und von seinem Schicksal als leere Hülle zu erlösen. So is das nix! -- ReqEngineer Au weia!!! 18:58, 12. Mär 2006 (CET)

    Pinnerkreuzbahn (erledigt, gelöscht)

    1-Satz-Substub, wobei der Weblink länger ist, als der Text. Kein Artikel.
    --Thomas S. DISK. QS-Mach mit! 22:54, 9. Mär 2006 (CET)
    löschen, Substub --Wangen 23:49, 9. Mär 2006 (CET)
    als falschen Stub entsorgt --Finanzer 11:10, 10. Mär 2006 (CET)

    Weltmonat (gelöscht) (und wieder da: redir)

    Nach einigen wissenschaftlich klingenden Sätzen wird die Herrschaft des Wassermanns anstelle von Christus verkündet. Na Danke! --Wangen 23:32, 9. Mär 2006 (CET)
    Der Löschantrag würde sich dann auch auf Weltenmonat als Redirect beziehen. --Wangen 23:58, 9. Mär 2006 (CET)
    Unfug! --Musicsciencer 23:41, 9. Mär 2006 (CET)
    Ein Fall für die Schnelllöschung. --85.16.164.166 23:42, 9. Mär 2006 (CET)
    NPOV in keinster Weise gegeben, pseudowissenschaftlicher Missionierungsversuch.
    löschen --Solid State 23:47, 9. Mär 2006 (CET)
    Ist außerdem bereits ausführlich und besser in den Artikeln Fischezeitalter und Wassermannzeitalter beschrieben. Überflüssig,
    löschen. --Proofreader 23:59, 9. Mär 2006 (CET)
    Scheint von dem selben Ersteller wie Ökologische Religion zu kommen - bitte
    entsorgen. --SVL 12:22, 10. Mär 2006 (CET)
    Löschen inklusive Redirect Weltenmonat - mit einem Satz bei Wassermannszeitalter erwähnen. Irmgard 12:56, 10. Mär 2006 (CET)
    Unsachlicher und unbegründeter POV-Löschantrag. Wichtiger Artikel.
    Natürlich behalten. Muslima 19:18, 11. Mär 2006 (CET)
    Unfug gelöscht --Markus Schweiß, @ 20:47, 15. Mär 2006 (CET)
    tja, jetzt gibt's ihn wieder, als redir auf Zyklus der Präzession (ex Platonisches Jahr, mit Weltjahr vereint) redirs bitte nicht entsorgen, sonst wird so halbgar-halbzerkochtes zeug nochmal angelgt. ich glaub, dort ist das ganze seriös unter kontrolle zu halten. gruß --W!B: 01:45, 7. Apr 2006 (CEST)

    Intel Conroe (gelöscht)

    Der Artikel ist spekulativ und hat vor der offiziellen Ankündigung und Benennung des Prozessors keine Daseinsberechtigung. Daten zur Architektur sind im Artikel Intel Core (Mikroarchitektur) zu finden. Allenfalls wäre ein Hinweis auf
    Conroe im Artikel Intel Core (CPU) sinnvoll. Wenn die CPU offiziell vorgestellt wurde, sind dann die entsprechenden Daten im Artikel Intel Core (CPU) bzw. in einem neuen Artikel (falls der Produktname anders sein sollte) einzupflegen.
    Der Artikel verstösst somit gegen Punkt 3 von Was Wikipedia nicht ist und wenn wir diesen hier zu lassen müssen wir in Konsequenz für alle zukünftigen mit Gerüchten umwitterten Prozessor-Codenamen Artikel anlegen. Das kann's nicht sein... --Stickedy 00:04, 10. Mär 2006 (CET)
    Glaskugel-Artikel. Angekündigt wird viel...
    löschen --Solid State 00:13, 10. Mär 2006 (CET)
    behalten, relevant und ganz sicher nicht "spekulativ". --139.18.1.5 16:01, 10. Mär 2006 (CET)
    Bin Stickedys Meinung. Intel hat schon öfters die angekündigten Namen von Prozessoren doch nicht vergeben. Auch in der Pentium-Ära gab es um diverse Namensnachfolger viele Spekulationen, tatsächlich blieben sie bei Pentium und erhöhten die Nummer dahinter. --Falense Fragen? 19:47, 10. Mär 2006 (CET)
    Unsachlicher und unbegründeter POV-Löschantrag. Wichtiger Artikel.
    Natürlich behalten. Muslima 19:18, 11. Mär 2006 (CET)
    auf jeden fall
    löschen. erstens hochgradig spekulativ (selbst intel scheint sich nicht sicher, welche genauen versionen angeboten werden), zweitens nicht der name des prozessors sondern allenfalls des kerns. einen artikel "intel northwood" gibt es ja mit gutem grund auch nicht. -- 80.144.195.12 14:07, 12. Mär 2006 (CET)
    Lasset uns abwarten, was St. Intel im Herbst zu uns herabschweben läßt.
    Löschen -- ReqEngineer Au weia!!! 21:41, 12. Mär 2006 (CET)
    Jetzt aber mal langsam, es gibt ja schließlich auch einen Artikel über den Nachfolger von Windows Vista, so spekulativ kann er ja nicht sein, wenn schon ungefäre Preisangaben gemacht werden (die zudem auch in der aktuellen ausgabe der CHIP standen) -->
    behalten

    Ökologische Religion (gelöscht)

    Wikipedia ist keine Missionierungsplattform, NPOV ist in keinster Weise gegeben. Google findet 357 Treffer zu dem Thema, die sich größtenteils auf ein(!) Buch eines(!) Autors ("Hubertus Mynarek") beziehen. Imho keine enzyklopädische Relevanz.
    löschen --Solid State 00:06, 10. Mär 2006 (CET)
    Erscheint mir eher als
    Werbung für eine (unbedeutende) Releigionsgemeinschaft - bitte entsorgen.--SVL 12:20, 10. Mär 2006 (CET)
    Löschen mit einem kurzen Absatz bei Hubertus Mynarek erwähnen Irmgard 12:54, 10. Mär 2006 (CET)
    Löschen Geschwurbel JEW 13:01, 10. Mär 2006 (CET)
    Ziemlich wirr, missionarisch und außerdem Zusammenhänge falsch hergestellt
    löschen --Wangen 19:24, 10. Mär 2006 (CET)
    Unsachlicher und unbegründeter POV-Löschantrag. Wichtiger Artikel.
    Natürlich behalten
    '. Muslima 19:18, 11. Mär 2006 (CET)
    Unsachlich und unbegründet? Das einzige was hier unbegründet und unsachlich ist, sind die "Natürlich behalten"-Einsprüche von Benutzer:Muslima, die sich per offensichtlich copy & paste auf der gesamten Löschkandidaten-Seite zu fast jedem Antrag finden! Sorry, auf solche "Behalten-Trolle" kann die Wikipedia verzichten! Das ist jetzt wirklich POV, nämlich meine Meinung! --Solid State 01:56, 12. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 20:47, 15. Mär 2006 (CET)

    Hans Heinz (gelöscht)

    Keine Relevanz erkennbar. --Djat 14:39, 15. Mär 2006 (CET)
    Gelöscht --Markus Schweiß, @ 20:47, 15. Mär 2006 (CET)
     
    Opmerkingen

    Er zijn nog geen reacties

    laatst gezien
    die meisten Besuche