Today: Saturday 31 July 2021 , 12:14 pm


advertisment
search




WikiProjekt Bundesverdienstkreuz 1973 September

Last updated 2 Maand , 27 Dag 1 Keer bekeken

Advertisement
In this page talks about ( WikiProjekt Bundesverdienstkreuz 1973 September ) It was sent to us on 04/05/2021 and was presented on 04/05/2021 and the last update on this page on 04/05/2021

Jouw commentaar


Voer code in
  ==== 28. September 1973 ====
{ width="100%" cellpadding="0" cellspacing="10"
valign=top
valign=top width="100%" Alle vorhandenen Biografien als Buch zum Download. Datei:Icon External Link.png
Großes Verdienstkreuz mit Stern
Dipl.-Ing. Adolf Bax, Generaldirektor, Präsident des Deutschen Hilfsvereins Mailand, Mailand
Professor Dr. med. Josef Stralau, Ministerialdirektor a.D., Köln
Dr. Dr. h. c. Eugen Ulmer, ord. Professor, München
Großes Verdienstkreuz
Horst Auschill, Unternehmer, Bergen-Enkheim
Günter Balk, Oberstadtdirektor, Wolfsburg
Johannes Barthelmeß, Ministerialdirigent a.D., Bad Homburg v. d. H.
Peter Bensien, Brigadegeneral, Bonn
Fritz Berner, Oberkreisdirektor, Verden/Aller
Dr. Eduard Bierhoff, Oberkreisdirektor a.D., Düren
Joseph Blank, Staatsminister a.D., Direktor, Erkrath-Unterbach
Professor Dr. Dr. h. c. Horst Böhme, Direktor des Instituts für Pharmazeutische Chemie und Lebensmittel der Universität Marburg, Marburg an der Lahn
Herbert Borbe, Präsident der Bundesmonopolverwaltung für Branntwein, Hannover
Franz Bruckauf, Ministerialdirigent a.D., Bad Homburg v. d. H.
Adolf Brüninghaus, Leiter der Munitionsgruppe des Landes Niedersachsen, Hannover
Hermann Büschleb, Generalmajor, Albrachten/Münster
Andreas Coerdt, Generalmajor, Walle/Aurich
Werner Dreßen, Prälat, Caritasdirektor, Düsseldorf
Ernst Eckert, Zahnarzt, Delmenhorst
Dr.-Ing. Willi Effmert, Ministerialdirigent, Frankfurt am Main
Eugen Eichhoff, Fabrikant, Lüdenscheid
Klaus Eschenbach, Generalmajor, Birkenfeld
Professor Dr. Hermann Flohn, Direktor des Meteorologischen Instituts der Universität Bonn, Bonn
Herbert Fock, Brigadegeneral, Bonn
Dr. Hans Freiensehner, Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der BASF AG Ludwigshafen, Mannheim
Dr. med. Heinz Fuchs, Generalstabsarzt, Bonn-Bad Godesberg
Dr. Werner Giebner, Ministerialdirigent, Düsseldorf
Werner Guth, Generalmajor, Zierenberg
Professor Dr. Dr.-Ing. h. c. Wilhelm Hanle, Direktor des Physikalischen Instituts der Universität Gießen, Gießen
Dr. Cornelius von Hovora-Drohomirecki, Ministerialdirektor, Winterscheid
Professor Dr. Hans Herloff Inhoffen, Hochschullehrer, Braunschweig
Helmut Käutner, Regisseur, Berlin
Hans-Jörg von Kalckreuth, Generalmajor, Schwetzingen
Hans-Helmut Klose, Konteradmiral, Flensburg
Horst Krüger, Generalmajor, München
Professor Dr. Dr. Rudolf Lehmensick, Direktor des Instituts für Angewandte Zoologie der Universität Bonn, Bonn
Peter von Lillienskiold, Generalmajor, Königswinter
Dr. jur. Hans-Werner Lincke, Ministerialdirigent a.D., Offenbach/Main
Nikolaus Ludwig, Dipl.-Ing., Berlin
Dr. Karl Lüersen, Präsident des Landesrechnungshofes, Hildesheim
Heinrich Mannschatz, Präsident der Oberfinanzdirektion Saarbrücken, Scheidt
Wilhelm Meentzen, Vizeadmiral, Kiel
Hans-Werner Mehlen, Generalleutnant, Bonn-Duisdorf
Ernst Metz, Generalmajor, Garmisch-Partenkirchen
Dr. Erich Nowak, Präsident des Bundesaufsichtsamtes für das Versicherungs- und Bausparwesen, Berlin
Adolf Oppel, Präsident des Landesarbeitsgerichts a.D., Berlin
Franz Pöschl, Generalmajor, Koblenz
Heinz Rathert, Oberstadtdirektor a.D., Oldenburg
Rüdiger von Reichert, Generalmajor, Laaber
Dipl.-Ing. Karl Röver, Präsident einer Bundesbahndirektion, Saarbrücken
Hans-Georg Rudolph, Generalintendant, Karlsruhe
Dr. Anton Schlögel, Generalsekretär des DRK, Bonn
Johannes Schröder, Präsident des Bundesamtes für Finanzen, Bonn
Helmut Schütz, Ministerialdirigent, Düsseldorf-Benrath
Hermann Schulze, Bezirksschornsteinfegermeister, Hildesheim
Dr. Valentin Siebrecht, ehemaliger Präsident des Landesarbeitsamtes Südbayern, München
Uwe Vogel, Generalleutnant, Bonn-Bad Godesberg
Hans-Jürgen Vogler, Generalmajor, Heidelberg
Wilhelm Wiese, Generaldirektor i.R., Köln
Dr. jur. Hans Würdinger, Professor em., Gauting
Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Hermann Ziller, Präsident einer Bundesbahndirektion, Stuttgart
Verdienstkreuz 1. Klasse
Dr. Walter Abel, Oberstadtdirektor, Herford
Eugen Adams, Sprengmeister, Achternholt
Ulrich Albinus, Ministerialrat, Bonn-Duisdorf
Dr. Ricco Arendt, Diplom-Kaufmann, Buenos Aires
Günther Augschun, Leitender Schutzpolizeidirektor, Düsseldorf
Eberhardt Baath, Generaldirektor, Berlin
Dipl.-Ing. Hugo Bachmann, Präsident einer Bundesbahndirektion, München
Fritz Baier, MdB, Bonn
Helmut Bapistella, Brigadegeneral, Ghlin/Belgien
Dr. rer. pol. Heinz Barlet, Vizepräsident, Koblenz
Hans Baumgärtner, Ministerialrat, Troisdorf
Dipl.-Ing. Arthur Beck, Vizepräsident einer Bundesbahndirektion, Tutzing
Hans-Joachim Becke, Brigadegeneral, Bonn
Friedrich Wilhelm Becker, Präsident der Handwerkskammer Koblenz, Fleischermeister, Koblenz
Professor Dr.-Ing. Ernst Behr, Ministerialrat, Bad Homburg v. d. H.
Dr. Ursula Besser, Abgeordnete, Berlin
Ernst-Heinrich Borchert, Oberst, Heddenheim
Dipl.-Ing. Otto Bosch, Präsident einer Bundesbahndirektion, Münster/Westfalen
Dr. jur. Theodor Bracker, Abteilungspräsident, Stockdorf
Herbert Brandt, Regierungsdirektor, Kiel
Wilhelm Brandt, Landwirt, Büsum
Walter Brudi, Professor, Graphiker, Stuttgart
Josef Buchholz, Geistlicher Rat, Pfarrer, Großschönach
Dipl.-Ing. Kurt Bühler, Ministerialrat, Bonn-Holzlar
Dr. jur. Gerhard Peter Buhl, Oberst i.G., Bonn-Duisdorf
Eduard Burger, Rechtsanwalt, Rodenkirchen
Dr. Rudolf Caspary, Geschäftsführer, Trier
Franz Freiherr von Coels von der Brügghen, Landwirtschaftsmeister, Zülpich
Ernst-August Delius, Fabrikant, Bielefeld
Dipl.-Ing. Heinz Delvendahl, Ministerialdirektor, Frankfurt am Main
Dr. Johannes Deselaers, Leitender Landwirtschaftsdirektor a.D., Bonn
Ernst Eugen Deubig, Leitender Regierungsdirektor, Kaiserslautern
Gerhard Donovang, Abteilungspräsident, Bonn-Duisdorf
Walther Dorfmüller, Oberst i.G., Meckenheim-Merl
Professor Dr. Kurt Dülfer, Archivdirektor, Marburg an der Lahn
Werner Effenberger, Brigadegeneral, Bonn
Xaver Ehrmann, Fabrikant, Bad Wurzach
Friedrich Eifler, Ministerialdirigent, Frankfurt am Main
Dr. Matthias Anton Engels, Ministerialrat, Linnich
Alfons Erb, Schriftleiter, Freiburg i. Br.
Karl Eveld, Finanzamtsdirektor, Essen
Werner Ewald, Oberst, Bonn
Dipl.-Ing. Fridrich Fakiner, Präsident einer Bundesbahndirektion, Mainz
Dr. Erika Fischer, 1. Direktorin a.D., Wiesbaden
Walter Fischer, Dipl.-Ing., Mainz
Dipl.-Ing. Hans Frey-Graf, Ministerialrat, Gemünden/Main
Horst Freyer, Oberst, Bonn
Dr. Werner Fritz, Hauptgeschäftsführer, Koblenz
Dr. phil. Gerhard Fritzsche, Leitender Regierungsdirektor, Schleswig
Dr.-Ing. Fritz Fülling, Abteilungspräsident, Wiesbaden
Bernhard Gaedke, Ministerialdirigent, Peterslahr
Werner Gareiß, Oberstadtdirektor, Bottrop
Dr. Walter Gensior, Leitender Ministerialrat, Büttgen, Kreis Grevenbroich
Dr.-Ing. Walter Gerlach, Präsident einer Bundesbahndirektion, Wuppertal-Elberfeld
Helmut Ginko, Orthopädiemechanikermeister, Düsseldorf
Walter Goebels, Geschäftsinhaber, Ludwigshafen
Dipl.-Ing. Rudolf Göbertshahn, Ministerialrat, Frankfurt am Main
Dr. Godehard Goralewski, Chefarzt a.D., Bad Soden bei Salmünster
Dr. jur. Heribert Gosse, Vizepräsident der Zentralen Verkaufsleitung der Deutschen Bundesbahn, Wiesbaden
Fritz Gramke, Kaufmann, Hamburg
Michael Greipl, Brigadegeneral, Ellwangen
Carl-Heinz Greve, Generalmajor, Lautlingen
Herbert Groß, Ministerialdirigent, Büttgen bei Neuss
Dr. Heinz Gutsche, Bezirksbürgermeister a.D., Nürnberg
Dr. jur. Kurt Haase, Direktor im Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung, Koblenz
Hans Hackert, Leitender Ministerialrat, Düsseldorf
Dr. August Hauck, Medizinaldirektor a.D., Landeck
Wilhelm Heckt, Ministerialrat, Siegburg-Kaldauen
Dr. Bodo Helmholz, Präsident des Hessischen Rechnungshofes, Frankfurt am Main
Dr. Walter Henning, Geschäftsführender Vorsitzender des Bundes der Steuerzahler Hessen e.V., Wiesbaden
Werner Herr, Landrat, Bad Homburg v. d. H.
Hans-Joachim Hertel, Oberst, Sterrebeek
Dr. Franz Hirster, Geschäftsführer, Wiesbaden
Wilhelm Höll, Fabrikant, Saarbrücken
Gustav Hoffmann, Landrat, Erbach/Odenwald
Dipl.-Ing. Wilhelm Hofmann, Vizepräsident einer Bundesbahndirektion, Korntal
Carl Hoidis, Abteilungspräsident, Düsseldorf
Professor Dr. Valentin Horn, Direktor a.D., Gießen
Wilhelm Imhof, Leitender Schutzpolizeidirektor, Haan/Rheinland
Josef Janson, Rechtsanwalt, Vorsitzender des Landesverbandes Deutsche Kriegsgräberfürsorge Rheinland-Pfalz, Mainz
Dr.-Ing. Willi Keckeisen, Präsident einer Bundesbahndirektion, Karlsruhe
Alfons Kirchner, ehemaliger Generalsekretär des DRK-Landesverbandes Saar, Schafbrücke
Hans Kirschbaum, Ministerialrat, Metzkausen bei Mettmann
Professor Dr. med. Werner Klosterkötter, Arzt, Essen
Heinrich Kloten, Dipl.-Landwirt, Willich
Dipl.-Ing. Hans Knaup, Direktor der Landesbaubehörde Ruhr, Essen
Martin Knaut, Abteilungsdirektor, Detmold
Kurt Knop, Ministerialdirigent, Düsseldorf
Heinrich Kochs, Oberkreisdirektor, Coesfeld
Friedrich Körner, Oberst, Birkenfeld
Uwe Köster, Brigadegeneral, Bonn-Duisdorf
Heinrich Köstering, Leitender Ministerialrat, Düsseldorf
Professor Erich Kraack, Dirigent, Schildgen
Dr. jur. Dr. rer. pol. Bernd Krämer, Ministerialrat, Bonn-Bad Godesberg
Dipl.-Ing. Walter Kranitzky, Technischer Bundesbahnangestellter, München
Dr. jur. Günther Krause, Ministerialrat a.D., Langen-Oberlinden
Professor Dipl.-Ing. Georg Krauß, Direktor des Landesvermessungsamtes Nordrhein-Westfalen, Bonn-Bad Godesberg
Hellmuth Krüger, Oberkreisdirektor, Lemgo-Brake
Walter Krupinski, Generalmajor, Kleve
Alfred Kuner, Vizepräsident einer Bundesbahndirektion, Karlsruhe
Heinrich Lamkemeyer, Hauptgeschäftsführer, Gütersloh
Ernst-Hasse von Langenn-Steinkeller, Oberst, Rheinbach
Herbert Langner, Oberst, Meßstetten
Dipl.-Ing. Wilhelm Leibl, Ministerialdirigent, Oberstedten/Taunus
Dr. med. Gerd Leisnering, Leitender Regierungsmedizinaldirektor, Mainz
Gerhard Limberg, Generalmajor, Rheinbach
Erich Lorenz, Leitender Ministerialrat a.D., Saarbrücken
Josef Lorenz, Ministerialrat a.D., Bonn-Duisdorf
Dr. phil. Botho Lorke, Ministerialrat, Frankfurt am Main
Hilmar Lotz, Oberkreisdirektor, Detmold
Edith Lowka, Mitglied des Präsidiums des Abgeordnetenhauses von Berlin, Berlin
Hellmuth Lütz, Leitender Bundesbahndirektor, Minden/Westfalen
Günter Luther, Konteradmiral, Altenholz
Dipl.-Ing. Oskar Mark, Präsident einer Bundesbahndirektion, Regensburg
Robert Maul, Vorstandsmitglied, Mannheim
Josef Meeth, Fabrikant, Wallscheid
Herbert Meimberg, Leitender Bundesbahndirektor a.D., Minden/Westfalen
Rudolf Mendel, Abgeordneter, Berlin
Ludwig Metz, Polizeidirektor, Darmstadt-Eberstadt
Curt Meyer-Clason, Leiter des Deutschen Instituts, Lissabon
Dr. jur. Rudolf Milewski, Ministerialrat, Bonn
Dipl.-Ing. Kurt Möhl, Direktor des Zentralinstituts für Betriebswirtschaft und Datenverarbeitung der Deutschen Bundesbahn, Mainz
Kuno Mohr, Präsident einer Bundesbahndirektion, Bad Homburg v. d. H.
Heinz Müller, Landwirt, Brauweiler
Johannes Müller, Leitender Bundesbahndirektor, Münster/Westfalen
Dr. rer. nat. Werner Müller, Erster Direktor im Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung, Koblenz
Gerhard Naulin, Senatsdirektor, Berlin
Hermann Neuberger, Geschäftsführer, Bischmisheim
Heinz Neubert, Oberst i.G., Ottobrunn
Hermann Neumann, Regierungsoberbauamtsrat, Aurich
Edmund Nuppeney, Unternehmer für Landschafts- und Sportstättenbau, Koblenz
Hans Obst, Bundesbahnoberrat, Hausberge
Dr. Rudolf Paeschke, Leitender Ministerialrat, Meerbusch
Theodor Pellander, Landwirt, Geldern-Pont
Wilhelm Peters, Technischer Fernmeldebetriebsinspektor, Hamburg
Dipl.-Ing. Hans Pottgießer, Ministerialdirigent, Frankfurt am Main
Karl Reinhard, Oberst i.G., Hamburg
Helmut Reininghaus, Direktor der Bereitschaftspolizei, Bork
Josef Reith, Schlossermeister, Frankfurt am Main
Heinrich Ridder, Bundesbahndirektor a.D., Minden/Westfalen
Paul Rinner, Leitender Regierungsdirektor, Frankfurt am Main
Carl Philipp Ritter, Fabrikant, Kaiserslautern
Johann Röder, Verwaltungsoberrat, Krefeld
Paul Rohrer, Betriebsdirektor, Gießen
Fritz Rosenhauer, Brigadegeneral, Bad Ems
Dipl.-Ing. Ehrenfried Rudolph, Ministerialrat, Offenbach/Main
Dr. Otto Rückert, Präsident der Polizei-Führungsakademie, Unna
Dipl.-Ing. Carl Sack, Abteilungspräsident a.D., München
Karl Sandmann, Fabrikant, Berlin
Dr. Hermann Schaffner, Generalintendant a.D., Fuldatal
Friedrich Scheller, Vizepräsident einer Bundesbahndirektion a.D., Icking
Dipl.-Ing. Erich Schlensker, Leitender Regierungsbaudirektor, Witten
Msg. Aloys Schmand, Caritasdirektor, Fulda
Dr. jur. Kurt Schmid, Abteilungspräsident, Stuttgart
Dr. jur. Gerhard Schmidt, Leitender Regierungsdirektor, Ulm
Hermann Schmidt, Oberst, Porz-Wahn
Professor Dr. med. Werner Schmidt, ärztlicher Direktor, Hanau
Professor Dr.-Ing. habil. Walter Schmitz, Ministerialdirigent, Bad Homburg v. d. H.
Alfred Scholz, Ministerialrat a.D., Frankfurt am Main
Dr. Johannes Schopen, Leitender Landwirtschaftsdirektor a.D., Bonn
Dipl.-Kaufmann Wilhelm Schrode, Oberst i.G., Bonn
Horst von Schroeter, Konteradmiral, Bonn-Duisdorf
Anton Schupp, Unternehmer, Dieburg
Emil Seeling, Inspekteur der Polizei, Düsseldorf
Dr. jur. Heinrich Seidel, Regierungsdirektor, Wiesbaden
Dr. Hanns Simon, Geschäftsführer, Bitburg
Dr. phil. Horst Simon, Leitender Regierungsdirektor, Buchholz
Joachim Sommer, Oberst, Troisdorf
Dr. Armin Sporrer, Leitender Ministerialrat, Düsseldorf-Oberkassel
Emil Sprinz, Leitender Schutzpolizeidirektor, Münster/Westfalen
Dr. jur. Arno Staks, Präsident einer Bundesbahndirektion, Kassel
Walther Stier, Bundesbahndirektor a.D., Frankfurt am Main
Dr. jur. Friedrich Stille, Präsident einer Bundesbahndirektion, Hannover
Dr. Dr. Rudolf Stodtmeister, Professor, Chefarzt, Pforzheim
Alois Strack, Leitender Regierungsdirektor, Mettmann
Dr. jur. Joseph Streier, Präsident einer Bundesbahndirektion, Köln-Bayenthal
Dirk Stricker, Kapitän zur See, Kiel
Fritz Struwe, Bundesbahnoberrat, Buchholz in der Nordheide
Karl Stübinger, Bäckermeister, Saarbrücken
Henrich Graf von Treuberg, Brigadegeneral, Bogen
Dr. rer. pol. Emil Tuschhoff, Ministerialrat, Bonn
Dr. jur. Horst Uhl, Bundesbahndirektor, Hannover-Herrenhausen
Dr. Helmut Valentin, Professor, Erlangen
Dr. med. Anton Wackerbauer, Leitender Medizinaldirektor a.D., Leichlingen
Adolf Walther, Oberst, Regensburg
Arnold Weller, Ministerialrat a.D., Bonn-Bad Godesberg
Professor Dr. Rudolf Wesenberg, Ministerialrat, Erftstadt-Lechenich
Hermann Wibbeling, Landwirt, Mettmann
Dr. phil. Günter Will, Oberst, Hamburg
Hans-Joachim Willert, Oberst, Heide
Dr. Walter Willi, Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Eisen- und Metallindustrie Rheinland-Rheinhessen e.V., Koblenz
Karl Willmann, Verwaltungsangestellter, Frankfurt am Main
Hanns Winter, Regierungsvizepräsident, Detmold
Dr. jur. Hans Winter, Ministerialrat, Mainz
Herbert Winterhagen, Oberst i.G., Oirsbeek/Niederlande
Hermann Wollschläger, Militärdekan, Bonn
Heinz Wutzler, Oberstudiendirektor, Koblenz
Willi Zimmermann, Leiter der Abteilung Betriebe und Verwaltungen beim Hauptvorstand ÖTV, Düsseldorf
Hasso von Zingler, Oberst a.D., Walberberg
Heinz Zschucke, Abteilungspräsident, Kiel
Verdienstkreuz am Bande
Gabriel Achmüller, Maler, Betriebsratsvorsitzender, Schongau
Joachim Achtznick, Oberamtsrat, Bonn
Verdienstmedaille
 
Opmerkingen

Er zijn nog geen reacties

laatst gezien
die meisten Besuche