Today: Wednesday 4 August 2021 , 8:19 am


advertisment
search




Bernhard Schmid (Organist, 1567)

Last updated 9 Dag 46 Keer bekeken

Advertisement
In this page talks about ( Bernhard Schmid (Organist, 1567) ) It was sent to us on 26/07/2021 and was presented on 26/07/2021 and the last update on this page on 26/07/2021

Jouw commentaar


Voer code in
  Bernhard Schmid, in der Literatur auch als Bernhard Schmid der Jüngere angesprochen, (* 1567 in Straßburg; † 1625, vor dem 5. November, ebenda)Lebensdaten nach Manuel Gervink in MGG2.Riemann 1961 gibt noch 1548 als Geburtsjahr an. Dies wird in Riemann 1975 auf 1567 korrigiert. war ein deutscher Komponist und Organist in Straßburg.Manuel Gervink in MGG2.Riemann Musiklexikon. 1961.
Schmid war der Sohn des gleichnamigen Komponisten und Organisten Bernhard Schmid der Ältere. 1589 bis 1592 war er Nachfolger seines Vaters als Organist an der Straßburger Thomaskirche. 1592 nach dem Tod seines Vaters wurde er anstelle dessen Organist im Straßburger Münster.
Schmid gab folgendes Orgelwerk heraus: TabulaturBuch von Allerhand außerlesenen Schönen Lieblichen Praeludijs. (Straßburg, 1607).

Quellen

Weblinks

Einzelnachweise und Bemerkungen


Kategorie:Komponist (Deutschland)
Kategorie:Klassischer Organist
Kategorie:Person (Straßburg)
Kategorie:Deutscher
Kategorie:Geboren 1567
Kategorie:Gestorben 1625
Kategorie:Mann
 
Opmerkingen

Er zijn nog geen reacties

laatst gezien
die meisten Besuche