Today: Tuesday 3 August 2021 , 9:54 pm


advertisment
search




Administratoren Probleme Problem zwischen TlatoSMD und Otberg

Last updated 14 uur , 22 minuut 77 Keer bekeken

Advertisement
In this page talks about ( Administratoren Probleme Problem zwischen TlatoSMD und Otberg ) It was sent to us on 03/08/2021 and was presented on 03/08/2021 and the last update on this page on 03/08/2021

Jouw commentaar


Voer code in
 

Problem


Beschwerdeführer, Datum: 4. Juni 2019 Benutzer:TlatoSMD
Beteiligter Administrator: Benutzer: Otberg
Missbräuchlich bzw. grob fehlerhaft eingesetzte Funktion: Wiederholter willkürlicher und regelwidriger Vandalismus auf Diskussionsseiten; regelwidrige Archivierungen
Erläuterung: Inhaltlich geht es um Auseinandersetzungen auf der Diskussion:Teilungen Polens. Ich bin von Wikipedia:Vandalismusmeldung#Benutzer:Otberg (erl.) hierher verwiesen worden; zur Langfassung des Konflikts s. dort. Kurzfassung: Otberg betreibt im Rahmen einer Disku, zu der er selbst nichts inhaltlich relevantes beigetragen hat und trotzdem allein aufgrund seiner inhaltlich weitgehend irrelevanten Beiträge (er verweist auf die ganz allein russische und deutsche Position, während es mir um die ergänzende, bequellte Darstellung der englischen und französischen Position geht) wiederholt per Ein-Satz-Dekreten für beendet erklärt hat, seit rund einem Jahr wiederholt willkürlichen Löschvandalismus durch Löschung von inhaltlich sachdienlichen und mit diversen seriösen Quellen belegten Vorschlägen zur Artikelverbesserung auf Diskussion:Teilungen Polens und zuletzt auch in Diskussion:Teilungen Polens/Archiv, ohne daß valide Gründe wie etwa PA oder Volksverhetzung nach § 130 StGB vorliegen würden; eine von ihm bereits wiederholt vandalisierte Version der Disku wurde schließlich durch eine qua Wikipedia:Diskussionsseiten#Konventionen für die Benutzung von Diskussionsseiten an sich regelwidrige, abenteuerlich begründete Diskuseitensperre (wonach IPs angeblich nicht an Diskus teilnehmen dürften) eingefroren und dann die gesamte Diskussion auch noch während des Andauerns dieser Seitensperrung ebenfalls (sowohl im Sinne von Punkt 13 der angeführten Diskukonventionen, wie auch im Sinne der am Kopf der Diskuseite angebrachten ausdrücklichen Erklärung über eine 180-Tages-Frist) regelwidrig ins Archiv verschoben.
Meine von ihm als: "Getrolle" bezeichneten Versuche, seinen fortgesetzten Vandalismus auf der Diskuseite zu revertieren, wurden von ihm schon vor der regelwidrigen Verschiebung ins Archiv mit weiterem Vandalismus beantwortet, wobei die 3RR-Schwelle bereits überschritten ist. Sein Verhaltensstil auf der Disku, der schließlich durch seinen wiederholten Vandalismus und ebenso regelwidrige Verschiebung ins Archiv kaschiert und verteidigt werden sollte, ist darüberhinaus von herablassenden Beleidigungen und obstinater Verweigerung jeglichen Eingehens auf referierte und belegte Quellen (die von ihm als: "persönliche TF und Wunschdenken" ganz allein von WP-Autoren bezeichnet werden), ja, allein schon der Anerkennung der reinen Existenz dieser externen Quellen, geprägt, und somit von einer nachhaltigen Verweigerung und Verhinderung von Diskussionen auf der Disku; worüber er ganz persönlich nicht reden will und was er nicht an möglichen, reichlich und seriös bequellten Verbesserungsvorschlägen für den Artikel auf der Disku besprochen haben will, wird ohne inhaltlich relevante Beiträge seinerseits (oder sonst jemandem mit seiner Meinung, der ohnehin nicht aufgetaucht ist) von ihm für beendet erklärt, von der Disku gelöscht, die Disku in von ihm mehrfach vandalisierter Form gesperrt und noch während des Andauerns der Sperre in dieser von ihm vandalisierten Form ins Archiv verschoben, bloß damit niemand sehen kann, daß er inhaltlich nichts relevantes beiträgt und allein auf dieser Grundlage seiner eigenen inhaltlich irrelevanten Posts Diskussionen nicht nur verweigert, sondern sogar durch willkürliche Eingriffe aktiv verhindert.
Ich bitte um Beachtung, daß mein hier angestrebtes Ziel zweierlei ist; neben einer möglichen, sekundär angestrebten Sanktionierung Otbergs strebe ich primär die Rückgängigmachung des von Otberg begangenen Vandalismus durch Wiederherstellung der korrekten, letzten Version im Archiv an, die schon (abzüglich von mir in Wut womöglich grammatikalisch/stilistisch unverständlich formulierter Satzteile, was ich später nochmal minimal korrigiert habe) vor der Verschiebung ins Archiv existierte. Ich verweise hierzu auch auf die Aussage von Benutzer:Itti an dieser Stelle, wonach die Sperrung einer grundlos vandalisierten Diskuseite regelwidrig ist und offensichtlich ein Anspruch auf Wiederherstellung der unvandalisierten Version besteht.
Zur weiteren Bewertung des Falles Otberg weise ich desweiteren daraufhin, daß der Benutzer in der Vergangenheit nicht nur bereits wiederholt gesperrt wurde und mindestens in zweistelliger Anzahl Ziel von VM-Meldungen gewesen ist, sondern daß es darüberhinaus wiederholte Äußerungen von Benutzer:JosFritz gibt (u. a. hier und hier), die auf ein: "Geschmäckle" bzgl. "Manipulationsvorwürfen" durch Otberg, sprich des wiederholten unlauteren Einsatzes von Sockenpuppen o. dergl. von Seiten Otbergs zum Zwecke des unlauteren Selbstschutzes (wahrscheinlich u. a. wiederholte Sperraufhebung des eigenen Accounts innerhalb weniger Minuten nach Sperrbeginn durch teils namensähnliche Accounts mit wiederholten Begründungen wie: "Oops", Adminentscheidungen durch Otberg-Sockenpuppen mit Adminstatus, inhaltlicher Schutz und Unterstützung des eigenen Accounts durch Sockenpuppen usw.) hinweisen; hierbei fällt auf, daß die ihn entsperrenden Accounts oft selbst in der Vergangenheit wiederholt mit ähnlichen bis identischen Begründungen gesperrt und mit ähnlichen bis identischen Begründungen von Dritten flugs wieder entsperrt wurden. An einer der verlinkten Stellen geht Otberg auf diesen gegen ihn gerichten Manipulationsvorwurf womöglich per Sockenpuppen ein, aber nicht etwa, um ihn zu bestreiten, sondern indem er derartige Manipulationen offenbar für weitverbreiteten und daher zulässigen Usus erklärt ("Das sagt der Richtige...").
Links: S. oben und in der verlinkten VM.
Missglückter Versuch einer Klärung des Streitfalls mit dem betroffenen Admin: Ich hoffe, die Gründe für meine frustrierte und resignierende Annahme, eine persönliche Ansprache allein unter vier Augen mittlerweile für sinnlos und emotional zu belastend zu halten, oben und in der VM einigermaßen klar dargelegt zu haben.

Diskussion

1. Fasse dich kurz.
2. Wo liegt der mißbräuchliche Einsatz der Adminrechte durch Otberg? Zwei Sätze sind dazu ausreichend.
3. Bitte nicht rumbrüllen. --PCP (Disk) 07:48, 4. Jun. 2019 (CEST)
2. Es geht um den wiederholten regelwidrigen Vandalismus auf der Disku- und Archivseite und die ebenso regelwidrige Seitensperrung und Archivierung. Mit diesem Problem bin ich, nachdem ich mich erst an anderer Stelle darüber beschwert und eine Wiederherstellung beantragt habe, von mehreren Admins direkt hierher verwiesen worden. Hierbei sehe ich Otberg so oder so (ob mit oder ohne den von dritter Seite erhobenenen Sockenpuppenvorwurf) als den Hauptverantwortlichen, da es ohne seinen wiederholten Vandalismus nicht zur Einfrierung und dann ebenso regelwidrigen Archivierung der vandalisierten Version gekommen wäre. Mir ist alles andere erstmal egal, wenn nur die letzte Archivversion wiederhergestellt wird, die praktisch schon vor der Archivierung existierte (und wo ich nachträglich nur noch Sachen in der Richtung zu präzisieren versucht habe, wo ich nun Russen, wo Franzosen, Engländer oder Sowjets gemeint habe), aber eben schon unmittelbar vor Diskusperrung und noch während der Sperrung vorgenommener Archivierung vandalisiert wurde.

3. Ich entschuldige mich für den eventuellen Eindruck, daß meine obige Hervorhebung durch Fettschreibung womöglich für Schreierei gehalten wurde; es ging mir um optische Hervorhebung der Hauptkritikpunkte, die sonst aufgrund des von dir bemängelten Punktes 1.) womöglich untergegangen oder einfach überlesen worden wären. Sprich, ganz einfach verbesserte optische Übersichtlichkeit. --TlatoSMD (Diskussion) 08:03, 4. Jun. 2019 (CEST)

Ich möchte darauf hinweisen, daß ich nun entdeckt habe, daß Otberg nach seinem Vandalismus des verlinkten Diskuarchivs auch noch offenbar allein auf meiner IP basierende, verbal völlig unbegründete und ohne jede Diskussion vorgenommene reine Provo-Reverts auf anderen Diskuseiten (nun: Diskussion:Einsatzgruppen der Sicherheitspolizei und des SD) vorgenommen hat, mit denen er nun sogar betreibt. Denn gegen deren zur Manipulation des Artikels und Unglaubwürdigmachung von im Artikel angeführten Beweisen für den Holocaust gerichteten Beiträge/Störversuche in der Disku war der von ihm nun ebenfalls willkürlich durch Löschung vandalisierte Post gerichtet. Das muß aufhören! --TlatoSMD (Benutzer Diskussion:TlatoSMDDiskussion) 09:53, 4. Jun. 2019 (CEST)

:Desgleichen auf Diskussion:Friedensvertrag von Versailles (Difflink), Diskussion:Chatten (https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion%3AChatten&type=revision&diff=189230854&oldid=189125671 Difflink), Diskussion:Angeln (Volk) (https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion:Angeln_(Volk)&diff=next&oldid=189124610 Difflink). Der Mann arbeitet sich offenbar gezielt an mittlerweile fast einer Woche meiner Betiräge in sinnlos destruktiver Weise ab
 
Opmerkingen

Er zijn nog geen reacties

laatst gezien
die meisten Besuche