Today: Tuesday 3 August 2021 , 7:49 pm


advertisment
search




Paul Hickson

Last updated 6 Maand , 24 Dag 6 Keer bekeken

Advertisement
In this page talks about ( Paul Hickson ) It was sent to us on 11/01/2021 and was presented on 11/01/2021 and the last update on this page on 11/01/2021

Jouw commentaar


Voer code in
  Paul Hickson (* 1950) ist ein britisch-kanadischer Astronom.Ian Ridpath: A Dictionary of Astronomy (Oxford Quick Reference Online), ISBN 978-0-19-960905-5, Eintrag zu Hickson Compact Group
Paul Hickson machte 1971 seinen Universitätsabschluss (Bachelor of Science) und erhielt 1976 seinen Doktorgrad (Ph.D.) am California Institute of Technology.Sunshine Coast Centre RASC: Paul Hicksonhttps://www.americanscientist.org/author/paul_hickson American Scientists: Paul Hickson
Er wurde 1980 Forschungsassistent (NSERCNSERC steht für Natural Sciences and Engineering Research Council in Kanada University Research Fellow), 1984 Assistenzprofessor, 1988 assoziierter Professor und ist seit 1996 Professor für Physik und Astronomie an der University of British Columbia in Vancouver (Kanada).Hickson an der University of British Columbia
Hickson publizierte 1982 eine Liste von 100 kleinen und relativ isoliert liegenden Galaxiengruppen, die man heute Hickson Compact Groups nennt. Die Mitglieder dieser Liste werden mit HCG plus einer laufenden Nummer angegeben, zum Beispiel HCG 23.
Er arbeitet in der extragalaktischen Astronomie und in der Entwicklung astronomischer Instrumente.
Hickson ist seit 1998 Mitglied der Royal Astronomical Society.

Einzelnachweise


Kategorie:Astronom (20. Jahrhundert)
Kategorie:Hochschullehrer (University of British Columbia)
Kategorie:Brite
Kategorie:Kanadier
Kategorie:Geboren 1950
Kategorie:Mann
 
Opmerkingen

Er zijn nog geen reacties

laatst gezien
die meisten Besuche