Today: Saturday 31 July 2021 , 4:19 pm


advertisment
search




Wolfgang L. Zagler

Last updated 2 Maand , 7 Dag 7 Keer bekeken

Advertisement
In this page talks about ( Wolfgang L. Zagler ) It was sent to us on 24/05/2021 and was presented on 24/05/2021 and the last update on this page on 24/05/2021

Jouw commentaar


Voer code in
  Wolfgang L. Zagler (* 29. Januar 1951 in Wienhttps://www.aat.tuwien.ac.at/de/staff/zw.html) ist ein österreichischer Forscher und Ingenieur im Bereich des Techniktransfers und Träger der Wilhelm-Exner-Medaille.https://wilhelmexner.wordpress.com/die-medaillentraeger-seit-1921/wolfgang-l-zagler/, Wilhelm Exner Medaillen Stiftung

Leben & Wirken

Zagler studierte an der TU Wien Elektrotechnik. Seit 1986 leitet er Fortec Elektronik, wo technische Hilfen für behinderte Personen sowie für alte und gebrechliche Menschen entwickelt werden. Im Jahr 2006 begleitete er die Firmengründung von Treventus Mechatronics. Von Zagler stammt die Produktidee für den ScanRobot, einen vollautomatischen Scanner für Bücher, welcher im Rahmen der Cebit im Jahr 2007 in Hannover mit dem Information-and-Communication-Technologies-Preis der EU prämiert wurde.
Des Weiteren schuf Zagler ein Lesegerät für Blinde, verschiedene Arten von Braille-Displays, Drucksysteme und Übersetzungssoftware für Blindenschrift sowie das modulare Kommunikationssystem Autonom.

Auszeichnungen

  • 2007: Wilhelm-Exner-Medaille
  • Weblinks

  • https://wilhelmexner.wordpress.com/die-medaillentraeger-seit-1921/wolfgang-l-zagler/ Wilhelm Exner Medaillen Stiftung
  • Einzelnachweise


    Kategorie:Ingenieur
    Kategorie:Träger der Wilhelm-Exner-Medaille
    Kategorie:Person (Wien)
    Kategorie:Österreicher
    Kategorie:Geboren 1951
    Kategorie:Mann
     
    Opmerkingen

    Er zijn nog geen reacties

    laatst gezien
    die meisten Besuche