Today: Saturday 31 July 2021 , 4:10 pm


advertisment
search




Komplex Said Scheliker Bei

Last updated 2 Maand , 7 Dag 2 Keer bekeken

Advertisement
In this page talks about ( Komplex Said Scheliker Bei ) It was sent to us on 24/05/2021 and was presented on 24/05/2021 and the last update on this page on 24/05/2021

Jouw commentaar


Voer code in
 
Der Komplex Said Scheliker Bei ist ein religiöser Gebäudekomplex in Chiwa. Er befindet sich in der neueren äußeren Stadt Dischan-Kala unweit vor dem Stadttor Palwan-Darwaza, ist aber dennoch Teil des UNESCO-Welterbes der historischen Altstadt Itchan-Kala.

Bauwerk

Der Baukomplex Said Scheliker Bei besteht aus einer Moschee, einer Medrese und einem Minarett. Er wurde vom Kaufmann Said Scheliker Bei in der Regierungszeit des Khans Alla Kuli (Herrschaft 1825 bis 1842) gebaut. Alla Kuli hatte die äußere Stadt Dischan-Kala mit einer Stadtmauer befestigen lassen.
Die Moschee des Komplexes ist hat neun Kuppeln. Die hölzernen Pfeiler im Inneren stammen aus dem späten 18. Jahrhundert von anderen Bauten. Die Medrese ist zweigeschossig. Nach außen auffälligster Teil des Komplexes ist das Minarett. Es hat eine Höhe von mehr als 30 Meter. Es ist von einer Bogenlaterne gekrönt. Dieses hat ein stalaktitenförmiges Gesims (Muqarnas). Der Turm ist Teil einer auf fünf Minaretten, zu denen auch Kalta Minor und das Minarett der Dschuma-Moschee gehören, gebildeten Ost-West-Achse, der sogenannten Sonnenlinie.

Literatur


  • Kategorie:Bauwerk in Xiva
    Kategorie:Moschee in Usbekistan
    Kategorie:Madrasa in Usbekistan
    Kategorie:Minarett
    Kategorie:Rundturm
    Kategorie:Erbaut im 19. Jahrhundert
    Kategorie:Bestandteil der Welterbestätte „Ichan Qalʼа“
     
    Opmerkingen

    Er zijn nog geen reacties

    laatst gezien
    die meisten Besuche