Today: Wednesday 4 August 2021 , 9:33 am


advertisment
search




Monferran-Savès

Last updated 2 Maand , 5 Dag 3 Keer bekeken

Advertisement
In this page talks about ( Monferran-Savès ) It was sent to us on 31/05/2021 and was presented on 31/05/2021 and the last update on this page on 31/05/2021

Jouw commentaar


Voer code in
 
Monferran-Savès (gaskognisch Montferrand de Savés) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand: ) im Département Gers in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Auch und zum Kanton L’Isle-Jourdain. Die Einwohner werden Monferranais genannt.

Geografie

Monferran-Savès liegt etwa 33 Kilometer westnordwestlich von Toulouse. Nachbargemeinden sind Razengues im Norden, Clermont-Savès im Osten und Nordosten, L’Isle-Jourdain im Osten, Marestaing im Südosten, Frégouville im Süden, Giscaro und Gimont im Westen sowie Escornebœuf im Nordwesten.
Durch die Gemeinde führt die Route nationale 124.

Bevölkerungsentwicklung

{ class="wikitable"
!class="hintergrundfarbe5"Jahr
!class="hintergrundfarbe5"1962
!class="hintergrundfarbe5"1968
!class="hintergrundfarbe5"1975
!class="hintergrundfarbe5"1982
!class="hintergrundfarbe5"1990
!class="hintergrundfarbe5"1999
!class="hintergrundfarbe5"2006
!class="hintergrundfarbe5"2011
!class="hintergrundfarbe5"2016
-
Einwohner 526 644 551 642 617 675 693 723 794
-
align=Center colspan=10 Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten


  • Kirche Saint-Martin aus dem 19. Jahrhundert
  • Kirche von Garbic
  • Schloss Monferran aus dem 18. Jahrhundert
  • Schloss Bordelongue aus dem 18. Jahrhundert
  • Schloss Aubine aus dem 18. Jahrhundert
  • Schloss Beausoleil aus dem 18. Jahrhundert
  • Schloss Lauzin aus dem 18. Jahrhundert
  • Schloss Embonneau aus dem 19. Jahrhundert

Weblinks


Kategorie:Ort in Okzitanien
 
Opmerkingen

Er zijn nog geen reacties

laatst gezien
die meisten Besuche