Today: Wednesday 4 August 2021 , 9:18 am


advertisment
search




Otryby

Last updated 2 Maand , 5 Dag 7 Keer bekeken

Advertisement
In this page talks about ( Otryby ) It was sent to us on 31/05/2021 and was presented on 31/05/2021 and the last update on this page on 31/05/2021

Jouw commentaar


Voer code in
 
Otryby ( ) ist ein Ortsteil der tschechischen Gemeinde Soběšín. Das Dorf liegt im zentralböhmischen Bezirk Kutná Hora, etwa 50 Kilometer südöstlich von Prag. Sehenswürdigkeiten sind die Kirche des Heiligen Gallus (Svatý Havel), die Reste einer Burg bei Haus Nr. 16, möglicherweise der Stammsitz der Ritter von Wotrib, sowie der Hradek-Felsen südöstlich des Dorfes. Der Orientalist, Theologe und Forschungsreisende Alois Musil, zog sich nach seiner Emeritierung 1938 auf sein Gut in Otryby zurück, wo er 1944 starb.

Weblinks


  • Daten zum Dorf (tschechisch)
  • Webseite der Gemeinde Soběšín (tschechisch)

Einzelnachweise


Kategorie:Ortsteil in Tschechien
 
Opmerkingen

Er zijn nog geen reacties

laatst gezien
die meisten Besuche