Today: Saturday 31 July 2021 , 3:18 pm


advertisment
search




María Barrientos

Last updated 2 Maand , 1 Dag 8 Keer bekeken

Advertisement
In this page talks about ( María Barrientos ) It was sent to us on 31/05/2021 and was presented on 31/05/2021 and the last update on this page on 31/05/2021

Jouw commentaar


Voer code in
 
María Barrientos, auf Katalanisch Maria Barrientos i Llopis (* 4. März 1884 in Barcelona; † 8. August 1946 in Ciboure) war eine spanische Opernsängerin (Koloratursopran).
Barrientos komponierte während ihrer Ausbildung am Konservatorium von Barcelona zwölfjährig eine Sinfonie und dirigierte im gleichen Jahr ein Orchester. Nach einer kurzen Gesangsausbildung bei Francisco Bonet debütierte sie vierzehnjährig in La sonnambula am Teatro Lírico in Barcelona. In der nächsten Zeit hatte sie mehrere Hauptrollen am Teatro de Novidades. Sie debütierte 1903 an der Covent Garden Opera und im Folgejahr an der Mailänder Scala.
In den folgenden Jahren trat sie an vielen bedeutenden Opernhäusern weltweit auf. An der Metropolitan Opera debütierte sie 1916 erfolgreich in Lucia di Lammermoor und trat dort in den folgenden vier Jahren regelmäßig auf. In späteren Jahren war sie eine anerkannte Interpretin spanischer und französischer Lieder. Mit Manuel de Falla am Klavier nahm sie dessen Siete Canciones Populares Espanoles und Soneto a Córdoba auf. Um 1924 zog sie sich von der Opernbühne zurück und trat nur noch in Rezitals auf.

Weblinks


Quellen

  • Cantabile Subito – Spanish Coloratura Sopranos – María Barrientos
  • Encyclopedia – Barrientos, Maria

Kategorie:Opernsänger
Kategorie:Koloratursopran
Kategorie:Person (Barcelona)
Kategorie:Spanier
Kategorie:Geboren 1884
Kategorie:Gestorben 1946
Kategorie:Frau
 
Opmerkingen

Er zijn nog geen reacties

laatst gezien
die meisten Besuche