Today: Saturday 31 July 2021 , 4:29 pm


advertisment
search




Blauer Scheinbockkäfer

Last updated 5 Dag , 8 uur 27 Keer bekeken

Advertisement
In this page talks about ( Blauer Scheinbockkäfer ) It was sent to us on 26/07/2021 and was presented on 26/07/2021 and the last update on this page on 26/07/2021

Jouw commentaar


Voer code in
 
Der Blaue Scheinbockkäfer (Ischnomera cyanea) ist ein Vertreter der Familie der Scheinbockkäfer (Oedemeridae). Unter dem Begriff „Blauer Scheinbockkäfer“ wird gewöhnlich auch die verwandte Art Ischnomera caerulea eingeschlossen. Diese Art lässt sich nur sehr schwierig von Ischnocera cyanea trennen.

Merkmale

Die Käfer werden etwa 10 Millimeter lang. Kopf, Halsschild und Flügeldecken sind bläulich bis grünlich schimmernd. Über die Flügeldecken verlaufen vier Längsrippen. Die Femora sind leicht verdickt. Die Klauen der Tarsen besitzen einen kleinen Basalzahn.

Verbreitung

Die Käferart kommt in weiten Teilen Europas vor. Im Norden reicht das Vorkommen bis in den Süden von Großbritannien und nach Mittel-Schweden.

Lebensweise

Bevorzugte Habitate bilden Laubwälder und Waldränder. Die Imagines beobachtet man in den Monaten April und Mai. Die Käfer ernähren sich von Blütenpollen, insbesondere von Mehlbeeren (Sorbus), Weißdorne (Crataegus) und verschiedenen Doldenblütlern wie Bärenklau. Die Larven findet man in morschem Laubholz.

Taxonomie

In der Literatur finden sich folgende Synonyme:
  • Necydalis cyanea , 1792
  • Asclera graeca , 1976

Einzelnachweise


Karel Hurka: Käfer der Tschechischen und Slowakischen Republik. Kabourek, Zlin 2005, ISBN 80-86447-11-1, S. 203.
Klaus Koch: Die Käfer Mitteleuropas – Ökologie – Band 2, Goecke & Evers Verlag, Krefeld, 1989, ISBN 3-87263-040-7. S. 287.

Weblinks


  • www.kerbtier.de

  • Kategorie:Scheinbockkäfer
     
    Opmerkingen

    Er zijn nog geen reacties

    laatst gezien
    die meisten Besuche