Today: Tuesday 3 August 2021 , 8:42 pm


advertisment
search




Jean-Jacques Elshoecht

Last updated 2 Maand , 4 Dag 10 Keer bekeken

Advertisement
In this page talks about ( Jean-Jacques Elshoecht ) It was sent to us on 31/05/2021 and was presented on 31/05/2021 and the last update on this page on 31/05/2021

Jouw commentaar


Voer code in
  Jean-Jacques Elshoecht, auch Carle Elshoecht (* 10. Mai 1791 in Bergues; † 27. Februar 1856 in Paris), war ein französischer Bildhauer.

Leben

Elshoecht war Sohn und Schüler des Malers und Bildhauers Jean-Louis Elshoecht. 1822 ging er nach Paris, wo der Bildhauer und Zeichner François Joseph Bosio sein Lehrer wurde. Zwischen 1824 und 1853 stellte Elshoecht auf dem Salon de Paris zahlreiche seiner plastischen Arbeiten aus, darunter vorwiegend Porträts. 1824 gewann er dort eine Medaille Dritter Klasse und 1827 eine Medaille Zweiter Klasse.Elshoecht, Jean-Jacques Marie Carl Vital (1797–1856). In: SUDOC, IdRef 143465686. Er erhielt in großer Zahl staatliche und kirchliche Aufträge. Einer seiner Schüler war Paul Duboy.https://gallica.bnf.fr/ark:/12148/bpt6k9686932d/f244.image Duboy (Paul). In: Stanislas Lami: Dictionnaire des sculpteurs de l’école française. XIX, II, S. 224.

Werke (Auswahl)


Elshoecht fertigte zudem Grabmäler, die unter anderem auf den Pariser Friedhöfen Père Lachaise und Cimetière de Montmartre aufgestellt wurden, darunter für Jean-François Lesueur und Joseph Ottavi. Mehrere französische Museen führen Werke Elshoechts in ihrem Bestand, so das Musée de Picardie in Amiens (Marmorbüste Napoleons), das Musée de Dieppe in der Burg Dieppe (Büste Charlotte Corday), das Musée de la Chartreuse in Douai (Büste Victor-Joseph Delcambres, Bas-Relief Marceline Desbordes-Valmores, Statuette Jean BartsElshoecht, Jean Jacques. In: Base Joconde), das Musée du Louvre in Paris (Statue Ferdinand Philippe d’Orléans, duc de Chartres’, Statuette Therese Elßler als Königin Mab in Romeo und Julia), das Musée des beaux-arts in Dole (Männerbüste) und Museen in Lyon, Marseilles, und Versailles. Die umfangreichste Sammlung von Werken Elshoechts besteht im Musée communal von Dünkirchen. Ein Statue der Mathilde von Flandern steht im Pariser Jardin du Luxembourg.
Coquillages et Fontaine des Mers, Concorde, Paris (28513289936).jpgTriton am Brunnen des Place de la Concorde
Néréide fontaine des mers place concorde.jpgNereide am Brunnen des Place de la Concorde
Matilda of Flanders Jardin du Luxembourg.jpgMathilde von Fladern, Jardin du Luxembourg
F02 Laon Hotel-de-ville-HorlogeP1390946.JPGGeschichte der Rechtsprechung, Rathaus von Laon
Buste Joseph Ottavi, Cimetière du Montparnasse.jpgBüste von Joseph Ottavi, Cimetière du Montparnasse

Literatur

  • Elshoecht, Jean Jacques Marie Carl Vital (1797–1856), Sculptor In: Emmanuel Bénézit (Kunsthistoriker)Emmanuel Bénézit: Dictionary of Artists. ISBN 978-0-19977-378-7, 2006.

Weblinks


Einzelnachweise


Kategorie:Bildhauer (Frankreich)
Kategorie:Maler (Frankreich)
Kategorie:Franzose
Kategorie:Geboren 1791
Kategorie:Gestorben 1856
Kategorie:Mann
 
Opmerkingen

Er zijn nog geen reacties

laatst gezien
die meisten Besuche