Today: Tuesday 3 August 2021 , 8:55 pm


advertisment
search




Paul Adalhard Buchhorn zu Hofen

Last updated 8 Dag , 9 uur 18 Keer bekeken

Advertisement
In this page talks about ( Paul Adalhard Buchhorn zu Hofen ) It was sent to us on 26/07/2021 and was presented on 26/07/2021 and the last update on this page on 26/07/2021

Jouw commentaar


Voer code in
  Paul Adalhard Buchhorn zu Hofen (* 5. Oktober 1890 in Berlin; † 7. Januar 1938 in Dresden) war ein deutscher Maler. Sein Werk war beeinflusst von der deutschen Romantik. Jedoch sind auch Landschaftsgemälde im Stil der Neuen Sachlichkeit bekannt. Er war mit dem Gemälde Das Rheingold im Richard-Wagner-Museum in Bayreuth vertreten und galt in seiner Zeit als Wagner-Maler. Er war ein enger Freund des Domorganisten Walter Fischer.Nachruf Walter Fischer in: Die Stimme. Zentralblatt für Stimm- und Tonbildung, Gesangunterricht und Stimmhygiene. Berlin, Band 25, 1931, S. 280 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche). Abgerufen am 11. April 2019.

Ausstellungen

  • 1926 Teilnahme an der Richard Wagner-Gedächtnisausstellung in der Berliner Kunsthandlung Amsler & Ruthardt.Redaktionsnotiz in: Der Kunstwanderer, Band 7./8., 1925/26, S. 424. (Digitalisat). Abgerufen am 12. April 2019.
  • Literatur

    • Paul A. Buchhorn zu Hofen's mythische Kunst. Selbstverlag Katharina Buchhorn zu Hofen, Berlin 1940. 28 Blatt mit 24 Abbildungen von Bildern zu Richard Wagners Musikdramen, Vorwort von Greta Daeglau.

    Einzelnachweise


    Kategorie:Maler (Deutschland)
    Kategorie:Deutscher
    Kategorie:Geboren 1890
    Kategorie:Gestorben 1938
    Kategorie:Mann
     
    Opmerkingen

    Er zijn nog geen reacties

    laatst gezien
    die meisten Besuche